Eine vollständige Anleitung zu Macaus Taipa Village

Nur wenige Gehminuten von Macaus Casino entfernt liegt das Taipa Village. Als eines der am besten erhaltenen Gebiete der Stadt bietet dieses malerische Dorf die Möglichkeit, Macaus einzigartiges kulturelles Erbe durch seine historischen Gebäude, Museen, Galerien, Restaurants, Geschäfte und den Charakter der alten Zeit zu erkunden. Hier ist unser Leitfaden, was Sie nicht verpassen sollten.

Es wäre ein Fehler anzunehmen, dass Macau kaum mehr zu bieten hat als die aufmerksamkeitsstarken Casinos. Die Stadt hat eine reiche Geschichte als eines der ersten Ost-West-Gebiete der Welt, und eine einzigartige Assimilation portugiesischer und chinesischer Einflüsse hat der Stadt einen einzigartigen Charakter verliehen, den Sie nicht vergessen werden nicht zu erkunden. Einer der besten Orte, um die authentische Seite von Macau zu sehen und zu erleben, ist das Taipa Village.

Das Taipa Village liegt nur einen Steinwurf vom Hauptstreifen des Casinos entfernt und ist Macaus führendes Reiseziel für Kultur und Kulturerbe. Hier, zwischen seinen verwinkelten Gassen und Fußgängerzonen, ist Macaus Ost-West-Charakter zu sehen. Von chinesischen Tempeln über Kolonialkirchen bis hin zu einigen der besten portugiesischen und macanesischen Restaurants der Stadt sowie Museen, Kunstgalerien und großartigen Souvenirläden, die alle zu Fuß erreichbar sind.

Dahin kommen

Das Dorf Taipa erreichen Sie mit einem kurzen Taxi von den Fährterminals. Alternativ befinden sich die Resorts The Venetian und Galaxy gegenüber dem Dorf Taipa (zu Fuß erreichbar). Kostenlose Shuttlebusse fahren auch von Studio City, Galaxy Macau oder Wynn Palace nach Taipa Village.

Plätze zum ansehen

Taipa House Museum

Das Taipa House Museum ist ein Paradebeispiel für die portugiesische Architektur, die einen Großteil des Dorfes Taipa beeinflusst hat. Im Jahr 1992 wurde es als eine der acht besten Sehenswürdigkeiten in Macau anerkannt. Die 1921 erbauten markanten grünen und weißen Häuser dienten einst dem portugiesischen Gouverneur und anderen hochrangigen Beamten und ihren Familien als Residenz. Heute wurde es in einen Museumskomplex umgewandelt, in dem verschiedene Artefakte und Exponate ausgestellt sind, die an das Leben während der Kolonialzeit in Macau erinnern.

Avenida da Praia, Taipa, Macau, +853 8988 4000/2882 7527

Pak Tai Tempel

Der Pak Tai Tempel hat eine reiche Geschichte, die bis ins Jahr 1844 zurückreicht. Er ist der Gottheit Pak Tai gewidmet, von der Anbeter glaubten, dass sie die Macht hatten, Katastrophen wie Überschwemmungen und Feuer zu lindern. Da der größte Teil der Bevölkerung von Macau seinen Lebensunterhalt mit Fischerei verdiente, war Pak Tai, der taoistische Gott des Meeres, eine sehr bedeutende Gottheit für sie. Heute ist es der sehenswerteste Tempel in Taipa mit einem eigenen Anbetungspavillon, in dem Anhänger Tribute zahlen können, was anderswo auf der Insel selten zu sehen ist. Während der Feier des jährlichen Festes von Pak Tai am 3. Tag des 3. Monats des Mondkalenders finden die Aufführungen der chinesischen Oper normalerweise in einem Mattenschuppen vor dem Tempel statt.

Largo Camoes, Taipa, Macau

Kirche Unserer Lieben Frau von Carmo

Die Kirche Unserer Lieben Frau von Carmo befindet sich auf einer Anhöhe neben dem Taipa Houses Museum und ist die einzige katholische Kirche in Taipa. Es wurde 1885 erbaut und ist bis heute in Betrieb. Es handelt sich um eine charakteristische neoklassizistische Struktur, deren Außenseite in Pastelltönen von Gelb gestrichen ist. In den letzten Jahren ist es zu einer beliebten Kulisse für Hochzeitsfotos geworden. Die Kirche und ihr Gelände sind ein idealer Ort zum Entspannen mit herrlichem Blick auf das Taipa Houses Musuem und den nahe gelegenen See. Die Kirche ist samstags (18.30 Uhr) und sonntags (10.00 Uhr) für englische Messen geöffnet.

Avenida de Carlos da Maia, Largo do Carmo, Taipa, Macau

Museum für Taipa- und Coloane-Geschichte

Das Museum für Geschichte von Taipa und Coloane befindet sich in einem wunderschönen Verwaltungsgebäude aus den 1920er Jahren und beherbergt auf zwei Etagen Exponate, die Funde und Relikte zeigen, die in den letzten Jahren aus verschiedenen archäologischen Ausgrabungen stammen. Es gibt auch Displays, die früheren Industrien gewidmet sind, die früher sowohl auf den Taipa- als auch auf den Coloane-Inseln üblich waren. Insgesamt ist es ein interessanter Ort, um etwas darüber zu erfahren, wie Taipa und Coloane früher zwei getrennte Inseln waren, die nicht wie heute durch den Cotai-Streifen verbunden sind.

Rua Correia da Silva, Taipa, Macau, +853 2836 6866

Taipa Village Art Space

Diese großartige kleine Galerie wurde eröffnet, um die Kultur- und Kreativbranche in Macau zu fördern und lokalen und internationalen Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihre Arbeiten zu präsentieren. Ein Großteil der hier gezeigten Kunst gibt Einblick in die lokale Kultur und das Erbe von Macau. Zum Beispiel zeigte eine aktuelle Ausstellung - Macaus Feuerwerkskörperindustrie - eine einzigartige Sammlung von Aquarellmalereien des bekannten lokalen Künstlers Lio Man Cheong, die Macaus lang blühende Feuerwerkskörperindustrie von ihrer wachsenden Bedeutung im späten 19. Jahrhundert bis zu ihrem Wohlstand im frühen 20. Jahrhundert zeigen .

10 Rua dos Clerigos, Taipa, Macau, +853 2857 6118

Wo sollen wir essen

Wenn Sie lokale Macau-Spezialitäten und köstliche portugiesische Küche probieren möchten, ist das Taipa Village ein Muss. Hier finden Sie einige der besten Restaurants der Stadt sowie eine Reihe von Restaurants, die eine abwechslungsreiche Mischung aus Street Food und beliebten lokalen Snacks anbieten.

La Famiglia

Dieses Juwel eines Restaurants im Herzen des Dorfes Taipa ist einer der besten Orte, um authentische macanesische Küche zu probieren. Mit einem mehr als 400-jährigen kulinarischen Erbe, das sowohl portugiesische als auch chinesische Aromen mischt, gilt die macanesische Küche als das ursprüngliche Fusionsessen. Hier können Sie mit der gefeierten Macanese-Köchin Florita Alves an der Spitze einige der leckersten Macanese-Gerichte der Stadt probieren. Verpassen Sie nicht Klassiker wie Minchi (sautiertes gehacktes Schweinefleisch), Capela (Hackbraten nach macanesischer Art) und afrikanisches Hühnchen. Darüber hinaus wird eine großzügige Auswahl an Weinen und Cocktails angeboten, um die Auswahl an Macanese-Aromen zu ergänzen. Wenn das Wetter kühler ist, besuchen Sie die Bar auf dem Dach im dritten Stock und genießen Sie den Panoramablick auf das charmante Dorf.

Rua dos Clerigos Nr. 76, Taipa, Macau, +853 6320 2320

Goa Nächte

Dieses neue indische Tapas-Restaurant wurde im April eröffnet und ist bereits zu einem lokalen Favoriten geworden. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum, da die Qualität des Essens, der Getränke und des Service außergewöhnlich sind. Das Restaurant bietet ein köstliches indisches Tapas-Menü mit traditionellen indischen und goanischen Aromen - wie Macau war auch Goa eine ehemalige portugiesische Kolonie. Wir empfehlen Ihnen, Muscheln nach goanischer Art, Vindaloo Bao mit gezogenem Schweinefleisch, Hühnchen-Tikka-Nachos und verlockende Gerichte mit größeren Tellern wie Eisenbahn-Lamm-Curry zu probieren. Verpassen Sie zum Nachtisch nicht die erhabene Bebinca - eine Schichtkuchen, die manchmal als "Königin der Goan-Desserts" bezeichnet wird. Craft Cocktails, die vom renommierten Barkeeper und Mixologen Chetan Gangan entworfen wurden, sind ebenfalls erhältlich. Sie sind einzigartig inspiriert von den verschiedenen Handelsposten, die die Portugiesen auf ihren vergangenen Reisen eingerichtet haben. Alles in allem ein einzigartiges und durchdachtes Speise- / Bar-Konzept für Macau; es zeigt deutlich, dass sie viel darüber nachgedacht und darauf geachtet haben, es zu einem der besten zu machen.

Nr. 118 Rua Correria da Silva, Taipa, Macau, +853 2856 7819

Comida Portuguesa O Santos

Die Comida Portuguesa O Santos bietet leckere portugiesische Küche in einer entspannten und unprätentiösen Atmosphäre. Chefkoch Santos wuchs in Portugal auf und eröffnete dieses Restaurant 1989 nach seinem Umzug nach Macau. Seitdem ist es eine lokale Institution und ein beliebtes Restaurant in der portugiesischen Gemeinde. Der Service ist freundlich und die Preise angemessen. Zu den herausragenden Gerichten gehören Spanferkel, Entenreis, Kabeljaukrapfen und Muscheln mit einem guten Glas Weißwein. Die Desserts sind auch großartig.

Rua do Cunha, Nr. 20, Taipa, Macau, +853 2882 5594

Glückselige Karotte

Macau bietet nicht allzu viele Möglichkeiten für Veganer oder Vegetarier, aber dieser vegetarische Imbiss und das Bäckerei-Café im Dorf Taipa sind genau das Richtige. Für die freundlichen Besitzer ist dieses Café ein Leidenschaftsprojekt und bietet eine Vielzahl glutenfreier, roher und veganer Optionen sowie vegetarische Gerichte. Von grünen Salaten über Sandwiches, Pasta, Reisschüsseln bis hin zu einer Vielzahl glutenfreier Produkte stellen sie auch gerne ein Gericht nach Ihren Wünschen zusammen. Darüber hinaus bieten sie eine rohe Dessertlinie mit Optionen wie Karottenkuchen und Schokoladen-Haselnuss-Torte. Auch wenn Sie kein Vegetarier sind, ist es gutes, leckeres Essen mit dem zusätzlichen Bonus, gesund zu sein.

Glückselige Karotte, 79 R. Direita Carlos Eugenio, Macau, +853 6298 8433

Sei Kee Café

Das Sei Kee Café ist dafür bekannt, einige der bekanntesten Gerichte Macaus zu servieren, darunter das Schweinekotelettbrötchen sowie Kaffee und Milchtee aus der Tonkanne. Das Café mit seinem freundlichen Service und den angemessenen Preisen ist auch ein beliebter Ort für Einheimische, da viele der Gerichte ein nostalgisches Gefühl auslösen. Probieren Sie das Schweinekotelett (das Macau-Äquivalent eines Hamburgers), das aus einem saftig marinierten Schweinekotelett und einem warmen, zähen Brötchen besteht - eine gewinnbringende Kombination.

Largo dos Bombeiro, Nr. 1, G / F, Taipa, Macau, +853 6569 1214

Wo einkaufen

Cunha de Bazar

Dieser vierstöckige Souvenirladen lockt mit seinem auffälligen Äußeren oft Passanten an. Im Inneren verkaufen sie traditionelle Geschenke und Souvenirs, die von lokalen Künstlern aus Macau kreiert wurden. Im Erdgeschoss finden Sie traditionelle Snacks wie Mandelkekse und Trockenfleisch. Die 1. Etage ist Waren gewidmet, die das Bild von Macaus Soda Panda tragen, einer beliebten lokalen Zeichentrickfigur, und die restlichen Etagen sind Keramik, Notizbüchern und Skizzen gewidmet, die von lokalen Designern erstellt wurden.

Rua do Cunha Nr. 33-35 R / C, Taipa, Macau, +853 2882 7989

O-Mond

Dieser Souvenirladen mit Macau-Thema ist voller Charakter und eine Fundgrube nützlicher und funktionaler Produkte. Von Postkarten über Untersetzer aus Keramik bis hin zu Ledertaschen, Schreibwaren, Accessoires und vielem mehr ist dies der richtige Ort, wenn Sie ein kleines Andenken an Macau mit nach Hause nehmen möchten. Ein Großteil der Produkte nimmt das blau-weiße Thema der klassischen portugiesischen Fliesen auf, die überall in der Stadt verteilt sind. Dies ist eine wohlüberlegte Note.

22 Rua Correia da Silva, Taipa, Macau, +853 6206 7338

 

Lassen Sie Ihren Kommentar