Die Top 10 der schönsten Badeorte in Frankreich

Frankreich hat eine abwechslungsreiche Küste mit wettergegerbten Atlantikküsten und verlockenden mediterranen Gefilden und beherbergt eine Vielzahl idyllischer und vielseitiger Badeorte. Wir bewerten einige der besten, von der malerischen Bretagne-Stadt Dinard bis zum Luxushotel Cap Estel an der Côte d'Azur.

Cap Estel

Das Cap Estel Hotel liegt auf einer felsigen Halbinsel zwischen Monaco und Nizza an der wunderschönen französischen Côte d'Azur und ist ein idyllischer Kurzurlaub mit Fünf-Sterne-Luxus und herrlichem Blick auf das Mittelmeer. Das vierstöckige Hotel befindet sich in einem wunderschön modernisierten Herrenhaus aus dem Jahr 1899 und verfügt über zwei Penthäuser mit eigener Terrasse, einem hoteleigenen Spa, wunderschönen Terrassengärten und einem eigenen Privatstrand. Nehmen Sie ein Bad im Salzwasser-Infinity-Pool von Cap Estel, einem früheren Zweitplatzierten für den Titel "Bester Hotelpool" bei den Smith Hotel Awards, bevor Sie sich in das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Hotelrestaurant La Table de Patrick Raingeard zurückziehen, um mediterrane Gourmetküche zu genießen.

Cap Estel, 1312 Avenue Raymond-Poincaré, Éze-Bord-de-Mer, Frankreich, +33 4 93 76 29 29

Le Touquet

Die farbenfrohe Küstenstadt Le Touquet in Nord-Pas-de-Calais an der Nordostküste Frankreichs ist eine merkwürdig charmante Mischung aus französischen und englischen Einflüssen. Das Resort wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt, als zwei englische Unternehmer in die aufstrebende Stadt investierten, um sie als Spielplatz für wohlhabende Pariser und Briten zu fördern. Während seiner Blütezeit in der Zwischenkriegszeit begrüßte Le Touquet Gäste wie Noël Coward und PG Wodehouse. Heute sind Häuser und Hotels im Art-Deco-Stil eine Hommage an die Vergangenheit der Stadt, und eine bunte Reihe von Strandhütten flankiert den langen Sandstrand von Le Touquet.

Le Touquet, Frankreich

Ti al Lannec

Das Ti al Lannec ist ein Hotel auf einem Hügel in Belle Époque und befindet sich an der wunderschönen rosa Granitküste der Bretagne in der Stadt Trébeurden. Es bietet seinen Gästen einen gemütlichen Rückzugsort mit malerischem Meerblick. Das Ti al Lannec ist von üppigen Terrassengärten umgeben und bietet 26 wunderschön eingerichtete Zimmer und sieben Luxus-Suiten, einen einladenden Pool mit Panoramablick auf das Meer und ein Restaurant, das auf Gourmet-Meeresfrüchte aus der Region spezialisiert ist. Ein gewundener Pfad führt von Ti al Lannec zum Hauptstrand von Trébeurden, Plage de Tresmeur, und lokale Sehenswürdigkeiten wie die atemberaubende Île Milliau sind nicht weit entfernt.

Ti al Lannec, 14 Allée de Mezo Guen, Trébeurden, Frankreich, +33 2 96 15 01 01

Port Grimaud

Die malerische Küstenstadt Port Grimaud wurde von dem renommierten französischen Architekten François Spoerry entworfen und in den 1960er Jahren aus zurückgewonnenen Sumpfgebieten an der Mündung des Flusses Giscle in der atemberaubenden Bucht von Saint-Tropez in Südfrankreich geboren. Port Grimaud hat sich mit seinem gewundenen Kanalnetz, das von malerischen Steinbrücken überquert wird, den Spitznamen "Little Venice" verdient, obwohl seine hübschen, pastellfarbenen Stadthäuser typisch für die Côte d'Azur sind. Das verkehrsfreie Hauptverkehrsmittel in Port Grimaud ist das Boot. Schicke Restaurants und Cafés am Wasser sowie ein Wochenmarkt auf dem Stadtplatz locken Feinschmecker in diese einzigartige Küstengemeinde.

Port Grimaud, Frankreich

Hôtel Les Tourelles

Das Hôtel Les Tourelles ist ein schrulliges, umweltfreundliches Hotel mit Blick auf die weite Fläche der Baie de Somme in der Normandie. Es ist sofort an seinem leuchtend roten Backstein-Äußeren und den märchenhaften Türmen zu erkennen. Das 1994 von einer Gruppe von Freunden mit dem Ziel eröffnete, den Gästen eine heimelige Oase zu bieten, bietet 35 stilvoll eingerichtete Zimmer, einige mit beneidenswertem Meerblick, während das hoteleigene Restaurant auf exquisite, lokal inspirierte Gerichte spezialisiert ist, die vom Küchenchef zubereitet werden Guillaume Roches und serviert in den wärmeren Monaten entweder im gemütlichen Speisesaal des Hôtel Les Tourelles oder auf der Terrasse mit Meerblick.

Hôtel Les Tourelles, 2-4 Rue Pierre Guerlain, Le Crotoy, Frankreich, +33 3 22 27 16 33

Hossegor

Ganz unten in Frankreichs südwestlichster Ecke nördlich von Biarritz liegt die Surf-Oase von Hossegor, einer geschäftigen Stadt, die sich um einen wunderschönen Sandstrand und einen malerischen Salzwassersee schmiegt. Wassersportler, die als eines der besten Surfziele in Europa gefeiert werden, strömen in die Stadt, um eine der weltberühmten Wellen zu fangen. Alternativ können Sie bei einer Partie Golf auf dem 18-Loch-Platz von Hossegor oder bei einer gemütlichen Radtour entlang der Küste ein ruhigeres Tempo genießen. Während es in den Wintermonaten eine verschlafene Stadt ist, wird Hossegor im Sommer mit lebhaften Bars und Restaurants lebendig, die Einwohner und Besucher gleichermaßen unterhalten.

Hossegor, Frankreich

Hôtel Les Mouettes

Das luxuriöse Vier-Sterne-Hotel Les Mouettes liegt am Stadtrand von Ajaccio und ist eine friedliche Erholung von Korsikas geschäftiger Hauptstadt. Das wunderschöne Anwesen wurde 1880 als Sommerferienhaus erbaut und Mitte der 1950er Jahre in ein Hotel umgewandelt. Es war der bevorzugte Treffpunkt großer Namen, darunter der Schriftsteller Marcel Pagnol und die Opernsängerin Maria Callas. Heute bewahrt das Hôtel Les Mouettes seinen altmodischen Charme, bietet jedoch alle modernen Annehmlichkeiten, die sich ein Gast wünschen kann, wie geräumige Suiten, einen privaten Sandstrand und eine von Palmen gesäumte Terrasse mit Panoramablick auf die Bucht von Ajaccio.

Hôtel Les Mouettes, 9 Cours Lucien Bonaparte, Ajaccio, Korsika, Frankreich, +33 4 95 50 40 40

Dinard

Dinard liegt an der Mündung des Flusses Rance und ist eine malerische Küstenstadt der Bretagne, die sich von einem winzigen Fischerdorf zu einem der beliebtesten Ferienorte der Region entwickelte, als im 19. Jahrhundert wohlhabende britische Familien dorthin strömten. Die Villen der Grand Belle Époque aus der Blütezeit der Stadt überblicken Dinards Hauptstrand Plage de l'Ecluse, während die Promenaden ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für die Erkundung der hübschen Stadt sind. Dinard genießt auch eine lebhafte Kulturszene mit einem jährlichen Filmfestival und vielen schicken Restaurants in den engen, gepflasterten Straßen.

Dinard, Frankreich

Hôtel du Palais

Das schöne Hôtel du Palais wurde 1855 als Sommerresidenz von Napoléon III erbaut und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Biarritz. Viele der 153 Zimmer des Palasthotels sind mit originalen Möbeln geschmückt, die von seinem hauseigenen Team talentierter Handwerker wunderschön restauriert wurden. Ein hoteleigenes Spa mit Innenpool, Sauna und türkischen Bädern bietet den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt. Drei Restaurants, die vom renommierten Küchenchef Jean-Marie Gautier betreut werden, servieren lokal gefangene Meeresfrüchte und von der Bretagne inspirierte Küche. Biarritz 'geschäftiges Grand Plage ist nur einen kurzen Spaziergang entfernt.

Hôtel du Palais, 1 Avenue de I'mpératrice, Biarritz, Frankreich, +33 5 59 41 64 00

Gruissan

Die Stadt Gruissan liegt auf einem Hügel mit Blick auf zwei wunderschöne blaue Lagunen an der Küste des Languedoc-Roussillon und ist eines der bestgehüteten Geheimnisse Südfrankreichs. Das historische Stadtzentrum reicht bis ins späte 11. Jahrhundert zurück. Wenn Sie Geschichtsinteressierte besuchen, können Sie die mittelalterliche Vergangenheit der Stadt bei einem Besuch der Ruinen des Chateau de Gruissan kennenlernen, dessen Wachturm aus dem 13. Jahrhundert einen atemberaubenden Blick über das Mittelmeer bietet. Gruissans weißer Sandstrand (Schauplatz des französischen Kultfilms Betty Blue von 1986 ) ist von charmanten Stelzenchalets bevölkert, während die Lagunen der Stadt ein Zufluchtsort für Enten und Flamingos sind.

Gruissan, Frankreich

 

Lassen Sie Ihren Kommentar