Top 10 Restaurants und Cafés in Hoi An, Vietnam

Hoi An, einst einer der wichtigsten Handelshäfen Vietnams, ist heute eine beliebte Touristenstadt. Die Altstadt bewahrt noch immer die Verschmelzung von alter vietnamesischer und kolonialer französischer Schönheit und kulinarischem Erbe mit Spezialitäten wie Cao Lau, Quang- Nudeln und Garnelenknödel. Hier ist unsere Auswahl der Top 10 kulinarischen Spots in Hoi An.

Miss Ly Cafeteria

Restaurant, vietnamesisch

In den letzten 21 Jahren kocht Miss Ly typische Gerichte wie Cao Lau, gebratenen Wonton und weiße Rosen sowie ihre selbst entworfenen Gerichte. Ihr kleines Restaurant ist ein lebendiger und freundlicher Ort mitten im historischen Stadtzentrum. Die große Auswahl der Speisekarte mit einem regionalen Schnuppermenü bietet Besuchern eine hervorragende Gelegenheit, authentische Hoianian-Aromen zu vernünftigen Preisen zu erleben. Die entspannte Atmosphäre und das charmante Interieur des Ortes sind mit antiken Wandabdrücken und Gemälden dekoriert. Dies macht die Miss Ly Cafeteria zum idealen Zwischenstopp, um sich vom Trubel des Zentrums zu erholen und gleichzeitig die schöne Aussicht auf die umliegenden historischen Gebäude zu genießen.

Straßen Restaurant Café

Restaurant, vietnamesisch, asiatisch, $ $$

Streets wurde 2014 als Mitglied der Clinton Global Initiative ausgezeichnet und ist eine gemeinnützige Organisation, die 2005 mit dem Ziel gegründet wurde, benachteiligten Jugendlichen und Straßenkindern in der Gastronomie und im Gastgewerbe Ausbildung und Beschäftigung zu bieten. Im Rahmen des Schulungsprogramms arbeiten die Auszubildenden im Restaurant, wo sie lernen, internationale und zeitgenössische vietnamesische Küche zu kochen und zu servieren. Der Gewinn aus dem Restaurant wird dann für zukünftige Schulungen reinvestiert. Das Streets befindet sich im Zentrum der Altstadt in einem alten zweistöckigen Geschäft.

Winde

Restaurant, vietnamesisch, $ $$

Bei Morning Glory werden Kunden viele Optionen angeboten, von Klassikern wie Quang-Nudeln (gelbe Reisnudeln mit Garnelen, Schweinefleisch, Gemüse und gegrilltem Reispapier) und Coa Lau bis hin zu zeitgemäßeren Kreationen. Die Besitzerin, Frau Vy, zeigt ihre Leidenschaft für die Traditionen und die Kultur von Hoi An. Sie respektiert klassische Rezepte, indem sie die von ihrer Großmutter überlieferte Hausmannskost neu gestaltet und dabei die authentischen Aromen bewahrt. Die historischen Räumlichkeiten des Restaurants und die Fassade des Gebäudes erinnern deutlich an die französische Kolonialzeit. Das Innere ist fein dekoriert, um ein kulinarisches Erlebnis zu ermöglichen. Obwohl Morning Glory teurer als andere Restaurants ist, behält es die Authentizität und Qualität der regionalen Küche.

Mango Mango

Restaurant, asiatisch, $ $$

Ein Blick auf den Fluss Hoi An bei Nacht ist ein Muss, wenn Sie die Stadt besuchen. Mango Mango liegt direkt gegenüber dem Flussufer. Es ist eine Gegend, die einst vergessen war, aber jetzt immer beliebter wird bei Touristen, die Kunst und Kunsthandwerk und Souvenirs auf dem Markt einkaufen oder außerhalb des pulsierenden Stadtzentrums ein gutes Essen genießen möchten. Angeboten werden sowohl vietnamesische traditionelle Rezepte als auch westliche Gerichte. Obwohl die Preise teurer sind als in anderen Restaurants, ist die Lage direkt gegenüber der japanischen Brücke der perfekte Ort, um den atemberaubenden Blick auf den Fluss zu genießen. Am Abend leuchtet der Fluss mit vielen Farben, Straßenhändlern und chinesischen fliegenden Laternen.

Altes Faifo

Restaurant, vietnamesisch, $ $$

Besuchen Sie das antike Faifo, um eine echte Kombination aus lokalem Essen, Musik und Kunst zu erhalten. Dieses schöne Restaurant ist ein einzigartiges Zeugnis der Handelszeit der Stadt und ihrer künstlerischen. Es umfasst einen Barbereich, ein entspannendes Café und ein Restaurant, das durchgehend mit Ölgemälden, antiken Möbeln und Keramik dekoriert ist. Ancient Faifo war früher im Besitz vietnamesischer Künstler und verfügt über eine eigene Kunstgalerie, in der regelmäßig Werke vietnamesischer Künstler ausgestellt werden. Entsprechend seiner historischen Bedeutung präsentiert das Menü alte Rezepte mit einem Hauch moderner Fusion. Es stehen vier verschiedene Menüs zur Auswahl und eine gute Auswahl an Tapas.

U Café

Das U Café ist eine Mischung aus japanischen und vietnamesischen Aromen und liegt am Fluss, 20 Gehminuten von der Altstadt entfernt in Richtung Strand von Cua Dai. Das U Café 'ist 100% umweltfreundlich und ideal für eine Pause vom Einkaufen und Sightseeing. Seine Struktur und Ausstattung sollen negative Auswirkungen auf den Fluss durch das Recycling von Wasser verringern. Die gleichen Werte gelten für die Lebensmittel sowie die Getränke und den Kaffee, die sie servieren und die vom lokalen Markt und von Biobetrieben stammen. Fischteiche, Pflanzen und Lotusblumen auf den drei Ebenen des Cafés verstärken das Gefühl, in einer grünen Oase zu sein.

Huyen Tran Cong Chua, in der Nähe von Tran Quang Khai , Thanh Nam, Cam Chau, Hoi An, Vietnam , +84 510 3501 118

White Marble Wine Bar & Restaurant

Restaurant, Weinbar, Vietnamesisch, $ $$

Das stärkste Kapital dieses gemütlichen Veranstaltungsortes ist seine Lage. Es befindet sich an der Ecke der Le Loi Street, mitten in den historischen Sehenswürdigkeiten, und ist der ideale Ort, um sich nach einem langen Tag zu entspannen. Genießen Sie hier die Beobachtung der Menschen und die Schönheit der historischen Straßen von Hoi An. Das komfortable Interieur von White Marble wird von warmen gelben Farben beleuchtet und schafft eine entspannende, zurückhaltende und dennoch geschmackvolle Atmosphäre. Obwohl die Speisekarte einfach ist, bietet sie dennoch hochwertige regionale Spezialitäten und eine gute Auswahl an Tapas. Andererseits ist die Weinkarte eine der umfangreichsten und preisgünstigsten der Stadt.

Bruder Café

Restaurant, vietnamesisch

Das Gebäude war früher eine Polizeistation aus französischer Zeit und wurde zu einem der friedlichsten und beeindruckendsten Veranstaltungsorte der Stadt umgebaut. Das Brother's Café liegt strategisch günstig am Fluss Thu Bon und verfügt über einen Essbereich im Inneren sowie einen eleganten offenen Garten mit Blick auf den Fluss. Es ist ideal für einen ruhigen Drink bei Sonnenuntergang. Aufgrund seiner erstklassigen Lage und seines historischen Werts ist das Brother's Café eines der teuersten Restaurants der Stadt, aber die Landschaft macht es für einen besonderen Abend wert. Die Portionen sind großzügig und die Qualität ist gut. Besucher haben die Möglichkeit, aus dem À-la-carte-Menü fünf verschiedenen Menüs und Buffets zu wählen. Das Restaurant bietet spezielle Themenveranstaltungen wie das Laternenfest, Kreuzfahrten bei Sonnenuntergang und andere Zeremonien, indem spezielle Buffets und Aktivitäten rund um das Restaurant arrangiert werden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar