Massachusetts 'beste Küstenstädte zu besuchen

Massachusetts ist voller atemberaubender Küstenstädte und ein großartiger Ort, um das ganze Jahr über zu besuchen. Während viele dieser Ziele im Sommer zum Schwimmen und Sonnenbaden an ihren idyllischen Stränden beliebt sind, sind andere in der Nebensaison genauso angenehm und viel weniger überfüllt. Wählen Sie eine dieser wunderschönen Küstenstädte zum Entspannen und planen Sie jetzt eine Reise.

Oak Bluffs, Marthas Weinberg

Oak Bluffs ist eine wunderschöne Stadt in Martha's Vineyard. Steigen Sie vom Festland Massachusetts aus in eine Fähre zur Insel und genießen Sie ein Wochenende, um dieses Sommerziel zu erkunden. Genießen Sie die malerische Aussicht auf den Hafen und East Chop Light, bevor Sie einige Zeit im malerischen Stadtteil Wesleyan Grove verbringen, der mit historischen, reich verzierten Lebkuchenhäusern übersät ist. Es gibt über 300 farbenfrohe Cottages, die ursprünglich Teil des ersten religiösen Sommercamps in den USA waren. Heute können Sie die Cottages mieten, Spaziergänge machen oder an spirituellen Gottesdiensten im Rahmen der Martha's Vineyard Camp Meeting Association teilnehmen.

Oak Bluffs, MA, USA

Lebkuchenhäuser | © Le Grand Cricri

Gloucester

Gloucester ist eine charmante Küstenstadt an der Nordküste von Massachusetts. Machen Sie eine Tour durch das atemberaubende Hammond Castle am Meer und lernen Sie das berühmte Gloucester Fisherman's Memorial kennen. Wer einen Strandtag sucht, wird den Sandstrand von Good Harbor lieben, der von Sümpfen und Dünen umgeben ist.

Gloucester, MA, USA

Provincetown

Provincetown liegt ganz am Ende von Cape Cod und ist im Sommer ein beliebtes Touristenziel. Genießen Sie die Geschäfte in der Innenstadt, verbringen Sie den Tag am Race Point Beach und genießen Sie frische Meeresfrüchte in einem der vielen Restaurants der Stadt. Der Lobster Pot ist bekannt für seine köstlichen, riesigen Hummerbrötchen und die portugiesische Bäckerei in Provincetown bietet köstliches Frühstück und Desserts.

Provincetown, MA, USA

Hummerbrötchen aus dem Hummertopf in Provincetown | © m01229 / Flickr

Rockport

Rockport ist ein malerisches Seehafendorf an der Spitze der Halbinsel Cape Ann. Machen Sie Fotos von „Motiv Nr. 1“ (die Szene unten), das 1945 wegen der Beliebtheit der Ansicht so genannt wurde, bevor Sie durch die Kunstgalerien und Geschäfte schlendern. Der Halibut Point State Park befindet sich in der Nähe, wenn Sie näher am Meer sein möchten. Gehen Sie einen 1, 6 Kilometer langen flachen Weg entlang, um eine Aussicht auf das Meer zu erreichen, von wo aus Sie die Küsten von New Hampshire und Maine sehen können.

Rockport, MA, USA

Rockport | © Eric Wittman / Flickr

Nantucket

Wie Martha's Vineyard ist Nantucket eine weitere Insel, die nur eine Fähre vom Festland entfernt ist. Die Insel war ein Walfangzentrum aus dem 19. Jahrhundert, und Besucher können im Nantucket Whaling Museum vorbeischauen, um mehr über diese historische Stadt zu erfahren. Obwohl es kleiner als Martha's Vineyard ist, gibt es für Besucher noch viel zu tun: Erkunden Sie die Boutiquen in der Innenstadt, entspannen Sie an sandigen Stränden mit Dünen und spazieren Sie durch Kopfsteinpflasterstraßen an historischen Kirchturmkirchen vorbei.

Nantucket, MA, USA

Wellfleet

Wellfleet liegt auf halber Strecke zwischen der Spitze und dem Ellbogen von Cape Cod. Es verfügt über den unglaublichen Marconi Beach, Teil der Cape Cod National Seashore, und eines der wenigen Autokinos im Bundesstaat. Besuchen Sie The Beachcomber nach einem Strandtag mit frischen Meeresfrüchten, Getränken und Live-Musik. Wellfleet bietet für jeden etwas und bietet kilometerlange, wunderschön asphaltierte Radwege sowie Walbeobachtungstouren und Golfplätze.

Wellfleet, MA, USA

Wellfleet Harbour | © Rick Harris / Flickr

 

Lassen Sie Ihren Kommentar