Die 10 besten Aktivitäten in Bandar Seri Begawan, Brunei

Brunei ist bekannt für seine Moscheen, Kampong Ayer und die Extravaganz des Sultans. Hier sind einige der besten Aktivitäten in Bandar Seri Begawan.

Verlieren Sie sich im größten schwimmenden Dorf der Welt

Kampong Ayer zählt zu den Top-Aktivitäten in Bander Seri Begawan für jeden Reisenden. Das Pfahldorf am Brunei beherbergt mehr als 13.000 ständige Einwohner. Ein Netz von Holzstegen verbindet Häuser, Geschäfte und Moscheen, die rund 40 separate Siedlungen verbinden. Regelmäßige Wassertaxis fahren von der Uferpromenade in das jahrhundertealte Dorf und kosten ungefähr 1 B $ (0, 66 $). Alternativ können Sie einen Preis für eine einstündige Bootstour aushandeln, der normalerweise zwischen 20 und 25 B $ (13, 20 bis 16, 60 B $) pro Boot liegt.

Machen Sie ein Foto von der Omar Ali Saifuddien Moschee

Moschee

Die Omar Ali Saifuddien Moschee gilt als die größte Moschee im Zentrum von Bandar Seri Begawan. Eine künstliche Lagune umgibt Omar Ali und fungiert als reflektierender Pool, der ihm ein Spiegelbild verleiht. Zusätzlich zu seiner Opulenz befindet sich im Pool eine Nachbildung eines königlichen Lastkahns. Wir empfehlen einen Besuch an einem sonnigen Tag, um die wahre Schönheit dieser attraktiven Struktur einzufangen.

Erfahren Sie mehr über das Leben des Sultans im Royal Regalia Museum

Geschichtsmuseum

Der Besuch des kostenlosen Royal Regalia Museums ist eines der besten Dinge, die man in Bandar Seri Begawan unternehmen kann. Dieses kostenlose Museum zeigt Geschenke aus dem Leben des Sultans. Zu den Höhepunkten zählen die Hunderte von Goldreliquien und Juwelen sowie ein kolossaler Streitwagen, der 1992 im Silberjubiläum des Sultans verwendet wurde.

Spazieren Sie am Wasser entlang und machen Sie sich ein Bild von Kampong Ayer

Die Uferpromenade von Bandar Seri Begawan liegt nur einen kurzen Spaziergang von der wunderschönen Omar Ali Saifuddien Moschee entfernt. Die Uferpromenade erstreckt sich über einige hundert Meter und bietet die besten Aussichten auf Kampong Ayer. Wenden Sie sich an die Touristeninformation, um eine Karte und weitere Empfehlungen zu erhalten. Wir empfehlen Ihnen, am frühen Abend einen Kaffee oder eine Mahlzeit in einem der vielen Restaurants am Fluss zu genießen.

Besuchen Sie die größte Moschee von Brunei

Moschee

Die Jame 'Asr Hassanil Bolkiah Moschee ist ein Riese. Brunei wurde 1994 erbaut und anlässlich des 48. Geburtstages des Sultans eingeweiht. Die zweite nationale Moschee des Landes hat satte 29 goldene Kuppeln und vier hoch aufragende Minarette in 58 Metern Höhe. Mit einer Kapazität von 5.000 kann es gleichzeitig ungefähr 20% der Bevölkerung des Stadtzentrums aufnehmen.

Holen Sie sich lokales Essen auf dem Gadong Night Market

Markt

Wenn Sie lokales Street Food probieren möchten, besuchen Sie nach 16:00 Uhr den Gadong Night Market. Im Gegensatz zu anderen Nachtmärkten in Südostasien fühlt sich dieser in Bandar Seri Begawan viel authentischer an. Weil Brunei so wenige Touristen hat, sind die meisten Leute hier Einheimische. Wenn Sie durch die Stände schlendern, finden Sie gegrilltes Hähnchen, Fisch und Kebabs am Spieß. Andere Gerichte sind gebratene Nudeln, Nasi Katok (gebratenes Huhn und gedämpfter Reis mit einer würzigen Sauce) und frisches Obst. Ein Ausflug zum Nachtmarkt ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen in Bandar Seri Begawan für Feinschmecker.

Versuchen Sie, Affen im Taman Persiaran Damuan Park zu entdecken

Park, Wald

Der Park erstreckt sich über einen Kilometer entlang des Flusses Brunei und ist ein beliebter Ort für einheimische Familien. Abgesehen von einer Joggingstrecke und einigen Skulpturen leben Dutzende Primaten auf der Flussinsel. Wenn die Sonne untergeht, kommen die Affen zum Spielen heraus. Reisende können einen Blick auf die seltenen Nasenaffen werfen, die nur in Borneo zu finden sind. Dies ist ein Favorit für alle, besonders für Familien, die einen Zwischenstopp einlegen.

Erfahren Sie mehr über das koloniale Brunei im Twelve Roofs House

Das Twelve Roofs House befindet sich auf einem nahe gelegenen Hügel im Süden der Stadt und ist eines der ältesten Gebäude der Hauptstadt. Das 1906 erbaute Kolonialgebäude war einst die Heimat des britischen Hochkommissars. Heute ist es ein kleines Museum, das die langjährige Beziehung zwischen Brunei und dem Vereinigten Königreich ehrt. Verbringen Sie ein oder zwei Stunden hier, um mehr über Bruneis koloniale Vergangenheit zu erfahren.

Schlagen Sie die Geschäfte

Einkaufszentrum

Regionale Touristen fahren oft zum Einkaufen nach Brunei. Im Vergleich zu den Nachbarländern sind die Kosten für Elektronik und Designerwaren tendenziell niedriger. Wenn Sie eine neue Kamera oder Handtasche benötigen, ist diese in Bandar Seri Begawan wahrscheinlich viel billiger als in Malaysia und Indonesien. Wir empfehlen entweder The Mall oder Yayasan Sultan Haji Hassanal Bolkiah Complex.

Tamu Kianggeh Markt

Markt

Was könnte ein besserer Weg sein, um einen Einblick in die Lebensweise von Brunei zu bekommen, als den örtlichen Nassmarkt zu besuchen? Tamu Kianggeh liegt in der Nähe des Flusses mit Händlern, die Obst, Gemüse und Fisch aus lokalem Anbau verkaufen. Einige verkaufen auch Kunsthandwerk und Souvenirs. Aber seien Sie bereit, Ihre Verhandlungsgeschicklichkeit auszuprobieren.

Diese Empfehlungen wurden am 12. Juli 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar