Die luxuriösesten Glamping-Sites in Nordirland

Nordirland ist ländlich und malerisch und voller Campingplätze aller Art. Einige von uns möchten jedoch der Natur nahe sein, ohne all die Besonderheiten, die mit „traditionellem“ Camping einhergehen. Keine Zelte zum Aufstellen, keine Decken zum Abrollen und keine Insektennetze zum Aufhängen. Hier ist unsere Liste der besten Orte in Nordirland, an denen man glampeln kann.

Finn Lough

Erlebnishotel

Finn Lough ist einer der ungewöhnlicheren Einträge auf dieser Liste. Das Hotel liegt versteckt in Muckross Woods, County Fermanagh, und besteht aus mehreren Luxus-Lodges mit drei Schlafzimmern, von denen jede einen einfachen Zugang zum Wasser zum Angeln bietet. Diese Lodges bieten viel Komfort wie Fernseher, Hochdruckduschen und Holzöfen und sind fantastische Vollzeithäuser, geschweige denn Wochenendausflüge. Finn Lough bietet jedoch auch die Verwendung von Forest Bubble Domes an, die mit ihren transparenten Wänden eine 180 ° -Ansicht bieten, ohne den Komfort zu beeinträchtigen.

Castle Ward

Castle Ward ist ein Gebäude aus dem 18. Jahrhundert mit Blick auf Strangford Lough, County Down. Es fungiert nicht nur als öffentlich zugängliches National Trust-Anwesen, sondern bietet auch verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten für alle, die auf dem Gelände übernachten möchten. Auf dem Grundstück befinden sich ein Wohnwagenpark und weitere Waldcampingplätze. Sie sind sowohl gegen Lärm als auch gegen Kälte isoliert und haben eine spezielle Folienschicht unter der Decke, um die Sommertemperaturen zu regulieren. Es gibt jedoch auch The Potter's Cottage, eingebettet in den bewirtschafteten Hof, der als Winterfell in HBOs Game of Thrones dient. Wenn Sie also ein Stück The North in The North möchten, ist dies möglicherweise der richtige Ort für Sie.

Castle Ward, Strangford, Downpatrick, Nordirland, Großbritannien, +44 28 4488 1204

Castle Ward Old Tower - Potter's Cottage ist nur auf der rechten Seite des Bildes zu sehen © Amanda Slater / Flickr

Cushendun Caravan Park

Park

Der Cushendun Caravan Park liegt in einem Wald vor der Küste von Antrim, nur fünf Gehminuten vom nahe gelegenen Dorf Cushendun entfernt. An klaren Tagen ist die Spitze von Schottlands Mull of Kintyre über den Nordkanal sichtbar. In Cushenduns Caravan Park gibt es Stellplätze für Zelte und Wohnwagen, aber dieser Artikel konzentriert sich auf seine Hütten. Jede Hütte im Wald bietet Platz für bis zu fünf Personen und bietet Komfort, Wärme und Privatsphäre.

Crom Estate Schoten

Park, Naturmerkmal

Crom Estate, ein weiteres Anwesen des National Trust, ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete Irlands. Das Anwesen liegt am Ufer des Upper Lough Erne in der Grafschaft Fermanagh und beherbergt wilde Hirsche, Baummarder und viele Schmetterlingsarten. Neben den Cottages und der Möglichkeit, in Crom Castle selbst zu übernachten, gibt es auf dem Gelände vier Glamping-Pods, von denen jeder für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder geeignet ist (zwei der Pods sind auch hundefreundlich). Früher wurden die Schoten als Schweineställe verwendet, aber jetzt sind sie sauber und gemütlich, weit entfernt von ihrem ursprünglichen Zweck, während sie den ländlichen Charme bewahren.

Trannish Island Bothy

Ein „Bothy“ ist eine traditionelle Form der Unterbringung, die häufig von Arbeitern auf einem Landgut genutzt wird. Das Bothy auf Trannish Island, County Fermanagh, wurde 2011 restauriert und kann jetzt gebucht werden. Es ist ein Schlafhaus, das Platz für bis zu 12 Personen gleichzeitig bietet, mit einem Tipi draußen, der in den Sommermonaten genutzt werden kann. Mit zwei Grillstellen, einer Komposttoilette und einer Feuerstelle ist es dem traditionellen Camping ein bisschen näher als die anderen Optionen auf dieser Liste, aber wir denken nicht, dass das unbedingt eine schlechte Sache ist.

Teilen Sie Discovery Village, Smiths Strand, Lisnaskea, Enniskillen, Nordirland, Großbritannien, +44 28 6772 2122

Ostküstenabenteuer

Hoch in den Mourne Mountains bietet das East Coast Adventure Glamping einen Blick auf den Carlingford Lough und das umliegende Tal. Neben sechs Glamping-Pods, in denen jeweils vier Personen Platz finden, gibt es einen größeren Gemeinschafts-Pod für größere Gruppen. Dies ist ein vielseitiger Ort, an dem Sie sich entspannen und die Aussicht genießen können, wenn dies Ihre Tasse Tee ist. Für abenteuerlustige Gäste besitzt East Coast Adventure auch das National Mountain Bike Center und ein Wassersportzentrum am See.

Abenteuer an der Ostküste, Lower Knockbarragh Road, Rostrevor, Newry, Nordirland, Großbritannien + 44 28 4173 8516

 

Lassen Sie Ihren Kommentar