Wann ist die beste Jahreszeit, um die Philippinen zu besuchen?

Der Besuch der Philippinen scheint aufgrund der zahlreichen Inseln mit unberührten Stränden und kristallklarem Wasser ein unglaubliches Abenteuer zu sein. Auf den Philippinen ist es jedoch nicht immer sonnig. Es gibt Zeiten, in denen starke Taifune das Land treffen, was Ihre lang erwartete Reise ruinieren könnte. Lesen Sie unseren Reiseführer über die beste Jahreszeit, um die Philippinen zu besuchen.

Januar

Der Januar ist normalerweise ein idealer Monat, um dieses tropische Land zu besuchen. Obwohl es wahrscheinlich zu Niederschlägen kommt, ist es die Jahreszeit, in der die Temperatur aufgrund des Nordost-Monsuns kühler ist. Im Januar werden auch einige der größten Festivals des Landes gefeiert. Cebus größtes und mit Spannung erwartetes Sinulog-Festival wird jährlich jeden 3. Sonntag im Januar gefeiert, während die Provinz Aklan in der 2. Woche das Ati-Atihan-Festival feiert. Währenddessen versammeln sich im Zentrum von Manila Tausende von Devotees in Quiapo, um sich der Prozession anzuschließen und die lebensgroße Statue des Schwarzen Nazareners zu küssen oder zu berühren.

Niederschlag: 7 Tage

Temperatur: 26 ° C

Februar

In diesem Monat kann die Temperatur im Vergleich zum Januar etwas höher sein. Aber Sie können das kühle Wetter von Baguio City nutzen und in die Stadt der Kiefern gehen, um ihr „Blumenfest“ namens Panagbenga zu feiern. Die jährliche Veranstaltung der Sommerhauptstadt findet in der dritten Februarwoche statt und bietet eine Parade wunderschön dekorierter Wagen mit Blumen. Wenn Sie Baguio besuchen, können Sie auch benachbarte Sehenswürdigkeiten wie die künstlichen Banaue-Reisterrassen besuchen oder in Sagada wandern. Beginnen Sie Ihre Reise nach Norden, indem Sie das jährliche Heißluftballonfestival der Philippinen in Clark, Pampanga, besuchen.

Niederschlag: 4 Tage

Temperatur: 27 ° C

März

März ist die Zeit, in der die Temperatur zu steigen beginnt und die bevorstehende Sommersaison signalisiert. Die Wetterbedingungen machen es jedoch immer noch zu einer idealen Reisezeit. Abra hat die Arya! Abra Festival, während Pagsanjan in der ersten Woche des Monats das Bangkero (Boatman) Festival feiert. Aber seien Sie vorsichtig mit den Feiertagen der Philippinen. Normalerweise fällt die Karwoche in diesen Monat (oder Anfang April), und da die Mehrheit der Filipinos Katholiken sind, gibt es einwöchige religiöse Aktivitäten, die bis zum Ostersonntag führen. Die meisten Familien verbringen ihre Karwoche außerhalb der Stadt und feiern den Ostersonntag an Stränden und in öffentlichen Schwimmbädern.

Niederschlag: 4 Tage

Temperatur: 28 ° C

April

Machen Sie sich auf heißes, feuchtes Wetter gefasst, da die Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Manila und im ganzen Land weiter steigen. Diesmal ist jedoch der beste Monat, um wunderschöne und abgelegene Inseln für das ultimative Abenteuer zu erkunden. Nach Ostern werden voraussichtlich mehr Touristen zu beliebten Zielen reisen - die Inseln Palawan und Boracay stehen hauptsächlich auf Reiserouten! Wenn Sie nicht an den Strand gehen möchten und lieber die Kultur des Landes erkunden möchten, sind einige bemerkenswerte Ereignisse in diesem Monat das Moriones Festival von Marinduque und das Bangus Festival in Dagupan City.

Niederschlag: 3 Tage

Temperatur: 29 ° C

Kann

Der Monat Mai ist immer noch eine großartige Zeit für Reisen auf den Philippinen. Während im Tiefland heißere Temperaturen herrschen können, können Sie in die Berge (und sehen, wie die Chocolate Hills schokoladenbraun werden) oder in die Küstengebiete, um sich abzukühlen. Wenn Sie den Menschenmassen in Boracay aus dem Weg gehen möchten, können Sie weiße Sandstrände besuchen, die genauso beeindruckend sind wie die weltberühmte Insel. Besuchen Sie die Provinz Quezon, um das farbenfrohe Pahiyas-Festival zu sehen, oder erleben Sie, wie die Filipinos Flores de Mayo feiern (ein Blumenangebot an die Jungfrau Maria, das den Regen begrüßt). Sie können auch eine religiöse Prozession beobachten, die als Santacruzan bekannt ist - normalerweise gibt es in jeder Stadt eine!

Niederschlag: 12 Tage

Temperatur: 30 ° C

Juni

Im Laufe des Monats regnet es im größten Teil des Landes, insbesondere in Luzon. Strandgammler können sich auf den südlichen Inseln immer noch bräunen, erwarten jedoch Momente mit Regenschauern. Ein mit Spannung erwartetes Festival im Juni ist die Parada ng mga Lechon (gebratene Schweineparade), die jährlich in der Provinz Batangas stattfindet. Währenddessen ist Tacloban City stolz auf sein dreiteiliges Festival, das ein Segelbootrennen namens Subiran Regatta, den religiösen Ritus Balyuan und das Pintados Festival umfasst, das auf den alten Tätowierungsmethoden der Einheimischen basiert. Wenn Sie sich in diesem Monat in Manila befinden, bereiten Sie sich darauf vor, beim Wattah Wattah Festival, das das Fest des heiligen Johannes des Täufers feiert, nass zu werden.

Niederschlag: 16 Tage

Temperatur: 28 ° C

Juli

Das Niederschlagsvolumen nimmt zu diesem Zeitpunkt zu, und die Mehrheit der Inseln in Luzon ist aufgrund des Monsuns im Südwesten stark betroffen, was Reisen in den Norden schwierig macht. Vermeiden Sie den Regen, indem Sie nach Süden zu den Inseln Bohol, Cebu und Siargao fahren, auf denen es im Juli kaum heftig regnet. Gehen Sie surfen und tauchen Sie ein in das Wasser von Siargao oder feiern Sie ein paar Feste auf dem Land. Erleben Sie das Sandugo Festival in Bohol, das an den Blutpakt zwischen Legazpi und Sikatuna erinnert. Oder besuchen Sie das Pagodenfest in Bulacan, bei dem das Heilige Kreuz von Wawa im Fluss Bocaue gefeiert wird.

Niederschlag: 21 Tage

Temperatur: 28 ° C

August

August hat die gleichen (wenn nicht schlechteren) Wetterbedingungen wie Juli. Die zentralen Gebiete - insbesondere die Cordillera Region und die nördlichsten Gebiete von Luzon - erwarten zu diesem Zeitpunkt starke Niederschläge. Metro Manila und South Luzon sind keine Ausnahmen, wenn sich der Südwest-Monsun verschärft. Daher ist es am besten, nach Süden zu reisen und die Region Mindanao zu besuchen. Davao City, die stark urbanisierte Stadt der Inselgruppe, feiert in der dritten Augustwoche das Kadayawan sa Davao mit Straßentänzen, Paraden und Pferdekämpfen. Und wenn Sie in Davao sind, ist dies die perfekte Gelegenheit, den philippinischen Adler und den höchsten Gipfel des Landes, den Mount Apo, zu sehen.

Niederschlag: 22 Tage

Temperatur: 27 ° C

September

Bis September könnten sich die Wetterbedingungen verschlechtern und starke Taifune sind sehr gut möglich. Der September soll auch der Höhepunkt der Regenzeit auf den Philippinen sein. Wenn Sie einen Ausflug zum Strand planen, achten Sie so weit wie möglich auf öffentliche Ankündigungen. Wenn Sie ein Kultur-Junkie sind, ist es am besten, Museen und historische Sehenswürdigkeiten zu besuchen, einen Essensausflug zu unternehmen oder nach Bicol zu fahren, um die Flussparade der Nuestra Señora Peñafrancia mitzuerleben. Außerdem können Sie den Mayon-Vulkan sehen, der weltweit für seinen fast perfekt geformten Kegel bekannt ist!

Niederschlag: 20 Tage

Temperatur: 28 ° C

Oktober

Obwohl es immer noch wahrscheinlich regnet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es gegen Ende Oktober verstreut sein wird. Ende Oktober ist eine ideale Reisezeit für das Land. In diesem Monat gibt es auch Feiertage, daher freuen sich einheimische Touristen auf Kurzurlaube in der letzten Oktoberwoche. Das Hauptereignis umfasst das Camiguin Lanzones Festival, das für seine lebhafte Party im Freien bekannt ist. Auch die Weiße Insel ist ein Muss! Und wenn Sie herausfinden möchten, warum Bacolod als die Stadt des Lächelns bekannt ist, besuchen Sie ihre Stadt und feiern Sie das MassKara-Festival, bei dem freundliche Einheimische aufwändige Masken tragen.

Niederschlag: 16 Tage

Temperatur: 28 ° C

November

Während der November den Beginn der Trockenzeit markiert, besteht immer noch die Möglichkeit von Taifunen. Planen Sie Ihre Reise am besten gegen Ende des Monats, um eine bessere Chance auf gutes Wetter zu erhalten. Es gibt auch weniger Menschenmassen in beliebten Reisezielen wie Palawan, da die meisten Einheimischen zur Weihnachtszeit in Einkaufszentren einkaufen! Wenn Sie jedoch Zeuge eines großen Festivals werden möchten, besuchen Sie Angono, Rizal und sehen Sie sich das Higantes-Festival („Riesenpapier-Bildnisse“) an.

Niederschlag: 13 Tage

Temperatur: 27 ° C

Dezember

Die kühleren Temperaturen im Dezember machen es zu einer idealen Zeit, um das Land zu besuchen. Außerdem betrachten die Filipinos die Weihnachtszeit als eine wichtige Zeit des Jahres - sie beginnen bereits im September mit der Dekoration ihrer Häuser! Sie werden auf jeden Fall die Weihnachtsstimmung in jedem Teil des Landes spüren. Aber um das Weihnachtserlebnis des Landes optimal zu nutzen, besuchen Sie San Fernando City in Pampanga und sehen Sie sich das Riesenlaternenfest an!

Niederschlag: 11 Tage

Temperatur: 26 ° C

Wann nicht auf die Philippinen gehen

Das Wetter kann im Land unvorhersehbar sein, da einige Taifune außerhalb der Taifunzeit auftreten. Vermeiden Sie jedoch generell einen Besuch der Philippinen während der typischen Regenzeit - von Juli bis Oktober.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar