Die Top-Aktivitäten in Triberg

Jeder Urlaub, der aus Kuchen, Kuckucksuhren und umgeben von spektakulärer Natur besteht, ist mit Sicherheit fantastisch. In Triberg können Sie zum höchsten zugänglichen Wasserfall Deutschlands wandern und sich für Ihre Mühe mit Schwarzwälder Kuchen zum Schmelzen belohnen, Kuckucksuhren kaufen und auf dem saftigsten Schinken schlucken. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie in der bezaubernd hübschen Schwarzwaldstadt Triberg tun müssen.

Wandern Sie zur Spitze der Triberg-Wasserfälle

Der Triberg-Wasserfall ist zweifellos das bedeutendste Wahrzeichen in Triberg und gehört zu den meistbesuchten Naturgebieten des Landes. Mit 163 Metern ist es der am höchsten zugängliche Wasserfall in Deutschland. Ein 2, 1 km langer Wanderweg führt Sie vom Eingang zur Spitze des Wasserfalls durch den grünen Wald. Unterwegs haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den rauschenden Wasserfall (und manchmal auch auf ihn). Der Weg ist zwar stellenweise bergauf, aber ziemlich einfach, es sei denn, Sie haben Mobilitätsprobleme und eignet sich sogar für aktive Kinder. Der Weg ist das ganze Jahr über geöffnet und nimmt an kalten, nebligen Tagen eine besonders mystische Atmosphäre an, obwohl Sie im Winter auf rutschige Straßen vorbereitet sein müssen.

Schönwälder Str. 2, 78098 Triberg, +497722 866490

Stöbern Sie in köstlichen Schwarzwälder Kuchen

Lassen Sie Ihre Ernährung für eine Weile hinter sich und sagen Sie "Mmmm" zum Glück auf einem Teller, der auch als Schwarzwälder Kirschtorte bekannt ist . Diese herrliche Mischung aus Schokoladenkuchen, Schlagsahne, Sauerkirschen und einem Schuss Kirsch (Kirschalkohol) ist etwas, an das sich Ihre Geschmacksknospen noch lange erinnern werden. Um sich ein dickes Stück Schwarzwälder Kirschtorte zu gönnen, besuchen Sie praktisch jede Bäckerei in Triberg.

Sehen Sie die größte Kuckucksuhr der Welt

Die größte Kuckucksuhr der Welt (laut Guinness-Buch der Rekorde) ist so groß, dass man tatsächlich hineingehen kann! Diese Riesenuhr, ein Meisterwerk der Technik, wurde von den lokalen Uhrmachern Ewald und Ralf Eble in traditioneller Schwarzwälder Handwerkskunst entwickelt. Die Uhr ist 15 Fuß hoch, wiegt 6 Tonnen und hat ein 26 Fuß langes Pendel. Die Uhr schlägt alle 30 Minuten und wird jedes Mal von den Besuchern mit viel Jubel aufgenommen. Diese Uhr ist Teil des Eble Uhren-Parks, in dem sich eine unglaubliche Auswahl an Kuckucksuhren befindet.

Schönachbach 27, 78098 Triberg, +497722 96220

Sehen Sie die kleinste deutsche Kuckucksuhr der Welt

Die kleinste Kuckucksuhr der Welt ist klein genug, um in Ihre Hand zu passen! Diese entzückende Uhr ist 5, 12 Zoll groß, 5, 51 Zoll breit, 4, 72 Zoll dick und wiegt 6, 6 lb (3 kg). Sie werden froh sein zu wissen, dass Sie eine dieser einzigartigen Uhren als perfektes Andenken an Ihren Schwarzwaldurlaub im Showroom von Hubert Herr in Triberg mit nach Hause nehmen können, einem Unternehmen, das seit dem 19. Jahrhundert Kuckucksuhren der Superlative herstellt.

Hauptstraße 8, 78098 Triberg, +497722 4268

Probieren Sie Triberger Fichtenschinken

Wenn Sie Fleisch mögen, verlassen Sie die Stadt nicht, bevor Sie Triberger Fichtenschinken probieren, Tribergs Version des berühmten Schwarzwälder Schinkens. Sie können diesen köstlichen, saftigen Schinken an mehreren Orten in Triberg probieren oder kaufen (zum Beispiel im Restaurant Bergseestüble, Clemens-Maria-Hofbauer-Str. 19). Die Einheimischen sind so stolz auf ihren Schinken, dass Triberg jedes Jahr im September das Triberger Schinkenfest veranstaltet, das von Paraden, Kostümen und Verkaufsreihen geprägt ist, in denen diese Delikatesse verkauft wird.

Lernen Sie die Legende hinter Maria in der Kirche Tanne kennen

Der Legende nach wurde 1644 ein kleines Mädchen namens Barbara Francis von ihrer Augenkrankheit geheilt, als sie sich an einer Quelle die Augen wusch, die früher an der Stelle floss, an der heute die Kirche steht. Ein Jahr später soll derselbe Frühling die Lepra von Schneider Friedrich Schwab geheilt haben. Um seine Dankbarkeit auszudrücken, stellte Friedrich eine kleine Marienstatue in einen Kiefernriss, der 1692 von drei tyloräischen Soldaten entdeckt wurde. Schließlich wurde an Ort und Stelle eine einfache Steinkirche und schließlich die heutige prächtige barocke Wallfahrtskirche errichtet.

Cl.-Maria-Hofbauer-Straße 17, 78098 Triberg

Erfahren Sie im Schwarzwaldmuseum die Geschichte des Schwarzwaldes

Das Schwarzwaldmuseum, nur wenige Schritte vom Eingang des Triberg-Wasserfalls entfernt, bietet Ihnen alles, was Sie über die wirklich faszinierende Ecke Deutschlands wissen müssen - den Schwarzwald. Es nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Geschichte des Schwarzwaldes und zeigt Ihnen, wie die Einheimischen vor vielen Jahrhunderten hier gelebt und gearbeitet haben. Sie können auch erwarten, alles über die lokalen Fähigkeiten der Kuckucksuhrherstellung und des Bergbaus zu lernen, die der Region weltweit Ansehen eingebracht haben.

Wallfahrtstraße 4, 78098 Triberg, +497722 4434

Kaufen Sie Souvenirs im House of 1000 Clocks

Wenn Sie Kuckucksuhren kaufen (oder einen Schaufensterbummel) möchten, besuchen Sie The House of 1000 Clocks. Dieser fröhliche Laden bietet eine endlose Reihe authentischer Kuckucksuhren, die vor Ort hergestellt werden. Sie reichen von winzig bis massiv, herrlich kompliziert bis elegant und einfach und sind für echte Schätze leicht erschwinglich. Das freundliche Personal spricht gerne mit Ihnen über die Uhrmechanismen und auch über den Versand in Ihr Heimatland.

Hauptstraße 79-81, 78098 Triberg, +497722 96300

 

Lassen Sie Ihren Kommentar