Top 9 magische Buchhandlungen in Toronto

In dieser Welt der E-Reader, Online-Händler und Filialisten stehen unabhängige Buchhandlungen vor einem anhaltenden Überlebenskampf. Infolgedessen bieten viele Indie-Buchhandlungen in Toronto etwas Außergewöhnliches. Von Geschäften, die auf Kochbücher oder seltene Ausgaben spezialisiert sind, Wunderland der Kinderliteratur anbieten oder eine Vielzahl von literarischen Veranstaltungen veranstalten, bleibt die unabhängige Buchhandlungskultur in Toronto lebendig. Hier sind zehn magische Buchhandlungen, in denen Bibliophile in Toronto ihre literarischen Lösungen finden können, und vieles mehr.

Eine andere Geschichte

Buchhandlung

Another Story ist eine Indie-Buchhandlung in Roncesvalles, die sich auf soziale Gerechtigkeit, Gerechtigkeit und Vielfalt an der Basis spezialisiert hat. Neben der Organisation von Buchvorstellungen und Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf Vielfalt bietet es eine große Auswahl an aktivismusorientierten Titeln für Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Geschenke und Zeitschriften. Die Büchersammlung umfasst First Nations-Titel, feministische und umweltbezogene Bücher sowie Veröffentlichungen für alterna-orientierte Familien. Eine andere Geschichte ist eine Buchhandlung voller großer Ideen.

Swipe Design

Buchhandlung, Gebäude

Swipe Design befindet sich in einem Gebäude, in dem hauptsächlich private Studios und kleine Galerien untergebracht sind. Es ist die offizielle Buchhandlung des kanadischen Werbe- und Designclubs und der registrierten Grafikdesigner von Ontario. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Swipe eine breite Palette an Design-, Kunst-, Architektur- und Werbebüchern und -publikationen anbietet. Es gibt viele Zeitschriften und andere Gegenstände zu entdecken - einschließlich einer Auswahl an Küchenutensilien und anderen Haushaltsgegenständen. Natürlich alles exquisit gestaltet! Es gibt auch einen großen Kinderbereich mit einer Mischung aus Büchern und Spielzeug. Swipe verbindet Theorie und Technik mit Kreativität und Spiel und ist ein unerwartetes Juwel der Welt der Indie-Buchhandlungen in Toronto.

Ben McNally Bücher

Buchhandlung, Laden, Laden

Die Sammlung in dieser würdigen Buchhandlung im Finanzviertel besteht hauptsächlich aus hochwertigen Erstausgaben. Mit der warmen Beleuchtung, den Holzvertäfelungen und den dunklen Ledersesseln fühlt sich Ben McNally wie ein komfortables, großväterliches Arbeitszimmer an. Unter den vielen Biografien, Geschichten und Sachbüchern befindet sich eine Wand, die signierten Kopien gewidmet ist, hauptsächlich von Autoren, die an den vielen literarischen Veranstaltungen von Ben McNally teilgenommen haben - im Laden und darüber hinaus. Dieser Laden ist ein perfekter Zufluchtsort vor dem Trubel der Bay Street an seiner Schwelle.

Ein neuartiger Ort

Buchhandlung

Ein Novel Spot ist eine gemütliche kleine Ecke im Humbertown Shopping Centre im West End von Toronto. Das Dekor wirkt leicht vintage und zwei der vier Wände sind raumhohe Fenster, die viel Licht in die Lobby des Einkaufszentrums lassen. Obwohl A Novel Spot so klein ist, bietet es eine bemerkenswerte Vielfalt an Büchern. In einem der Fenster hängt eine Tafel mit einem Zitat von Maurice Sendak: „In einem Buch steckt so viel mehr als nur Lesen.“ Dies ist besonders passend, da die Buchhandlung auch regelmäßige Autorenbesuche, einen Buchclub und ein Vielkäuferprogramm veranstaltet, was sie zu einem wichtigen Community-Hub macht.

ART

Buchhandlung

TYPE ist ein beliebter Bestandteil der Indie-Buchhandlungsszene in Toronto und ein Muss für jeden Buchliebhaber. TYPE liegt direkt gegenüber dem Liberty Village Park in der Queen Street West und beherbergt eine kluge Auswahl an zeitgenössischen Belletristik-, Kunst- und Designbüchern, Magazinen und Veröffentlichungen für kleine Presse. Der Laden ist bekannt für seine literarischen Veranstaltungen - darunter Produkteinführungen, Lesungen und Schulbuchmessen. TYPE betreibt auch ein gemeinnütziges Alphabetisierungsprogramm, Word-Play, das die Liebe zum Lesen bei Kindern fördert. Darüber hinaus befindet sich im Keller des Geschäfts eine kleine Kunstgalerie mit wechselnden Exponaten, in denen lokale Künstler zu sehen sind und die Text- oder Buchthemen enthalten. Beachten Sie, dass es tatsächlich zwei TYPE-Standorte gibt: den Flagship-Shop in Queen West und einen in Forest Hill.

Ella Minnow

Schule, Laden, Laden

Ella Minnow liegt am östlichen Ende der Stadt und beherbergt eine wunderschön kuratierte Sammlung von Kinderbüchern, Lehrmitteln und umweltfreundlichem Spielzeug. Die Vorderseite des Ladens ist ein lustiges kleines Wunderland für junge Leser, und nach hinten hin bewegt sich die Sammlung zu Büchern für Teenager. Es gibt auch eine solide Auswahl an kanadischen Schriftstellern, Illustratoren und Büchern für kleine Presse. Der Shop bietet Schulverkäufe, Autorenbesuche, eine wöchentliche Sitzung zur Geschichtenerzählung und Sommer-Leseaktionen. Das Beste ist, dass in Ella Minnow ein kleines Kaninchen namens Marshmallow lebt.

Kunst Metropole

Buchhandlung, Laden

Art Metropole ist ein gemeinnütziges Künstlerzentrum, das 1974 vom bekannten Kunstkollektiv General Idea ins Leben gerufen wurde . Das Geschäft fungiert nicht nur als Buchhandlung und Galerie, sondern auch als Veranstaltungsort für die zahlreichen Veranstaltungen, Buchvorstellungen und Konzeptinstallationen, die dort häufig präsentiert werden. Seit Jahren kreieren und kuratieren die Künstler von Art Metropole ihre eigenen Publikationen, die nun neben anderen Medien eine umfangreiche Sammlung von Büchern, Zeitschriften und einer vielseitigen Auswahl an Zines umfassen. Art Metropole ist weiterhin eine Ikone für Buch- und Kunstliebhaber.

Acadia

Buchhandlung

Acadia ist seit 1931 eine Buchutopie für Kunstliebhaber und Buchsammler. Acadia ist auf Kunst und seltene Bücher spezialisiert und bietet sowohl zeitgenössische als auch antiquarische Bände. Der Laden ist bequem überfüllt, und Bücher sind absolut überall zu finden: Die Wände sind von Decke zu Boden verlegt, Kisten voller Volumen sind in das Dekor integriert, und Sie befinden sich bis zu den Knien in Stapeln von Büchern und anderen Veröffentlichungen. Acadia beherbergt auch eine umfangreiche Sammlung von Gemälden und gerahmten Karten, so dass selbst die Wände interessant zu erkunden sind.

Die Pfote des Affen

Einkaufsladen

Ein großer ausgestopfter Rabe sitzt auf einer alten Schreibmaschine in der Ecke des vorderen Fensters von The Monkey's Paw, einem Paradies für seltene gebrauchte Bücher, Kuriositäten und das Alte und Ungewöhnliche. Dieser Antiquariat führt hauptsächlich obskure und vielseitige Titel sowie seltsame kleine verschiedene Artikel. Dies ist ein großartiger kleiner Laden, wenn Sie nicht genau wissen, wonach Sie suchen - es gibt viel zu finden und viel zu erfreuen und zu überraschen! In der Monkey's Paw befindet sich auch die entzückende Biblio-Mat, ein Verkaufsautomat, an dem zufällige alte Bücher für 2 US-Dollar ausgegeben werden.

Diese Empfehlungen wurden am 3. Juli 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar