Wo Sie die besten Aussichten auf die Skyline von Bangkok genießen können

Mit glitzernden Pagoden und Tempeldächern, die im Sonnenschein glitzern und schimmern, zwischen hoch aufragenden Wolkenkratzern aus Metall und Glas, ganz zu schweigen von einem großen Fluss, Grünflächen und vielen weiteren regelmäßigen Gebäuden, ist die Vogelperspektive auf Bangkok oft beeindruckend. Hier sind einige der besten Orte, um die Aussicht auf die Stadt der Engel zu bewundern.

Wat Saket

Die erhöhte Lage des verehrten Wat Saket in Bangkok, auch als Goldener Berg bekannt, bietet einen herrlichen Blick über den historischen Kern Bangkoks. Im Hintergrund stehen moderne Gebäude, zwischen denen sich der Chao Phraya River windet und eine fast gewundene und geschwungene Linie zwischen Alt und Neu bildet.

Wat Arun

Wenn Sie die Pagoden des Wat Arun besteigen, genießen Sie einen herrlichen Blick über den Fluss nach Banglamphu, Thailands historischem Herzen.

ThreeSixy

Das ThreeSixty befindet sich im eleganten Millennium Hilton Bangkok und bietet, wie der Name schon sagt, einen Panoramablick über Bangkok. Bewegen Sie sich an den Rändern des Restaurants und genießen Sie die herrliche Aussicht.

Sky Bar in Lebua

Als höchste Bar auf dem Dach in Bangkok erwartet Sie von der Sky Bar in Lebua ein spektakulärer Blick auf die Stadt. Genießen Sie einen Cocktail in der 63. Etage des Luxushotels, während Sie die umliegenden Wolkenkratzer und Gebäude genießen. Wenn Sie nach Einbruch der Dunkelheit besuchen, können Sie den Anblick vieler funkelnder Lichter unten genießen.

Blue Sky Bar

Die Blue Sky Bar befindet sich in der 24. Etage des Centara Grand Lad Prao Hotels in Chatuchak und bietet etwas anderes als die vielen anderen Bars auf dem Dach in Bangkok. Sie können das berühmte Elefantengebäude inmitten der Skyline sehen. Der grüne Chatuchak Park bietet einen angenehmen Kontrast zur Fülle der Architektur.

Moon Bar

Die Moon Bar ist Teil des eleganten Banyan Tree Hotels und liegt 61 Stockwerke über den belebten Straßen. Bewundern Sie das majestätische Gelände des Grand Palace und das wunderschöne Wat Pho, während sich der Chao Phraya River durch die Szenen unten schlängelt.

Park Society

Die Park Society, eine weitere Skybar in Bangkok, befindet sich im SO Sofitel Bangkok Hotel. Die atemberaubende Aussicht auf die Skyline bietet einen atemberaubenden Blick über Silom und Siam und wird durch den üppigen Lumphini Park mit seinen schimmernden Seen noch spezieller.

Sala Rattanakosin

Das Sala Rattanakosin liegt am Flussufer und ist ein Boutique-Hotel mit einer Bar auf dem Dach und einem Restaurant mit Blick auf den Fluss. Egal, ob Sie hierher kommen, um zu essen, zu trinken oder in ein Haus einzuchecken, Sie haben einen fantastischen Blick auf Wat Arun (Tempel der Morgenröte) und die Skyline auf der Thonburi-Seite des Chao Phraya.

Sky View 360

Das Sky View 360 befindet sich auf dem Grand China Hotel in Bangkoks Chinatown und bietet Restaurants und Ausblicke mit einem gewissen Touch. Sie müssen sich nicht für die besten Winkel bewegen, da sich das Restaurant langsam dreht, während Sie Ihr Essen genießen! Es ist das einzige Drehrestaurant in Bangkok. Entdecken Sie den Grand Palace, Wat Pho, Wat Saket und vieles mehr. Beachten Sie, dass sich das Restaurant erst abends dreht. Wenn Sie jedoch früher am Tag kommen, können Sie trotzdem durch den Raum laufen, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen.

Das Okura Prestige Bangkok

Wenn Sie ein Gast im Okura Prestige Bangkok sind oder eine Behandlung im hoteleigenen Spa buchen (für Nicht-Gäste verfügbar), sollten Sie ein paar Stunden am Pool nicht verpassen. Der Infinity-Pool befindet sich in der 25. Etage und bietet von einem einzigartigen Aussichtspunkt aus einen faszinierenden Blick auf Bangkok.

Sky Asiatique

Das 60 Meter hohe Riesenrad bei Asiatique ist eine weitere Möglichkeit, Ihrem Skyline-Erlebnis etwas anderes hinzuzufügen. Nur abends geöffnet, in der Dämmerung und im Dunkeln Blick auf beide Seiten des Flusses.

Sathorn Einzigartig

Der Sathorn Unique wird oft als Ghost Tower bezeichnet und ist ein verlassener Wolkenkratzer in Bangkok. Das Betreten ist nicht nur illegal, sondern befindet sich auch in einem Zustand gefährlichen Verfalls. Wo ein Wille ist, gibt es jedoch oft einen Weg, und viele gewagte Seelen haben den Sicherheitsleuten ein „Trinkgeld“ gegeben und sich auf den Weg durch die Trümmer gemacht, um ein aufregendes Abenteuer mit herrlichem Blick über Sathorns hoch aufragende Gebäude zu erleben. Denken Sie daran, dass dies aufgrund der damit verbundenen Risiken und der Tatsache, dass es gegen das Gesetz verstößt, keine empfohlene Erfahrung ist.

Fantasia Lagune

Okay, die Aussicht auf die Skyline von der Fantasia Lagoon ist vielleicht nicht die kultigste, aber wir haben sie für den Neuheitsfaktor aufgenommen. Auf der Mall Bangkae im benachbarten Nonthaburi können Sie sich in den Pools abkühlen, die Rutschen genießen und auf die umliegenden Dächer blicken.

Maha Nakhon

Wir springen hier vielleicht ein bisschen mit der Waffe, aber das interessante moderne Wunder, der Maha Nakhon Tower, ist jetzt das höchste Gebäude in Bangkok. Das würfelförmige Gebäude ist ausgeschnitten und wird voraussichtlich 2018 seine Aussichtsplattform öffnen. Dies wird die erste Aussichtsplattform der Stadt sein, unabhängig von einer Bar, einem Restaurant oder einer anderen Einrichtung. Schau dir diesen Raum an!

Benjakiti Park

Gute Nachrichten für Menschen mit Schwindel - Sie müssen nicht immer hoch hinaus, um die Skyline von Bangkok zu bewundern. Es gibt viele Orte im Erdgeschoss, die eine großartige Aussicht bieten. Besuchen Sie den Benjakiti Park in Sukhumvit und genießen Sie den atemberaubenden Blick auf Asokes Wolkenkratzer über den glitzernden See.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar