Eine kulinarische Reiseleiterin teilt ihre Lieblingsrestaurants in Florenz

Von Kutteln über Trüffel und Wildschweine bis hin zu Bistecca bietet die florentinische Küche Gerichte für jeden Geschmack. Die erfahrene kulinarische Reiseleiterin Antoinette Mazzaglia spricht mit Culture Trip über ihre Lieblingsgerichte in der Stadt.

„Ich liebe toskanisches Essen. Es ist herzhaft und nicht kompliziert, wenn frische Zutaten verwendet werden, die die Aromen hervorheben. Jedes Gericht hat eine Hauptzutat zum Genießen “, sagt Antoinette Mazzaglia. Sie ist Inhaberin von Taste Florence Food and Wine Tours und lebt seit über 17 Jahren in der toskanischen Hauptstadt. Mit einer Leidenschaft für und einem Beruf im Essen, wer könnte besser beraten, wo man in der Renaissance-Stadt essen kann?

La Casa del Vino

Restaurant, Italienisch, $ $$

Diese elegante Enoteca (Weinhandlung) ist seit über 100 Jahren vor Ort und serviert traditionelle, einfache Gerichte. Mit karierten Marmorböden, Holzregalen und verspiegelten Wänden ist es ein klassisches toskanisches Speiseerlebnis. Die Enoteca wird seit 75 Jahren von der Familie Migliorini geführt (zuerst von Bruno und jetzt von Gianni) und behandelt ihr Essen mit der gleichen Ehrfurcht und Bedeutung wie die Auswahl an toskanischen und italienischen Weinen. Ein lokaler Bäcker auf der anderen Straßenseite stellt das Brot her, das für Menüjuwelen wie Patè di Fegato (Leberpastete), Butter und Sardellen-Crostini, Panini sowie Salumi- und Formaggi-Platten verwendet wird. Alle Gerichte werden sorgfältig mit den besten Zutaten zubereitet - „Es schneidet keine Ecken“, sagt Mazzaglia. "Wenn Weinhandlungen zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören könnten, würde ich dies nominieren."

Da Nerbone

Restaurant, italienisch

Da Nerbone befindet sich im Erdgeschoss des historischen Mercato Centrale und ist berühmt für seine Sandwiches mit gekochtem Rindfleisch und Lampredotto (Kutteln). Seit 1872 ist es ein lebhafter Ort, an dem Sie toskanisches Essen probieren können. Bei einem täglich wechselnden Menü finden Sie beruhigende, füllende Gerichte wie Ribollita (toskanische Brotsuppe), gedünsteten Kutteln, Baccala (Kabeljau) und Fleischbällchen. Es ist authentisch und gleichermaßen erschwinglich. Nehmen Sie an den gemeinsamen Marmortischen in der Caffetteria der alten Schule Platz und stöbern Sie hinein. „Ich besuche gerne um 11.30 Uhr, wenn das Morgenlicht durch die Eisengitter des Gebäudes scheint und bevor die Schlangen für das Essen beginnen“, sagt Mazzaglia . "Ich stehe oft an der Theke und spreche mit Stefano, während er während des Mittagessens den Panini macht." Und ihr Lieblingsgericht? „Seine Fleischbällchen, die nicht in Tomatensauce gebadet, sondern mit frischer, säuerlicher Zitrone gekleidet sind. Einfach und doch unglaublich! “

Del Fagioli

Restaurant, Italienisch, $ $$

Diese Trattoria, einen Block von der Piazza Santa Croce entfernt, ist auf jeden Fall gemütlich. Das warme, gemütliche Interieur verfügt über kleine Holztische, von denen einige privat sind und andere je nach Größe Ihrer Gruppe geteilt werden. Del Fagioli konzentriert sich auf die lokale Tradition und zeigt Leinwände der Künstler der Stadt. Die hauseigenen Rezepte von Vater Gigi werden heute von den Brüdern Antonio und Simone mit Maurizio in der Küche serviert. Das Spezial des Hauses ist Braciola in Gigis Sauce (paniertes, dünn geschnittenes Rindfleisch, eine italienische Version von Schnitzel, serviert mit Tomatensauce). Weitere Menü-Highlights sind Bistecca (Steak), Kaninchen und natürlich Fisch am Freitag. Mazzaglia sagt: „Es gibt großartige toskanische Suppen: Pappa al Pomodoro und Ribollita . Hier bringe ich Leute hin, die wirklich etwas Hausgemachtes und traditionell Toskanisches wollen. “

Da Ruggero

Restaurant, Italienisch, $ $$

Da Ruggero ist eine klassische toskanische Trattoria in der Nähe der südlichsten alten Stadtmauer von Florenz, nahe dem mittelalterlichen Tor der Porta Romana aus dem 14. Jahrhundert. Hier finden Sie holzgetäfelte Wände, einen verspiegelten Durchgang und eine Theke mit leckeren Desserts. Lassen Sie sich jedoch nicht dazu verleiten, direkt zu den Süßigkeiten zu springen - Mazzaglias Gericht der Wahl ist der Arista („gebratenes Schweinefleisch, das in einer köstlichen öligen Soße seiner eigenen Säfte ertrinkt“). Geschmorte Artischocken, Mangiatutto-Bohnen und Spiegelei mit Trüffel und Steinpilzen (wenn in der Saison) machen dies zu einem kulinarischen Erlebnis mit echtem toskanischen Geschmack. "Es wird weniger von Touristen frequentiert, weil man wissen muss, wohin man fährt, sich über die alten Stadtmauern hinaus wagt - oder bereit ist, ein Taxi zu bezahlen." Und was die Kuchen angeht, die Sie früher gesehen haben? Sie hat noch einen Tipp: "Und sparen Sie Platz für das Schokoladendessert!"

Ristorante Oliviero

Restaurant, Italienisch, $ $$

Das Ristorante Oliviero ist laut Mazzaglia mit seinen gemütlichen Ständen, runden Tischen und dem monochromen Design „etwas formeller und feiner im Service als die durchschnittlichen toskanischen Orte“. Mit einem italienischen Flair aus den 1950er Jahren orientiert sich die Speisekarte an Steaks und Pasta - traditionelle Rezepte, die verfeinert und mit Blick auf Präsentation und Geschmack serviert werden. „Pasta mit Wildschwein ( Cinghiale ) und saisonalem Risotto“ ist ihre Wahl auf der Speisekarte. Dieses Restaurant ist perfekt für einen besonderen Anlass und laut Mazzaglia „eine großartige Option für diejenigen, die im Zentrum der Stadt wohnen“.

Ristorante Natalino

Restaurant, Italienisch, $ $$

Für eine Mahlzeit, die fast eine religiöse Erfahrung ist, besuchen Sie das Ristorante Natalino. Das Restaurant befindet sich in einer entweihten Kirche und verfügt über einen großen zweiten Raum mit originalen Fresken und architektonischen Merkmalen. Der Rest des Dekors ist elegant und einfach gehalten - denken Sie an Holztische und weiße Leinentücher -, um nicht mit den Überresten des Heiligen des Gebäudes zu konkurrieren Vergangenheit. Auf der Speisekarte stehen toskanische Gerichte und saisonale Spezialitäten wie Wild mit ähnlich zurückhaltender Klasse. Kommen Sie zum Carpaccio di petto d'oca affumicato con stracciatella (geräucherte Gänsebrust mit cremigem Käse), zur Fiocchini di pere al Gorgonzola (mit Birne gefüllte Nudelpakete mit Gorgonzola-Sauce) oder zur Bistecca Fiorentina (Kalbssteak) in Quattro Ristoranti, einer italienischen Reality-Kochshow. Nur einen kurzen Spaziergang vom Dom und der Basilika Santa Croce entfernt, ist dies ein zentrales kulinarisches Erlebnis, das Ihre Stimmung heben wird.

Osteria dell'Enoteca

Restaurant, Italienisch, $ $$

"Solide und zuverlässig, bei dieser Osteria kann man nichts falsch machen", sagt Mazzaglia. „Ich muss mir nie Sorgen machen. Ich weiß, dass der Service gut sein wird, die Weine unschlagbar und das Ambiente weich. “ Die Spezialitäten der Osteria dell'Enoteca servieren ein elegantes und authentisches toskanisches Menü, das zweifellos aus Steaks und einer umfangreichen Auswahl an Weinen besteht. Mit vier Fleischoptionen können die Gäste dann die ideale Flasche aus der Weinwand auswählen, die von den Sommelierbesitzern erstellt wurde. „Die gesamte Speisekarte ist zuverlässig, von der Pasta bis zu den Desserts. Es ist nicht stickig und eignet sich hervorragend für ein romantisches Essen oder Abendessen mit Freunden. “ Es befindet sich gegenüber den Toren der Boboli-Gärten und ist ein solides florentinisches Restaurant an der Südseite. Um Ihr Essen in einem echten, traditionellen Stil zu beenden, ist es am besten, mit einem Glas hausgemachtem Likör der Eigentümer zu enden - insbesondere dem Limoncello.

Trattoria La Casalinga

Restaurant, Italienisch, $ $$

Mazzaglia sagt, dass dieses familiengeführte Restaurant in Santo Spirito am besten für „ein italienisches Menü der alten Schule bekannt ist, das das Beste bietet“, und es ist schwer, damit zu streiten. Hier warten Geschwister auf die Gäste, während Mama - von den Mitarbeitern und der Familie als „Marshall“ für ihren militanten Führungsstil bekannt - die Küche leitet und herzhafte Pastagerichte und eine umfangreiche Auswahl an toskanischen Hauptgerichten verschickt. Vier Essbereiche bieten eine einfache, klassische florentinische Innenausstattung mit holzgetäfelten Wänden und Marmorstuhlläufern. Zu ihrer Lieblingsbestellung hier: „Der Entenragu ist unglaublich, ebenso wie sein Wildschwein - Wild ist das herausragende Gericht. Es ist auch berühmt für sein frisches Pesto, das man nicht übersehen sollte. “

Trattoria Sostanza

Bistro, Restaurant, Italienisch, $ $$

Dieses Loch in der Wand unweit des Bahnhofs Santa Maria Novella ist bekannt für sein unglaubliches Hühnchengericht, das in einer Aluminiumpfanne serviert wird und in geschmolzener Butter brutzelt. Das Dekor hat sich seit Jahrzehnten nicht verändert. Die weiß gefliesten Wände sind mit alten Fotos und gemeinsamen Tischen aus gestärktem Leinen ausgekleidet. Der Service ist schnell und dennoch formell, und die Trattoria Sostanza wird von Mazzaglia als Favorit für Bistecca eingestuft . Ein handgeschriebenes Menü umfasst auch leichtere, aber nicht weniger köstliche Gerichte wie Tortellini in Brodo (Pasta in Brühe, die sie als „gut für die kühleren Monate, um ein Steak Secondo auszugleichen“ bezeichnet) und Tortino di Carciofi (Artischocken-Frittata). Mazzaglia schlägt vor, mit einem einfachen Dessert aus Walderdbeeren mit frischer Sahne abzuschließen, und weist auf eine ungewöhnliche Eigenart dieses Ortes hin. „Früher hat es Kaffee von der Bar nebenan durch ein kleines Peek-a-Boo-Fenster geholt, aber die Bar hat vor Jahren geschlossen. Also hat es aufgehört, Kaffee zu servieren. “ Dies ist der Ort, an dem Sie beim Essen verweilen können, anstatt bei einem Espresso.

Diese Empfehlungen wurden am 19. Dezember 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar