Von den Märkten zu den Einkaufszentren: Der komplette Leitfaden zum Einkaufen in Dubai

Von traditionellen Open-Air-Märkten bis hin zu riesigen modernen Einkaufszentren haben Besucher die Qual der Wahl, wenn es um das Einkaufen in Dubai geht. Egal, ob Sie Ihre Garderobe mit Designermarken auf den neuesten Stand bringen oder ein Souvenir aus einem historischen Souk kaufen möchten, der Einkaufsführer von Culture Trip zum Einkaufen in Dubai bietet Ihnen alles, was Sie brauchen.

Die Einkaufsszene Dubais hat in den letzten Jahren für ihren Glanz und ihre Grandiosität Schlagzeilen gemacht: In der Stadt befindet sich das größte Einkaufszentrum der Welt, die Dubai Mall, und beeindruckende Entwicklungen, die von ganzen Einkaufsvierteln bis zu bescheidenen Outlet-Dörfern reichen. Unter dem hochmodernen Äußeren der Stadt verbirgt sich jedoch eine reiche Tradition von Souks oder Open-Air-Märkten, die in den Mega-Einkaufszentren der Stadt verteilt sind und alles von emiratischem Schmuck bis hin zu personalisierten Parfums verkaufen. Ob Sie nach Wolkenkratzern oder Souks, Marken oder Tauschgeschäften, Märkten oder Einkaufszentren suchen, dieses Einkaufszentrum bietet wirklich alles.

Märkte und Souks

Dubai Gold Souk

Einkaufszentrum

Der faszinierende Dubai Gold Souk am Ufer des Dubai Creek ist zweifellos eine der berühmtesten Attraktionen in Dubai. Jedes Jahr stöbern Millionen von Besuchern in den 380 Ständen und Geschäften, in denen jedes erdenkliche Schmuckstück verkauft wird. Wie bei den meisten Märkten in Dubai wird mit Feilschen gerechnet, aber da Dubai nur wenige Steuern hat und ein wichtiges Zentrum für den internationalen Goldhandel ist, entsprechen die Preise normalerweise dem globalen Standard. Fenster mit Reihen schimmernder goldener Halsketten, Armreifen und Ringe stehen neben Diamantenhändlern und erfahrenen Silberschmieden in den engen Gassen. Auf dem größten Goldmarkt der Welt befindet sich der größte und schwerste Goldring der Welt mit einem Gewicht von 64 kg, der in einem Fenster in der Mitte des Souks ausgestellt ist.

Textil Souk

Markt

Auf der gegenüberliegenden Seite des Ufers des Dubai Creek vom Haupt-Souk-Viertel in Bur Dubai ist der Textile Souk der Ort für reiche Baumwolle, Satin, Seide und maßgeschneiderte Kleidung. Zehntausende von Mustern und Farben des Materials sind über die vielen Stände auf dem Markt verteilt, und erfahrene Schneider werden Sie messen und in wenigen Tagen einen maßgeschneiderten Anzug oder ein individuelles Kleid herstellen. Abgesehen von Anzügen und Kleidern, Abayas und Niqabs, Schals und Hemden gibt es Stände, an denen alle Arten von Knöpfen, Schnürsenkeln, Pailletten und Steinen verkauft werden, sowie Menschen, die sich auf die Reparatur von Kleidung spezialisiert haben.

Reifer Markt

Bauernmarkt, europäisch, nahöstlich, $$ $

Dubais wöchentlicher reifer Markt hat in den Wintermonaten Tradition und ist kürzlich in den Police Academy Park in Al Barsha umgezogen. Einheimische Züchter bringen Kisten mit frischem Obst, Gemüse und Blumen - alles aus biologischem Anbau - zu Einheimischen und Besuchern. In den Wintermonaten jeden Freitag und Samstag und in den Sommermonaten weniger häufig, wenn sich der Markt im Times Square Center befindet, ist der reife Markt der beste Ort, um die frischesten und leckersten Lebensmittel im Emirat zu kaufen. Der Markt bietet mehr als nur gesunde Lebensmittel und Spezialitäten, da es einen wechselnden Kalender mit Musik-, Tanz-, Fitness- und Haustierveranstaltungen für die ganze Familie gibt.

ARTE - Der Herstellermarkt

Markt

ARTE - der Maker's Market, so genannt, weil der Markt der wichtigste Ort für Dubais Kreative ist, um sich selbst zu vermarkten und ihre Produkte zu verkaufen - findet jeden Freitag an verschiedenen Orten im gesamten Emirat statt. Der Markt wurde vor über einem Jahrzehnt von Miriam Walsh ins Leben gerufen, um Handwerkern einen Ort zu bieten, an dem sie ihre Waren verkaufen können. Er ist zu einem der beliebtesten Märkte Dubais geworden. Schöpfer verkaufen verschiedene Arten von Gemälden, Kunsthandwerk und Backwaren - Brot, Gebäck und Kuchen - und es gibt regelmäßige Themenwochen. Genießen Sie eine Tasse handwerklichen Kaffee mit einem schuppigen Croissant und beobachten Sie, wie Menschen nach ihrem neuen Lieblingskunstwerk feilschen.

Dubai Flohmarkt

Markt

Der Dubai Flea Market ist vielleicht der beliebteste Markt in Dubai unter der großen internationalen Gemeinschaft und findet fast jedes Wochenende an Orten in der ganzen Stadt statt, darunter im Zabeel Park, in der Ibn Battuta Mall und in den Grünen. Die strikte Richtlinie aus zweiter Hand stellt sicher, dass Verkäufer nur gebrauchte Waren auf den Markt bringen. Alles, was man sich nur wünschen kann, wird an über 300 Ständen verkauft, einschließlich Möbeln aller Formen und Größen, Stoffen, Keramik, Keramik, Kleidung und Antiquitäten. Die Preise sind günstig, und wenn Ihre Füße müde sind, durch das Labyrinth der Stände zu wandern, gibt es keinen Mangel an Kaffeeständen, Obstständen und Dönerwagen, die Sie besuchen können.

Parfüm Souk

Markt

Folgen Sie den Düften Arabiens tief in Dubais Parfüm-Souk auf der Suche nach Ihrem neuen charakteristischen Geruch. Dieser Souk befindet sich im Souk-Viertel von Bur Dubai neben dem Dubai Creek und ist ein Fundament aus winzigen Ständen, die mit einer Vielzahl bunter Flüssigkeiten und Flaschen, Räucherstäbchen, festen Parfums und rauchendem Bakoor gefüllt sind (Weihrauch). Oudh ist ein charakteristischer Duft in den Vereinigten Arabischen Emiraten, und der holzige Geruch liegt in der Luft. Suchen Sie sich für einen besonderen Genuss einen Stand, an dem Sie personalisierte Düfte für Ihren Haut- und Haartyp verkaufen können, und feilschen Sie zu den besten Preisen.

Einkaufs- und Outlet-Center

Die Dubai Mall

Einkaufszentrum

Das größte Einkaufszentrum der Welt schlug 2018 seinen eigenen Rekord, indem es eine Erweiterung hinzufügte und noch größer wurde. Mit über 1.200 Einzelhandelsgeschäften auf einer Fläche von 200 Fußballfeldern bietet die Dubai Mall für jeden etwas, von Luxusläden bis hin zu Geschäften auf der Hauptstraße. Seien Sie nicht überrascht, dass es mehr als eine Verkaufsstelle für die gleichen Marken gibt - das Einkaufszentrum ist so groß, dass es sich möglicherweise lohnt, in ein Indoor-Auto zu steigen, das Sie herumführen kann. Es gibt eine Reihe von Kunstwerken, die Sie an Orten wie der Gallery One sehen können, und eine breite Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter eine Eisbahn in olympischer Größe, ein Kino und ein Aquarium.

Boxpark

Einkaufszentrum

Gehen Sie zwischen kleinen Läden auf der Straße dieses Einkaufszentrums im Freien zwischen Al Wasl und Jumeirah in Dubais Business Bay spazieren. Der pulsierende Industriekomplex aus farbenfrohen Versandbehältern ist mit 14 Concept Stores für den Einzelhandel der perfekte Ort, um ein trendiges Souvenir zu erwerben. Wenn Sie müde vom Einkaufen sein können, stehen Ihnen 30 Restaurants zur Auswahl sowie ein Kino und viele Veranstaltungen, die die Besucher das ganze Jahr über unterhalten. Sie werden den Ort nicht verpassen können, da sich am Straßenrand riesige Boxpark-Buchstaben befinden.

Outlet Village

Einkaufszentrum

Outlet Village ist die Nummer eins für Schnäppchenjäger, wenn es um das Einkaufen in Dubai geht. Es ist ein Ziel, an dem Sie High-End-Marken und Einzelhändler für weniger Geld bekommen können. Im Gegensatz zu vielen anderen Outlet-Malls am Rande großer Städte befindet sich das Outlet Village im zentralen Stadtteil Jebel Ali in Dubai. Einige der angebotenen Namen sind Adidas, Kate Spade, Michael Kors, Tumi und Tommy Hilfiger, und während des einmonatigen jährlichen Dubai Summer Surprises-Events werden die Schnäppchen noch besser. Die Architektur ist von der mittelalterlichen Bergstadt San Gimignano in der Toskana inspiriert, sodass Sie beim Stöbern in den 125 Einzelhandelsmarken des Veranstaltungsortes einen Eindruck von Italien bekommen können.

Stadtspaziergang

Einkaufszentrum

City Walk wurde von Meraas, dem Team hinter Boxpark und verschiedenen anderen Einzelhandelsprojekten in Dubai, entwickelt und ist ein riesiger städtischer Bezirk mit Hunderten von Einzelhandelsoptionen im Innen- und Außenbereich sowie Freizeitaktivitäten und Gourmet-Restaurants. Besuchen Sie hier Beauty-, Mode-, Wellness-, Wohn-, Schmuck- und Kaufhäuser mit 240 lokalen und globalen Konzepten auf einer riesigen Fläche. Das Revier ist bekannt für sein elegantes Erscheinungsbild und die gehobenen Einkaufsmöglichkeiten, in denen Forever Rose London, Holland & Barrett und Olivier & Co, ein französisches Unternehmen, das sich auf Öle und Essige spezialisiert hat, ansässig sind.

Ibn Battuta Mall

Einkaufszentrum

Die Ibn Battuta Mall ist das größte Themen-Einkaufszentrum der Welt. Benannt nach dem 21-jährigen Marokkaner, der sich 1335 um den Globus wagte, besteht es aus sechs Gerichten, die nach den Orten gestaltet wurden, die er besuchte: China, Indien, Ägypten, Tunesien, Andalusien und Persien. Obwohl jedes Gericht aufwändige lokale Designs aufweist - Perserteppiche in einem Bereich und spanische Fliesen in einem anderen -, beherbergen die Geschäfte auch ziemlich universelle Marken, darunter H & M, Jashanmal, Cath Kidston und House of Leather. Das Hotel liegt zentral an der Sheikh Zayed Road und ist eine eher lokale Option und eine gute Wahl, wenn Sie in Dubai einkaufen und den Menschenmassen aus dem Weg gehen möchten.

Dubai Marina Mall

Einkaufszentrum

Dies ist eine viel abgeschwächte Version des größten Einkaufszentrums der Welt, der Dubai Mall, am Ufer der Dubai Marina. Die Entwicklung beherbergt 140 Geschäfte, hauptsächlich bekannte Namen wie H & M, Koton, MAC und La Senza, sowie einen Virgin Megastore und einen Waitrose-Supermarkt für alle Ihre Lebensmittelbedürfnisse. Treten Sie nach draußen und genießen Sie den Marina Walk, das ständige Zuhause des beliebten Salt Food Trucks und eine Bibliothek im Freien.

Golden Mile Galleria

Einkaufszentrum

Mit seiner von traditionellen europäischen Märkten inspirierten Architektur ist dieses Einkaufszentrum in seiner Gestaltung einzigartig. Der niedrige Veranstaltungsort ist in 10 verschiedene Gebäude unterteilt und folgt der Strecke um die Palm Jumeirah. Er verfügt über eine große Menge an Einzelhandelsflächen. Es ist beliebt bei Fitnessbegeisterten, die auf der Rennstrecke laufen, bevor sie einen Kaffee trinken und durch die Schienen stöbern. Sie haben Geschäfte für alles, von Schneiderei für Männer und Frauen bis hin zu Musikinstrumenten, Büchern und sogar Haustieren.

Dragon Mart

Einkaufszentrum

Dragon Mart 1 und 2 ist das weltweit größte chinesische Einzelhandels- und Handelszentrum außerhalb Chinas. Dragon Mart 2 wurde 2016 nach einer Erweiterung um 1 Milliarde US-Dollar eröffnet und verdreifachte seine bisherige Größe auf einen Kilometer Land. Es ist am besten geeignet, um preisgünstigere Einrichtungsgegenstände und Elektronik in über 4.000 Geschäften zu kaufen, in denen chinesische Produkte verkauft werden, darunter Carrefour und Faby Land, aber auch internationale Veranstaltungen, einschließlich musikalischer Darbietungen von Gastkünstlern. Käufer lieben es hier, da Artikel im Allgemeinen billiger sind als in vielen anderen Einkaufszentren in Dubai.

Einkaufszentrum der Emirate

Einkaufszentrum

Obwohl über 630 Marken angeboten werden, darunter Mode, Sport und Elektronik, geht es in der Mall of the Emirates um viel mehr als nur um Geschäfte. Nach einem Einkaufstag können sich die Besucher für den "Hands Free" -Service entscheiden und ihre Koffer an ausgewiesenen Lagerbereichen abgeben, bevor sie Attraktionen wie eine Skihalle und ein Vergnügungszentrum sowie Hotels und Restaurants genießen. Der Einkauf kann dann überall im Einkaufszentrum oder sogar zu Hause an Ihre Tür geliefert werden. Jedes Jahr besuchen über 38 Millionen Menschen das Zentrum, und Familien und diejenigen, die mit dem Fahrrad anreisen, erhalten vorrangig Parkplätze.

BurJuman

Einkaufszentrum

Mitten in den Geschäfts- und Kulturvierteln der Stadt hat BurJuman eine Reihe führender Einzelhändler wie Splash, Matalan, Brands for Less, Sharaf DG und The Toy Store. Neben einem Food Court, der die Energie der Käufer auf Trab hält, gibt es ein Kino und ein Familienunterhaltungszentrum, Magic Planet, damit Kinder jeden Alters mit allem beschäftigt sein können, vom Spielen bis zum Fahren.

Leah Simpson und Joe Worthington haben zusätzliche Berichte zu diesem Artikel beigetragen.

Buchen Sie mit unserem Partner und wir verdienen eine kleine Provision. Diese Empfehlungen wurden am 20. August 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar