Was macht Denver zur Mile High City?

Wenn Sie etwas über Denver wissen, wissen Sie, dass es oft als Mile High City bezeichnet wird. Was Sie vielleicht nicht wissen, ist der Grund für diesen berühmten Spitznamen. Die Mile High City hat ihren Namen verdient, weil sie sich auf einer Höhe von 5.280 Fuß oder einer Meile über dem Meeresspiegel befindet. Diese Tatsache ist sicherlich eine wichtige Quelle des Stolzes für Denverites. Erfahren Sie mehr darüber, was es bedeutet, eine Meile hoch zu leben.

Geschichte

Geologen glauben, dass Wasser der Hauptgrund dafür ist, dass die Gegend um Denver ihren Spitznamen verdient hat. Eine neue Theorie legt nahe, dass chemische Reaktionen, die durch Wasser tief unter der Erde ausgelöst werden, dazu geführt haben könnten, dass die nordamerikanische Platte vor vielen Millionen Jahren angestiegen ist und die Hochebene über den Meeresspiegel getrieben hat. Diese Veranstaltung könnte erklären, wie die Region heute ihren Höhepunkt erreicht hat und wie Denver zur Mile High City wurde.

Meile Hohe Identität

In der ganzen Stadt finden Sie Punkte des „Mile High“ -Stolzes, unter anderem in den Namen von Stadien, Speisen und Getränken in örtlichen Einrichtungen und in allgemeinen Gesprächen über Denver. Es gibt auch einige wichtige Sehenswürdigkeiten, die die genaue Höhe markieren, in der die Stadt eine Meile hoch steht.

Wenn Sie das Colorado State Capitol besuchen, werden Sie feststellen, dass der 15. Schritt mit den Worten "Eine Meile über dem Meeresspiegel" gekennzeichnet ist. Im Jahr 1969 nahmen einige Studenten der Colorado State University die Messungen erneut vor und stellten fest, dass der 18. Schritt etwas genauer auf das genaue Niveau von 1.609 Metern (5.280 Fuß) war. Daher gibt es jetzt auch einen Bronzemarker, der diesen Punkt markiert. Besucher der Hauptstadt machen oft Fotos von sich selbst, die genau eine Meile hoch sind.

In Coors Field, der Heimat des Baseballteams der Colorado Rockies Major League, sind die Sitze in der 20. Reihe des Oberdecks lila statt dunkelgrün wie im Rest des Stadions, um auch die Höhe von einer Meile zu markieren.

Wissen Sie, bevor Sie gehen

Wenn Sie von einer niedrigeren Höhe nach Denver reisen, ist es wichtig, die höhere Höhe zu berücksichtigen. Trinken Sie viel Wasser, um Kopfschmerzen zu vermeiden und Ihren Körper an die trockene Bergluft der Region anzupassen. Beachten Sie auch, dass Sie die Auswirkungen von körperlicher Aktivität in höheren Lagen etwas intensiver spüren. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie sich etwas leichter wickeln oder Ihren morgendlichen Lauf reduzieren müssen. Achten Sie auch darauf, sich in Schichten anzuziehen und reichlich Sonnenschutzmittel zu haben. Und schließlich, wenn Sie die Craft Beer-Szene in Denver genießen, sollten Sie wissen, dass die Wirkung von Alkohol umso stärker ist, je höher Sie steigen. Trinken Sie also verantwortungsbewusst.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar