Wann ist die beste Jahreszeit, um Bali zu besuchen?

Reisende kommen und gehen das ganze Jahr über von der verträumten indonesischen Insel Bali. Die Frage, ob es die beste Zeit für einen Besuch gibt, hängt ganz von Ihnen ab.

Egal wann Sie Ihren Flug buchen, Bali hat etwas zu bieten. Die Hochsaison mag Menschenmengen bringen, aber es bringt auch die besten Partys. Die Regenzeit mag feuchter sein, aber es bedeutet, zum nächsten Tempel zu gehen, um die faszinierende Kultur der Insel näher zu betrachten. Darüber hinaus hängen balinesische Kulturfeiern und Feste vom Mondkalender ab, was bedeutet, dass keine zwei Jahre gleich sind. Hier ist unser Leitfaden, um Bali jeden Monat im Jahr zu genießen.

Januar

Mit durchschnittlich 16 Regentagen ist der Januar Balis feuchtester und „kältester“ Monat. Der Niederschlag ändert sich je nach Gebiet. Das Mittel-Nord-Hochland sieht definitiv mehr Regen als die Südküste. Starke Schauer treten normalerweise am frühen Nachmittag auf. Es wird empfohlen, in diesem Fall nicht herumzufahren: Die Straßen können leicht überfluten. Packen Sie immer einen Regenponcho ein, wenn Sie mit dem Roller unterwegs sind. Wenn Sie gerne surfen, ist dies möglicherweise nicht der beste Monat. Es gibt jedoch einige gute Surfspots in Serangan, Sanur und Nusa Dua an der Ostküste der Insel.

Niederschlag: 16 Tage

Temperatur: 79 ° C (26 ° C)

Februar

Sehr ähnlich wie im Januar ist der Februar ein feuchter Monat auf der Insel der Götter. Es ist jedoch Nebensaison, was weniger Touristen und bessere Preise bedeutet. Wenn Sie an der Küste bleiben, packen Sie leichte Baumwolle und atmungsaktive Kleidung ein: Es kann dort draußen ziemlich klebrig werden. Wenn Sie sich ins Landesinnere und auf die zentralen Gipfel wagen, bringen Sie unbedingt Schichten mit: Es wird kalt, besonders bei Regen und abends. Regenzeit auf Bali bedeutet, dass die Flüsse mit Wasser und Müll gefüllt werden. Ja, Müll ist ein großes Problem auf der Insel und während der Regenzeit bringen die Flüsse Müll an den Strand. Jedes Jahr im Februar organisiert der Verein One Island One Voice Balis größtes Aufräumen. Mit rund 20.000 Teilnehmern hat die Veranstaltung einen enormen Einfluss und könnte eine nachhaltige und bewusste Ergänzung Ihres Urlaubs sein.

Niederschlag: 15 Tage

Temperatur: 79 ° C (26 ° C)

März

Sonnige Tage mit strahlend blauem Himmel werden Sie im März begrüßen. Regentage können immer noch passieren, aber der Sonnenschein ist unbezahlbar und die Luft sehr sauber. Im März, dem letzten Monat der Regenzeit, blüht die Natur. Der üppige Tropenwald atmet den Dampf aus und die Reisfelder sehen smaragdgrüner aus als je zuvor. Es ist eine perfekte Zeit, um das zentrale Hochland zu erkunden. Packen Sie bei plötzlichem Regen immer Ihre Ausrüstung für nasses Wetter ein. Außerdem ist März der Monat „Nyepi“, der magischste Tag auf Bali, der den Beginn des neuen Mondkalenders, des „Caka“ -Kalenders, markiert. Das genaue Datum variiert je nach Mondzyklus. Es ist ein Tag der Reflexion und Selbstbeobachtung. Der internationale Flughafen von Bali ist geschlossen. Es ist verboten, auf der Straße auszugehen, spazieren zu gehen oder zu fahren. Dies bedeutet, dass Touristen keine Hotels, Pensionen oder Gastfamilien verlassen können. Die örtliche Polizei überprüft dies streng. Außerdem ist es nach der Tradition verboten, zu arbeiten, „Feuer“ (zum Kochen) und Strom zu verwenden, zusammen mit jeglicher Art von Unterhaltung. Die ganze Insel ist in tiefer Stille, um die Reinigung für einen gesunden Start ins neue Jahr zu fördern.

Niederschlag: 14 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

April

April ist der Monat mit den meisten Sonnenstunden. Die Insel erwacht: Es ist Trockenzeit… und Festivalsaison. Es ist das Bali Spirit Festival, das größte Yoga, Kunst- und Musikfestival in Asien, das an einem traumhaften Ort in der Nähe der Stadt Ubud im zentralen Hochland stattfindet. Es ist der perfekte Ort, um sich durch Yoga und Meditationspraktiken zu entspannen, die von erstklassigen Lehrern unterrichtet werden. Sie organisieren Kakaozeremonien, Konzerte und Tanzveranstaltungen sowie Heilsitzungen und Workshops. Der April ist auch der Monat des Ubud Food Festivals, einer dreitägigen Veranstaltung mit den besten Restaurants der Insel für eine Explosion des lokalen und internationalen Geschmacks. Die Getränke sind auch ziemlich toll.

Niederschlag: 12 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

Kann

Mit Durchschnittstemperaturen von 28 ° C ist der Mai normalerweise der heißeste Monat auf der Insel. Packen Sie leichte Kleidung ein und machen Sie sich bereit für einen der besten Monate auf Bali: wenige Touristen, sonnige Tage und blauer Himmel. Außerdem ist es eine perfekte Zeit, um an der Südküste von Uluwatu, Seminyak und Canggu zu surfen. Vergessen Sie nicht den Sonnenschutz und um zu hydratisieren: junges Kokoswasser ist dafür ideal.

Niederschlag: 9 Tage

Temperatur: 82 ° C (28 ° C)

Juni

In den letzten Jahren war das Wetter im Juni ziemlich unvorhersehbar. Die Trockenzeit bedeutet nicht immer, dass es nicht regnen wird, besonders wenn Sie das Hochland oder die Berggebiete besuchen. Komm vorbereitet. Juni ist auch der Monat, in dem das jährliche Bali Arts Festival stattfindet, vom zweiten Samstag im Monat bis zum zweiten Samstag im Juli eines jeden Jahres. Es ist eine der besten Veranstaltungen, um die balinesische Kultur und Aufführungen in vollen Zügen zu erleben. Der Juni ist auch der Beginn der Hochsaison. Erwarten Sie also, dass die Insel immer geschäftiger wird.

Niederschlag: 5 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

Juli

Die Hochsaison hat offiziell begonnen. Das Wetter ist normalerweise ausgezeichnet, aber die Insel ist voller Touristen. Der Verkehr kann etwas überwältigend werden. Planen Sie Ihren Transport im Voraus und vertrauen Sie nicht auf die Zeiten von Google Maps: Es dauert viel länger, bis Sie einen Ort erreichen. Trotzdem ist der Juli ein erstaunlicher Monat, um die Insel zu besuchen. Der Wind weht mit einer bestimmten Intensität und Richtung: Es ist Drachenzeit. Die Einheimischen holen ihre Drachen heraus und malen Balis Himmel mit fließenden Farben und fliegenden Formen. Im Juli findet das Bali Kite Festival statt, eine jährliche Feier einer der kulturellen Ikonen der Insel: des traditionellen balinesischen Drachens. Die Veranstaltung lädt Drachenclubs aus den umliegenden Dörfern ein und zeigt ihre einzigartigen - und riesigen - Kreationen in einer Mischung aus traditionellem und zeitgenössischem Design.

Niederschlag: 4 Tage

Temperatur : 81 ° C (27 ° C)

August

August ist der geschäftigste Monat auf der Insel. Wenn Sie auf der Suche nach Abenteuern abseits der ausgetretenen Pfade sind, ist dieser Monat perfekt, um sich nach Norden zu wagen und den üppigen balinesischen Dschungel und die nördlichen Strände zu entdecken. Im August finden auch einige großartige Veranstaltungen statt. Einschließlich des Ubud Village Jazz Festival und des Sanur Village Festivals, beides Must-Go-Events, eines im Hochland und eines am Strand. Sie haben die Qual der Wahl. Außerdem ist der 17. August der Unabhängigkeitstag Indonesiens. Feiern Sie also unbedingt mit Einheimischen, spielen Sie beliebte Musik und traditionelle lokale Spiele. Überall werden indonesische Flaggen, weiß und rot, angezeigt.

Niederschlag: 3 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

September

Noch Trockenzeit, aber direkt nach dem Touristensturm ist der September einer der besten Monate, um Bali zu besuchen. Die Brandung ist gut, genauso wie das Wetter, die Preise werden niedriger ... was noch? Das Lovina Festival findet normalerweise in diesem Monat statt. Warum also nicht in Richtung Nordküste wagen, wo sich das Dorf Lovina befindet? Die Fahrt dorthin lohnt sich für eine kurvige Straße, die den üppigen Dschungel streichelt und atemberaubende Aussichten und einige Wasserfallstellen bietet. Außerdem ist September der Monat des jährlichen Balinale, Bali International Film Festival, das in Kuta für alle Filmliebhaber stattfindet. Und für Festivalfans finden im September sowohl UltraBali als auch Bestival statt. Was für eine Zeit, um im Urlaub zu sein.

Niederschlag: 4 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

Oktober

Die Regenzeit steht vor der Tür und einige Tage im zentralen Hochland sind bereits feucht. Ubud ist jedoch der Ort für vegane Feinschmecker und Buchliebhaber im Oktober. Das Bali Vegan Festival, eine jährliche dreitägige Veranstaltung im Paradiso Ubud und den umliegenden Straßen, findet diesen Monat statt. Es ist eine Feier des Tierreichs, der Umwelt und der Erde, die sowohl Veganern als auch Veganern offen steht. Außerdem findet Ende Oktober das Ubud Writers & Readers Festival statt, eine perfekte Veranstaltung, um verträumte Bücher zu entdecken und an Workshops zum kreativen Schreiben teilzunehmen.

Niederschlag: 8 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

November

Der November ist wahrscheinlich der ruhigste Monat auf Bali. Eine perfekte Zeit für diejenigen, die hierher kommen, um sich zu erholen, wieder zu verbinden und zu entspannen. Warum also nicht den Vollmond - den Purnama - wie balinesische Hindus feiern? Balinesen verehren die Sanghyang Candra als den Gott der Brillanz, um die Vollkommenheit und das heilige Licht des Mondes zu beschwören. Jeden Monat feiern die Tempel diesen besonderen Tag mit wunderschönen Zeremonien, sowohl für die Augen als auch für die Seele.

Niederschlag: 13 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

Dezember

Trotz der Regenzeit ist der Dezember auf Bali aufgrund der Weihnachtsferien und des neuen Jahres ein arbeitsreicher Monat. Aber auf der Insel passiert noch mehr. Dann findet das Nusa Dua Light Festival statt: Sie werden fasziniert sein. Planen Sie Ihre Umzüge und Unterkünfte im Voraus. Wenn Sie Lust auf ein Abenteuer haben, fahren Sie die Nordküste hinauf, wo das Pemutaran Bay Festival stattfindet - ein Fest des Ökotourismus, der exotischen Tänze, der Musik und des Essens.

Niederschlag: 13 Tage

Temperatur: 81 ° C (27 ° C)

Wann nicht Bali besuchen

Bali Wetter kann manchmal ziemlich unvorhersehbar sein, aber im Allgemeinen vermeiden Sie die Regenzeitmonate - Oktober bis März - und die Hochsaisongipfel - August und Weihnachtsferien.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar