Die Top-Aktivitäten in Connaught Place, Neu-Delhi

Das Connaught Place liegt direkt im Herzen von Neu-Delhi und ist ein lebhafter Ort voller Aktivitäten. Die Gegend ist nicht nur eines der wichtigsten Finanz- und Geschäftszentren der Stadt, sondern auch voller kultureller Dinge, von antiken Kinos und Spielzeuggeschäften bis hin zu führenden Galerien für zeitgenössische Kunst. Hier erkunden wir die besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Vintage Kinos

Bevor die Basare, Stände und Restaurants rund um den Connaught Place entstanden, drehte sich in der Gegend alles um Kinos. In den 1920er Jahren standen nicht Bollywood- und Hollywood-Shows im Mittelpunkt, sondern Urdu-Stücke, russische Ballette und Stummfilme. Connaught Place war früher die Heimat der Elite, besonders nach dem Boom des indischen Kinos, als Talkies, Bollywood- und Hollywood-Filme immer beliebter wurden. Obwohl die Gegend nicht mehr so ​​filmisch ist wie zuvor, sind historische Kinos wie Odeon und Rivoli nach wie vor einige der besten Orte, um gute Filme nachzuholen.

Rivoli, Regalgebäude, Baba Kharak Singh Marg, Hanuman Road Area, Connaught Place, Neu-Delhi, Delhi 110001, Indien

Hanuman Tempel

Hindu Tempel

Der Hanuman-Tempel ist der perfekte Ort, um die wahre religiöse Begeisterung der Hindu-Gemeinschaft zu erleben. An Wochenenden füllen Anbeter den weißen Raum mit Gebeten, Gesängen und Opfergaben. Der Tempel ist dem himmlischen Affengott Hanuman gewidmet und gilt als einer der vier alten Tempel, die Teil des epischen mythologischen Ereignisses Mahabharata waren. Der Tempel ist auch im Guinness-Buch der Rekorde für seine Anbeter aufgeführt, die das hinduistische Mantra „Sri Ram Jai Ram Jai Ram“ 24 Stunden lang ohne Unterbrechung gesungen haben.

Jantar Mantar

Archäologische Stätte, historisches Wahrzeichen

Die Notwendigkeit ist die Mutter der Erfindung, und dies gilt bemerkenswert für den Maharaja Jai ​​Singh II von Jaipur, der ein großes Interesse daran hatte, Kalender und Daten zu verfolgen, als dies nur durch Verfolgung der Bewegungen von Sonne, Mond und Planeten möglich war . Maharaja Jai ​​Singh war unglücklich über die winzigen Instrumente, die normalerweise verwendet wurden, und schuf große astronomische Instrumente für genaue Messungen an fünf Standorten, darunter auch Connaught Place. Das Jantar Mantar am Connaught Place verfügt über 13 großartige astronomische Werkzeuge, die immer noch die genaue Zeit und das genaue Datum angeben sowie wichtige astronomische Bewegungen markieren. Es ist ein faszinierender Einblick in Indiens historisch-wissenschaftliche Fähigkeiten.

ICCR Auditorium

Theater

Der Indische Rat für kulturelle Beziehungen ist ein Schritt zur Vertiefung der Beziehungen zwischen Indien und Ländern aus aller Welt. Das ICCR veranstaltet zahlreiche kulturelle Veranstaltungen aus verschiedenen Bundesstaaten Indiens und zeigt auch Aufführungen ausländischer Kulturtruppen, um die Menschen in Indien über Kulturen aus der ganzen Welt aufzuklären und einzubeziehen. Die unermessliche Menge an Talent und Exquisitheit, die Indien und jedes andere Land hat, kann durch die Sprache des kulturellen Tanzes und der Musik geschätzt und geschätzt werden. Im Auditorium finden wöchentlich kulturelle Veranstaltungen und Festivals statt, die einem bestimmten Land gewidmet sind.

Gurudwara Bangla Sahib

Sikh Gurdwara

Für diejenigen, die Ruhe und Gelassenheit inmitten der unendlichen Hektik des Connaught Place suchen, bietet Gurudwara Bangla Sahib Ruhe und Frieden. Mit seiner goldenen Kuppel, die die Sonnenstrahlen ausstrahlt, ist das Gurudwara - oder Sikh-Haus der Anbetung - kaum zu übersehen. Gurudwara Bangla Sahib ist eines der wichtigsten seiner Art in Indien. Ursprünglich ein kleiner Wohnort, wurde das Gurudwara hinzugefügt und verschönert, bis es zu dem atemberaubenden Meisterwerk wurde, das es heute ist. Ein Spaziergang durch die Gurudwara, das wunderschöne Dekor zu genießen und die bezaubernde Volksmusik zu hören, ist ein unverzichtbares Erlebnis.

Ram Chander & Sons

Geschäft

Ram Chander & Sons ist Indiens ältester Spielwarenladen. Der Connaught Place hat sich im Laufe der Jahre auf vielfältige Weise weiterentwickelt - viele der winzigen, unabhängigen Geschäfte, die einst standen, wurden in Restaurants und Filialisten umgewandelt. Eine Sache, die sich jedoch nie geändert hat, sind die Familienwerte. Obwohl Ram Chander & Sons mehrmals renoviert wurde, handelt es sich um denselben alten Spielwarenladen, der in den 1930er Jahren gebaut wurde, und es ist unmöglich, bei der Erkundung des Vintage-Interieurs kein Gefühl von Nostalgie zu verspüren.

Agrasen Ki Baoli

Archäologische Fundstätte

Agrasen Ki Baoli hat einen sehr bedeutenden Wert im indischen Erbe und ist durch die Archäologische Untersuchung Indiens geschützt. Das Agrasen Ki Baoli wurde vermutlich im 14. Jahrhundert vom König Agresan erbaut. Es ist ein großer Schritt, der gut gebaut ist, um die Stadt kontinuierlich mit Wasser zu versorgen und lästigen Reisenden einen kühlen Rastplatz zu bieten. Ein Besuch lohnt sich, um die hypnotische stufenartige Architektur des Baoli zu genießen. Einige glauben, dass die Agrasen Ki Baoli von Geistern aus der Vergangenheit heimgesucht werden; In der Tat spielt die Mauer eine Rolle in vielen Geschichten der Region und ist somit der perfekte Ort, um die lokale Kultur zu genießen.

Dhoomimal Art Center

Kunstmuseum

Das Dhoomimal Art Center ist ein beliebter Treffpunkt für Kunstliebhaber. Gegründet von Sh. Ram Babu Jain in den 1930er Jahren ist das Zentrum Indiens älteste Galerie, die zeitgenössische Kunst zeigt. Dhoomimal wurde gegründet, um die Funktionsweise und Bedeutung der Kunst zu beleuchten und zeitgenössische Künstler zu ermutigen, ihre Talente zu zeigen. Die musikalischen Abende sind einen Besuch wert und die zeitgenössischen Kunstwerke bieten einen einzigartigen Einblick in die moderne Kulturszene Indiens.

Hoho Delhi

Wenn die Sonne zu heiß wird und die Hitze es unerträglich macht, die wunderschöne Stadt Delhi zu erkunden, ist Hoho die Antwort auf Ihre Gebete. Im Gegensatz zu typischen Fahrten, bei denen Besucher nach einem strengen Zeitplan Sightseeing machen, sind Hoho-Busse flexibler in ihrem Zeitplan. Die Busverbindungen von Hoho bieten Delhiten und Reisenden aus aller Welt die Möglichkeit, die Stadt Delhi bequem von einem Fahrzeug aus zu besichtigen. Reisende können ihre bevorzugte Zeit wählen und an der Bushaltestelle Hoho auf den Bus warten. Die Busse kommen alle halbe Stunde an und sorgen so für minimale Wartezeiten und ein Sightseeing-Erlebnis, das ausschließlich vom Touristen selbst organisiert wird.

Diese Empfehlungen wurden am 29. Oktober 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar