Haiku-Poesie über Japans Kirschblüten

Die japanischen Kirschblüten und die Tradition des Blumens oder Hanamis inspirieren seit Jahrhunderten Dichter. Diese Haiku erinnern an die Schönheit des Frühlings und die flüchtige Schönheit der Sakura .

Kobayashi Issa

Issa ist einer der vier Haiku-Größen Japans. Er schrieb eine enorme Menge an Gedichten und war bekannt für seine poetische Wertschätzung selbst für die kleinsten Kreaturen.

Kirschblüten streuen -

Schnapp! das Geweih des Bocks

komm raus

ohne Reue

sie fallen und zerstreuen sich ...

Kirschblüten

Kirschblüten

fallen! fallen!

genug, um meinen Bauch zu füllen

blühende Kirschbäume

von einem Kohlenbecken erwärmt

Blüten blicken

Übersetzungen von Haiku Guy.

Basho Matsuo

Basho ist der berühmteste Dichter der Edo-Ära und heute der bekannteste Haiku-Dichter aller Zeiten.

Eine Wolke aus Kirschblüten;

Die Tempelglocke, -

Ist es Ueno, ist es Asakusa?

Wie viele, viele Dinge

Sie erinnern sich

Diese Kirschblüten!

Sehr kurz -

Blütenschimmer in den Baumwipfeln

In einer Mondnacht.

Eine schöne Frühlingsnacht

plötzlich verschwunden, während wir

Kirschblüten gesehen

Masaoka Shiki

Shiki ist eine weitere der vier größten Größen Japans in der Welt des Haiku. Er lebte später als die anderen und war im späten 19. Jahrhundert aktiv.

Die Kirschblüten:

Krank sein, wie viele Dinge

Ich erinnere mich an sie

Streuschicht

nach Schichten achtschichtig

Kirschblüten

Mond in der Dämmerung

eine Gruppe von Blütenblättern fällt

vom Kirschbaum

Kirschblütenblätter

geblasen von der Frühlingsbrise gegen

die ungetrocknete Wand

Yosa Buson

Buson bewunderte Basho sehr und begann sogar seine eigene literarische Pilgerreise, um Bashos Spuren zu verfolgen, wie sie in Bashos Tagebuch The Narrow Road to the Interior aufgezeichnet sind.

Die Wolken trinken

es spuckt Kirschblüten aus -

Yoshino Berg.

Wind bläst

sie zerstreuen sich und es stirbt

gefallene Blütenblätter

Blütenblätter fallen

unfähig zu widerstehen

das Mondlicht

Sakura, Sakura

Sie fallen in die Träume

von Dornröschen

 

Lassen Sie Ihren Kommentar