Die Top 10 Dinge, die man in West Hollywood unternehmen kann

Von berühmten Rock'n'Roll-Bars bis hin zu Architekturausstellungen und Pop-Art-Galerien ist West Hollywood voller Aktivitäten. LAs Westside ist eine Drehscheibe für Design-, Mode- und LGBTQ-Feiern - und es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Dies sind die besten Dinge, die Sie tun können, um das Beste aus Ihrer WeHo-Erfahrung zu machen.

Erleben Sie die Geschichte der Prominenten im Chateau Marmont

Boutique Hotel

Buchen Sie mit unserem Partner Hotels.com Jetzt buchen

Dieses diskrete Hotel und die Bar in West Hollywood sind seit ihrer Eröffnung im Jahr 1929 ein Treffpunkt für Prominente und ihre Bewunderer. In der Rockgeschichte steckt eine lange Liste von Geschichten: Led Zeppelin fuhr Motorräder auf den Fluren und Jim Morrison sprang von einem dritten. Geschichte Balkon und lebte, um die Geschichte zu erzählen. Besuchen Sie die Cocktailbar des Hotels für ein Marmont Mule (mit Ingwer angereicherter Wodka, Soda und Limette) und achten Sie darauf - der dunkle, launische Raum ist immer noch ein Hotspot für Prominente.

Singen Sie mit bei Hamburger Mary's

Restaurant, Bar, Amerikaner, Fast Food, $ $$

Dies ist nicht nur eines der besten Burgerlokale, sondern auch ein Rückschritt für Retro-Gäste mit einem gewissen Etwas - jedes Abendessen wird mit einer Show begleitet, die ausschließlich von Kellnern im Schlepptau aufgeführt wird. Der Drag Brunch findet jedes Wochenende von 12 bis 14 Uhr statt, mit skurriler Unterhaltung und Gesang von 'The Brunchettes'.

Besuchen Sie die größte Sammlung von LGBTQ-Material in ONE Archives

Geschichtsmuseum

Das ONE National Gay & Lesbian Archives wurde 1952 gegründet und ist die größte aktive LGBTQ-Organisation in den USA. Es verfügt über die weltweit größte Sammlung von Büchern, Fotografien, Kunstwerken und persönlichen Papieren dieser Art. Es befindet sich am Robertson Boulevard und beherbergt eine ständig wechselnde Reihe von Ausstellungen mit Wandgemälden, Installationen, Fotografien und über zwei Millionen anderen Gegenständen. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch eine Spende in Höhe von 5 USD empfohlen.

Trinken und tanzen Sie zu Live-Musik im Whiskey A Go Go

Bar, amerikanisch, $$ $

Whiskey A Go Go wurde 1964 eröffnet und beherbergt seitdem einige der einflussreichsten Namen von Rock'n'Roll, darunter Led Zeppelin, The Doors und Janis Joplin. Dieser berühmte Veranstaltungsort präsentiert immer noch aufstrebende lokale Bands neben größeren Namen und Touring-Gruppen.

Machen Sie es sich mit einem Buch bei Book Soup gemütlich

Buchhandlung, Shop

Diese unabhängige Buchhandlung ist eine kulturelle und literarische Einrichtung auf dem Sunset Strip und wurde 1975 gegründet. Book Soup hat sich einen Namen für seine Sammlung von über 60.000 Titeln gemacht, die sich auf Kunst, Film, Fotografie und Musik konzentrieren. Ein tiefes Bekenntnis zur freien Presse und die Liebe zu signierten Büchern halten den Katalog dieses Geschäfts dynamisch. Sie können sogar Sternenkarten und Sammlerstücke abholen. Mit einem Kalender mit hochkarätigen Veranstaltungen bietet der Buchladen Autorenlesungen und Promi-Meet-and-Greets, zu denen in der Vergangenheit der Drehbuchautor Josh Singer ( The First Man ) und der Rush-Frontmann Geddy Lee gehörten.

Schätzen Sie Kunst und Vorträge im Pacific Design Center

Gebäude, Markt, Museum

Dieser massive Komplex im Designviertel von West Hollywood wurde aus einem ehemaligen Güterbahnhof geschaffen. Die vom Architekten Cesar Pelli entworfenen Gebäude bestehen aus drei eckigen roten, grünen und blauen Glasblöcken. Im Inneren des Museums für zeitgenössische Kunst finden verschiedene Programme statt, von Vorträgen und Workshops bis hin zu Filmvorführungen und Ausstellungen. Es zeigt eine Installation des New Yorker Künstlers Jeremy Holmes (bis Juni 2019) und Showrooms der Marken Armani / Casa und Coraggio. Der Eintritt ist frei, so dass die Gäste die Architektur- und Designausstellungen, einschließlich einer ständigen Sammlung, nach Belieben erkunden können.

Genießen Sie von der Spitze des Runyon Canyon aus einen Blick auf LA

Park

Der Runyon Canyon ist der beliebteste Wanderweg der Stadt und verfügt über vier Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Wanderwege, die sich durch die Hollywood Hills schlängeln, bieten eine Flucht aus dem Stadtleben, einige Übungen und Ausblicke auf die weitläufige Stadt. Die meisten Wege sind breit und bestehen aus unbefestigten oder asphaltierten Feuerwegen, aber es gibt auch einspurige Wege für steilere und anspruchsvollere Wanderungen. Stellen Sie sicher, dass Sie Wasser und ein paar Snacks mitbringen.

Steigen Sie im MAK Center for Art & Architecture in eine Zeitmaschine der 20er Jahre

Museum

Ursprünglich ein kooperativer Wohn- und Arbeitsraum, wurde dieses Wohnhaus 1922 von dem in Wien geborenen Architekten Rudolph Schindler in WeHo erbaut. Schindler war seiner Zeit voraus und seine Entwürfe für das Haus waren äußerst unkonventionell; Das Gebäude wurde von Reisen nach Yosemite inspiriert und fühlt sich wie ein postmoderner Campingplatz an. Nachdem die Familie Schindler zusammen mit einer Handvoll anderer Kreativer untergebracht war, ist sie jetzt als historisches Gebäude im US National Register eingetragen. Es beherbergt jetzt innovative Performance-Kunst, experimentelle Modenschauen und Konzerte neuer Musikkompositionen. Pro-Tipp: Der Eintritt ist von Mittwoch bis Sonntag frei.

Schauen Sie sich Bücher und Kunst in der West Hollywood Library an

Bibliothek

Es mag nicht wie eine traditionelle Touristenattraktion erscheinen, aber dieses Wunder ist sowohl ein Kunstraum als auch ein Buchdepot. Das Mid-Century Revivalist-Design dieses dreistöckigen Meisterwerks ist mit Wandgemälden der Straßenkünstler Shepard Fairey und Kenny Scharf geschmückt. In Innenräumen beleben Farbtupfer das Innere und kunstvoll geschnitztes Holz bedeckt die Decken des gesamten zweiten Stocks. Die Bibliothek ist ein entspannter Ort, um zu lesen, sich inspirieren zu lassen oder einfach das kostenlose WLAN zu nutzen. In den öffentlichen Räumen finden Kunstausstellungen statt, zu denen Arbeiten des Rockfotografen Henry Diltz und des Straßenkünstlers Mr. Brainwash gehören.

Schauen Sie sich neue und alte Kunst bei Hamilton Selway Fine Art an

Kunstgalerie

Die Hamilton Selway Fine Art Gallery ist einer der größten Händler für Pop und zeitgenössische Kunst an der Westküste und auf herausragende Künstler wie Andy Warhol, Keith Haring, Roy Lichtenstein und Robert Longo spezialisiert. Sehen Sie legendäre Werke wie Warhols Tomatensuppendosen und Keith Harings Best Buddies . Neben solchen Kultnamen zeigt die Galerie auch neue Talente, darunter den in LA geborenen Louis Carreon und den in New York ansässigen Kehinde Wiley.

Buchen Sie mit unserem Partner und wir verdienen eine kleine Provision. Diese Empfehlungen wurden am 20. März 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar