Die Top 10 Restaurants in Palma de Mallorca, Spanien

Es ist kein Geheimnis, dass einer der Hauptgründe für einen Besuch in Palma heutzutage die lebendige und sich ständig weiterentwickelnde Restaurantszene ist. Vermeiden Sie die unvermeidlichen Touristenrestaurants und entdecken Sie stattdessen alles, von mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants, die erstklassige Küche zubereiten, bis hin zu angesagten Wermut-Kneipen, die Gerichte frisch aus der Dose servieren (… es ist besser als es sich anhört!). Wir haben zehn unserer Favoriten ausgewählt Restaurants in und um die mallorquinische Hauptstadt.

Sadrassana

Restaurant, Spanisch, $$$

Sadrassana gehört der zeitgenössischen Horrach Moyà Galerie und ist eine Augenweide und eine Augenweide. Es befindet sich in einem typisch mallorquinischen Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert in der Altstadt der Stadt mit üppigen traditionellen Innenräumen, die häufig als Kulisse für Fernsehen und Film dienen (einschließlich des BBC-Dramas The Night Manager ). Aber es ist das Essen, das im Mittelpunkt steht, mit erfinderischen, von den Balearen inspirierten Gerichten, die einfach großartig sind - das Spanferkel und das Lammkarree sind zwei Muss-Versuche.

Kurobota

Restaurant, asiatisch, Fusion, japanisch, vegetarisch, glutenfrei, vegan, $ $$

Kurobota, eines der neuesten Kinder auf dem Block, hat mit seiner perfekt zubereiteten und äußerst köstlichen Speisekarte mit panasiatischer Küche für Furore gesorgt. Allein die gedämpften Schweinebauchbrötchen sind einen Besuch wert, während diejenigen, die sich nach einem raffinierteren Schluck sehnen, Skorpionfischknödel oder Krabben mit weichen Schalen probieren können. Ein ansässiger Mixologe sorgt auch dafür, dass Cocktails erstklassig sind, mit einigen wirklich originellen Zubereitungen.

//www.instagram.com/p/BIqUPXshqL8/

Buscando el Norte

Bar, Tapas, Spanisch, Fusion, Bier, Wein, Cocktails, Pub Grub, $ $$

Dieses angesagte und lebhafte Restaurant am nördlichen Rand der Altstadt ist bei den Einheimischen in Palma sehr beliebt. Original Check-Fliesenböden, unverputzte Steinmauern und hohe Decken bilden eine attraktive Umgebung, um ein beeindruckend abwechslungsreiches und köstliches Menü zu genießen. Die Größe der Gerichte reicht von Pintxos bis zu Rib-Eye-Steaks, mit einigen skurrilen Optionen wie Mini-Angus-Burgern, die von winzigen Pommes Frites begleitet werden. Der Service ist freundlich, das Essen lecker und die Preise angemessen - was willst du mehr?

La Rosa Vermuteria

Bar, Spanisch, Bier, Wein, Cocktails, Pub Grub, $ $$

Mit seinen Vintage-Martini-Schildern, der beeindruckenden Sammlung antiker Seltersflaschen und der farbenfrohen Anordnung hängender Lebensmittel gewinnt La Rosa zweifellos Palmas Instagrammable-Auszeichnung. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2015 ist es sowohl bei Anwohnern als auch bei Besuchern ein Hit und reitet auf der Welle der neu entdeckten Popularität von Wermut. Tapas-große Gerichte werden sorgfältig präsentiert, oft inspiriert von der traditionellen mallorquinischen Küche, sowie viele überraschend leckere Gerichte direkt aus der Dose. Die Buchung ist nur für große Gruppen möglich. Kommen Sie also früh an einen Tisch oder warten Sie.

Bocalto

Restaurant, Fusion, Meeresfrüchte, Spanisch, Tapas

Bocaltos Umgebung befindet sich in Old Palmas größtenteils verjüngtem Viertel Sa Gerreria und hat dennoch genug Körnung, damit sich dieses Restaurant wie ein Rohdiamant anfühlt. Bunte, mit Graffiti geschmückte Wände im Freien bilden einen angenehm „urbanen“ Kontrast zu einem füllenden, aber raffinierten Menü, das man locker als modernes Mittelmeer bezeichnen könnte. Während Vegetarier wahrscheinlich klar meiden sollten, haben Allesfresser die Qual der Wahl mit einer großen Auswahl an köstlichen Meeresfrüchtegerichten und vier Arten von Steaks - wir empfehlen, sie mit ihren Parmesan- und Trüffelölkartoffeln zu kombinieren.

//www.instagram.com/p/BRLFeLoh358/

Quadrat

Restaurant, Spanisch, Mittelmeer, Zeitgenössisch, Vegan, Vegetarisch, Glutenfrei, $$ $

Das Restaurant Quadrat befindet sich im vielgelobten Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Sant Francesc Singular und wurde aus gutem Grund von zahlreichen Superlativen besucht. Die Aromen sind meist mediterran mit einer lokalen Neigung und gelegentlichem asiatischen Akzent, was sich am besten in ihrem köstlichen Dim Sum zeigt, das mit mallorquinischem Spanferkel gefüllt ist. Es gibt ein preisgünstiges Drei-Gänge-Menü zum Mittagessen, oder für die volle Erfahrung ist das abendliche Degustationsmenü hervorragend, obwohl Sie sich auf eine große Beule in Ihrem Geldbeutel gefasst machen müssen.

//www.instagram.com/p/BTUaLO3Bnly/

Marc Fosh

Restaurant, Fusion, Zeitgenössisch, Mediterran, Vegetarisch, Europäisch, $$ $

Marc Fosh, der erste und einzige britische Koch, der in Spanien mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde, eröffnete 2009 sein gleichnamiges Restaurant (ursprünglich Simply Fosh genannt), um begeisterte Kritiken zu erhalten - die bis heute andauern. Die beeindruckende Umgebung befindet sich in einem modernen Hotel, das aus einem Kloster aus dem 17. Jahrhundert umgebaut wurde. Das Essen ist mediterran inspiriert und enthält viele lokale Zutaten wie Mallorquin Spanferkel und Soller Garnelen. Es besteht aus Menüs zum Mittagessen und Degustationsmenüs (mit optionalen Weinpaarungen) zum Abendessen.

//www.instagram.com/p/BRMJlS7BJIa/

La Parada

Bar, Spanisch, Bier, Wein, Cocktails, Pub Grub, $ $$

Während die Lage - oberhalb des unterirdischen Bahnhofs von Palma und neben der belebten inneren Ringstraße - alles andere als ideal ist, ist die Lage in einem alten, stilvoll restaurierten Bürogebäude unbestreitbar charmant. Aber es ist La Paradas köstliches und hervorragend ausgeführtes Menü, das schon so manche Diner umworben hat und alles von Frühstück und Mittagessen bis zu Nachmittags-Snacks, Abendessen und abendlichen Cocktails bietet. Die Küche wurde als "Reisender" bezeichnet, was oft eine innovative Verschmelzung globaler Einflüsse von Peru nach Japan bedeutet, allerdings nicht ohne ein paar lokal inspirierte Gerichte. Kommen Sie an einem Freitagabend vorbei, um eine lebhafte Atmosphäre mit Live-Musik zu genießen.

Adrian Quetglas

Restaurant, Fusion, Russisch, Spanisch, Mittelmeer, Europäisch, Glutenfrei, $ $$

Es ist sicherlich beeindruckend, dass Adrian Quetglas zwar eines der neueren Gourmetrestaurants in der mallorquinischen Hauptstadt ist, aber auch nur Palmas zweites Restaurant mit einem Michelin-Stern. Und es ist gut verdient, mit einer gekonnt zusammengestellten Speisekarte, die lokale Produkte und traditionelle Rezepte mit avantgardistischen Schnörkeln verbindet. Das Mittagessen ist ein Fünf-Gänge-Menü (mit optionaler Weinpaarung), während das Abendessen ein zweiwöchentlich wechselndes Sieben-Gänge-Degustationsmenü ist. Der in Buenos Aires geborene Adrian Quetglas - der Mann - ist mallorquinischer Abstammung, hat sich aber in Moskau die Zähne geschnitten und seiner Küche eine wirklich internationale Geschmacksmischung verliehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist zwar nicht billig, aber mit Sicherheit hoch.

Emilio Innobar

Restaurant, Fusion, Mexikanisch, Japanisch, Glutenfrei, Asiatisch, $$ $

Besuchen Sie das gleichnamige Restaurant von Emilio Innobar, um eine echte Budget-Option zu finden, die garantiert begeistert. Dieser erfahrene Küchenchef beschreibt seine Kreationen als "Fine Fusion", was, wenn überhaupt, die wunderschön präsentierten und wunderbar schmackhaften Gerichte, die den Gästen präsentiert werden, unterbietet. Es gibt eine starke Neigung zu Meeresfrüchten, mit den regelmäßigen Auftritten von Thunfisch-Tartar und verschiedenen Ceviches auf der ständig wechselnden Speisekarte, mit Einflüssen, die von Emilios Heimat Mexiko bis zum Fernen Osten reichen, wo er über ein Jahrzehnt damit verbracht hat, seine Sashimi-Fähigkeiten zu perfektionieren. Buchen Sie rechtzeitig oder erwarten Sie eine Warteschlange.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar