Was ist der Caganer, die "kotende" katalanische Weihnachtsfigur?

Machen Sie einen Spaziergang durch die Weihnachtsmärkte in Katalonien und es wird nicht lange dauern, bis Sie über einen Caganer stolpern . Diese nackte, kackende Figur wird von vielen hier in Katalonien als ein wesentliches Merkmal der traditionellen Krippe angesehen, wobei Versuche der Regierung, den Caganer aus öffentlichen Krippen zu entfernen, weit verbreitete Kontroversen hervorrufen. Erfahren Sie mehr über diesen kühnen Weihnachtsgast, der bei den Katalanen so beliebt ist.

Was ist ein Caganer?

Die erste Begegnung mit einem Caganer kann eine merkwürdige Erfahrung sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie erwartet, und Sie müssen es wirklich sehen, um es zu glauben. Diese kleine Figur hat seine Hose bis zu den Knöcheln heruntergezogen, als er sich bückt, um seine edelsten Ausscheidungen zu produzieren. Der Caganer gibt es in verschiedenen Formen und Größen, obwohl er traditionell ein weißes Hemd und einen traditionellen katalanischen Hut trägt, der als Barretina bekannt ist .

Der Caganer ist ein fester Bestandteil von Krippen hier in Katalonien, wo er vermutlich um das frühe 18. Jahrhundert herum aufgetaucht ist. Krippen in Katalonien - bekannt als Pesebres - stellen in der Regel pastorale Szenen dar, die an die lokale Landschaft erinnern, mit großen Landhäusern und Darstellungen des ländlichen Lebens. Unter diesen alltäglichen Szenen taucht der Caganer auf, der sich hinter einem Gebäude oder einem Baum in der Ecke der Krippe hockt .

Warum kackt er?

Während die charakteristischste Eigenschaft des Caganer - was auf Katalanisch wörtlich "Pooper" bedeutet - zweifellos die ganz natürliche Aufgabe ist, der er sich widmet, gibt es keine klare Meinung darüber, was die Bedeutung seines Handelns ist. Es gibt eine Reihe plausibler Berichte über die Bedeutung des Caganer, die von Historikern in der Region mit gleicher Überzeugung geführt werden.

Eine Theorie besagt, dass der Caganer einfach die Fruchtbarkeit und die Befruchtung der Erde darstellt, die uns Nahrung zum Essen liefert. Aus diesem Grund ist es ein Symbol für Glück und den Wunsch nach einem erfolgreichen neuen Jahr und guter Gesundheit. Eine andere Erklärung dafür, warum die Figur in lokalen Krippen erscheint, ist, dass er das Unheil und das Böse darstellt, das in uns allen ist. Anstatt diese natürliche Disposition zu leugnen oder abzulehnen, ist der Caganer eine Möglichkeit, das zu akzeptieren, was jeder von uns gemeinsam hat. Diese Ansicht wird von einigen bestätigt, die ihn als Kontrast zu der Reinheit und dem Guten sehen, die im Rest der Geburt Christi erscheinen und dem Ganzen einen Hauch von Gleichgewicht verleihen.

Der Caganer heute

Während der traditionelle Caganer mit seinem weißen Hemd und seiner Haube erscheint, finden Sie heutzutage Caganer- Darstellungen von allen, von Barack Obama über Obi-Wan Kenobi, Michael Jackson bis zur Königin von England. Diese beliebten Neuinterpretationen sind in den letzten Jahren alltäglich geworden und haben sich während der Ferienzeit als beliebtes Souvenir bei Touristen erwiesen. Es gibt sogar ernsthafte Sammler, die sich die Suche nach den neuesten Caganer- Designs gemacht haben, um ihre Sammlung zu erweitern.

Der Caganer wurde jedoch in den letzten Jahren ebenfalls unter die Lupe genommen, wobei einige Behörden in Frage stellten, ob die Kackfigur eine geeignete öffentliche Darstellung war. Im Jahr 2005 beschloss der Gemeinderat von Barcelona, ​​den Caganer aus der öffentlichen Krippe der Stadt zu streichen, da er schlechtes Benehmen in einer Stadt förderte, die in der Vergangenheit mit Problemen des öffentlichen Urinierens zu kämpfen hatte. Die Entscheidung erwies sich jedoch als unpopulär und viele Einheimische beklagten sich über einen Angriff auf ihr kulturelles Erbe. Im Jahr 2006 wurde der Caganer an seinen gewohnten Platz unter den Weisen, Eseln und Engeln zurückversetzt . Es scheint, dass der Caganer trotz seiner unbestätigten Herkunft und seines zweifelhaften Verhaltens hier bleiben wird.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar