Die Top 10 Aktivitäten in Ubud, Bali

Ubud liegt im Hochland von Bali und ist ein Allround-Reiseziel, das Sie auf Reisen in der Region nicht verpassen sollten. Mit einer malerischen Landschaft, einer lebendigen Kunstszene, einer reichen kulturellen Atmosphäre und unzähligen Lifestyle-Attraktionen sind den Aktivitäten in dieser charmanten Stadt keine Grenzen gesetzt. Entdecken Sie vom Yoga bis zum Einkaufen die Top-Sehenswürdigkeiten in Ubud, Bali.

Besuchen Sie die Tegalalang Reisterrasse

Der malerische Abschnitt der Reisterrassen ist zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Balis geworden. Klarer blauer Himmel, hohe Palmen und üppiges tropisches Grün, das verschiedene Ebenen von Reisfeldern umgibt, sind sicherlich ein atemberaubender Anblick, aber Ubuds Reisterrassen sind mehr als nur eine postkartenwürdige Aussicht. Es ist eine Manifestation einer alten balinesischen Hindu-Philosophie, die von einer lokalen sozialen Einheit namens "Subak" organisiert wird. Touristen können auch die umliegenden Dörfer erkunden, um faszinierende lokale Geschichten zu hören und die Bräuche und Lebensstile der Menschen zu beobachten, die die herrlichen Reisterrassen gebaut haben und jetzt pflegen.

Tegalalang Reisterrasse, Jalan Tegallalang, Tegallalang, Gianyar, Bali, Indonesien

Erkunde Ubud Monkey Forest

Der Ubud-Affenwald ist vor allem als beruhigender, üppiger Wald mit Hunderten von Affen beliebt und mehr als nur eine natürliche Attraktion. Das 12, 5 Hektar große Land bietet eine ruhige Atmosphäre, von hoch aufragenden Bäumen bis zu traditionellen steinernen Statuen. Aber die Verbindung wurde tatsächlich als Manifestation einer alten traditionellen Philosophie namens Tri Hita Karana gebaut, den "drei Ursachen des Wohlbefindens", zu denen die Harmonie mit Gott, mit anderen Menschen und mit der Natur gehört; So beherbergt es auch Tempel und Sozialhallen, die man beobachten kann.

Affenwald, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Radeln Sie durch Ubud

Wenn die Natur so gut ist - tropisches Grün, blauer Himmel und tropische Sonne - wäre es eine Schande, sich ausschließlich in einem klimatisierten Auto fortzubewegen. Radfahren wird nicht nur ein entspannteres Tempo festlegen, um in die erhabene Naturatmosphäre einzutauchen, es wird auch eine angenehme Übung sein, um etwas von diesem Urlaubsgewicht zu verbrennen, wenn man zu viel Satay oder balinesisches gegrilltes Schweinefleisch mit Bier isst. Sie können ein Fahrrad mieten und Ihre eigene Route durch die Reisfelder und Dörfer planen oder sich für eine organisierte Radtour in Ubud anmelden.

Beobachten Sie traditionelle Aufführungen

Ubud, bekannt als Balis Kunst- und Kulturhauptstadt, ist der ultimative Ort, um verschiedene traditionelle Darbietungen zu genießen, vom berüchtigten Kecak-Feuertanz bis hin zu einheimischen Jugendlichen, die im Rathaus ihr Gamelan üben. Sie können eine dieser Aufführungen überall vom Königspalast bis zu Restaurants und öffentlichen Orten verfolgen.

Lernen Sie traditionelle Aufführungen und Kunsthandwerk

Es macht sicher Spaß, traditionelles balinesisches Kunsthandwerk zu beobachten und einzukaufen, aber es ist viel aufschlussreicher, zu lernen, wie man das selbst macht oder macht. Ubud hat verschiedene Workshops mit leidenschaftlichen Einheimischen, die Ihnen zeigen, wie man einen balinesischen Tanz aufführt, Keramik macht, Gamelan-Instrumente spielt und all die Dinge, die Sie seit Ihrer Ankunft in der Nachbarschaft fasziniert haben. Die meisten haben auch eintägige Programme und spezielle Kurse für Kinder.

Geh auf die Matte

Eine Möglichkeit, Ubuds ruhige Umgebung und die skurrile Atmosphäre zu genießen, besteht darin, sich auf die Yogamatte zu setzen und einige Posen einzunehmen. Die kühle Luft, der warme Sonnenschein, das Zwitschern der Vögel und die schattigen Bäume werden definitiv ein bemerkenswertes und unvergessliches Zen-Erlebnis schaffen. In Ubud gibt es zahlreiche renommierte Yoga-Studios, von denen viele eine umfassende Wellness-Verjüngung bieten, wie z. B. Yoga Barn und Radiantly Alive. Aber wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, besuchen Sie den Ambar Ashram und probieren Sie das faszinierende Lachyoga.

Die Yoga-Scheune, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Strahlend lebendiges Yoga, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Ambar Ashram, Jalan Nyuh Bojog, MAS, Gianyar, Bali, Indonesien

Essen Sie roh

In Ubud ist Rohkost nicht erdliebenden Hippies und Hardcore-Veganern vorbehalten. Rohkost passt einfach gut zum allgemeinen Wohlbefinden und der entspannten Atmosphäre der Nachbarschaft. Versuchen Sie unbedingt, in Ubud einmal roh oder zumindest vegan zu essen. Sie werden überrascht sein zu erfahren, wie diese gesunden Gerichte so gut schmecken können, besonders wenn Sie Ihre Ernährung im berühmten Living Food Lab, Sari Organik oder Earth Cafe verbessern.

Lebensmittellabor, Jalan Kapten Tendean, RT.2 / RW.3, West Kuningan, Stadt Süd-Jakarta, Jakarta, Indonesien

Sari Organik, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Erdcafé & Markt Ubud, Jalan Goutama Selatan, Ubud, Bali, Indonesien

Museum und Galerie-Hopping

Bali, insbesondere Ubud, mit all seinen Macken und Reizen hat unzählige talentierte Künstler fasziniert und inspiriert. Jetzt können Touristen in den vielen Galerien und Kunstmuseen von Ubud einige der besten Werke von einigen der weltbesten genießen. Das Blanco Renaissance Museum beherbergt die Kunstwerke des Maestro in seinem eigenen Herrenhaus mit Blick auf die üppigen tropischen Dschungel, während das Agung Rai Kunstmuseum (ARMA) und das Neka Art Museum verschiedene Sammlungen renommierter und zeitgenössischer Künstler aus aller Welt präsentieren.

Blanco Museum, Sayan, Gianyar, Bali, Indonesien, +62361 975502

Agung Rai Kunstmuseum, Jalan Raya Pengosekan Ubud, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien, +62361 976659

Neka Art Museum, Kedewatan, Gianyar, Bali, Indonesien, +62361 975074

Kulturelle und spirituelle Sehenswürdigkeiten

Ja, Plural. Die vielen Paläste und Tempel von Ubud zeugen von der Bedeutung und Dynamik des Viertels als Reiseziel. Der Königspalast von Ubud oder Puri Saren Agung ist mit Sicherheit eines der bekanntesten Wahrzeichen des Viertels. Mit kunstvollen Schnitzereien und einer großartigen Struktur vermittelt es ein wahrhaft königliches Gefühl, aber mit einem beruhigenden Ambiente inmitten üppiger, gepflegter Gärten. Zu den sehenswerten Tempeln in Ubud gehören der aus Stein gemeißelte Goa Gajah, der Wassertempel Tirta Empul und Pura Taman Saraswati mit den wunderschönen Lotusteichen.

Puri Saren Agung (Ubud-Palast), Jalan Raya Ubud, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Goa Gajah, Bedulu, Gianyar, Bali, Indonesien

Tirta Empul Tempel, Jalan Raya Tampaksiring, Schleifen, Gianyar, Bali, Indonesien

Pura Taman Saraswati, Jalan Kajeng, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Kaufen Sie auf dem Kunstmarkt ein

Nachdem Ubuds talentierte Künstler und Handwerker ihre geschnitzten Statuen, Gemälde, Kleidung oder andere handgefertigte Waren fertiggestellt haben, bringen sie sie natürlich an den Ort, an dem leidenschaftliche und begeisterte Touristen nach Souvenirs suchen, um sich an die Reise zu erinnern. Und Sie werden nicht enttäuscht sein. Der Ubud Art Traditional Market und der Sukawati Art Market gehören zu den besten Marktplätzen auf Bali, um authentische Souvenirs zu erschwinglichen Preisen zu erhalten.

Traditioneller Kunstmarkt von Ubud, Ubud, Gianyar, Bali, Indonesien

Sukawati Kunstmarkt, Jalan Raya Sukawati, Sukawati, Gianyar, Bali, Indonesien

 

Lassen Sie Ihren Kommentar