Chicago In 10 berühmten Gebäuden

Die Einwohner von Chicago werden argumentieren, dass ihre Stadt in allen Bereichen, von Pizza über Sport bis hin zu öffentlichen Verkehrsmitteln, unübertroffen ist. Aber während diese Loyalitäten auf der subjektiven Seite liegen, ist Chicago unbestritten der Geburtsort von Wolkenkratzern und eine der am schönsten gebauten Städte der Welt. Die gesamte Metropolregion verfügt über historische, beeindruckende Gebäude. Es ist die Schar berühmter "Supertalls", die Chicago von der Masse abhebt.

Willis Tower

Gebäude

Keine Überraschungen hier - der Willis Tower ist mit Sicherheit das bekannteste Gebäude in Chicago und eines der bekanntesten auf der ganzen Welt. Es wurde 1973 fertiggestellt und erhielt den Titel des höchsten Gebäudes der Welt, das bis 1998 an diesem Rekord festhielt. Heute ist es immer noch das zweithöchste in den Vereinigten Staaten und wird von den Einwohnern Chicagos hauptsächlich als Sears Tower bezeichnet bis 2009.

John Hancock Center

Das John Hancock Center wird oft als der zweithöchste Turm Chicagos angesehen, obwohl das Aon Center und der Trump Tower beide höher sind. Es ähnelt in Design und Funktionalität dem Willis Tower und wurde sogar 1969 zum ersten Mal gebaut. Viele behaupten, dass der John Hancock aufgrund seiner Lage im Norden des Flusses und der Nähe zum Lake Michigan eine bessere Skydeck-Attraktion als der Willis hat und ein besseres Angebot bietet Panoramablick auf die Stadt.

John Hancock Center, 875 N. Michigan Ave., Chicago, IL, USA +1 312 794 7777

John Hancock Center | © Wikimedia Commons

Gebäude des Chicago Board of Trade

Gebäude

Bei seiner Gründung im Jahr 1930 war das Chicago Board of Trade Building das höchste Gebäude der Stadt. Dies änderte sich bald, aber es ist ein Kraftwerk der Chicagoer Architektur und ein wesentliches Merkmal des Art-Deco-Erbes der Stadt geblieben. Zu den Merkmalen gehören schwarz-weißer Marmor und eine 30 Fuß hohe Statue auf dem Dach der römischen Göttin Ceres. Es befindet sich im Epizentrum des Finanzviertels von Chicago und beherbergt eine Gebäudebevölkerung von über 5.000 Einwohnern.

Merchandise Mart

Gebäude

Wie das CBOT oben wurde auch das Mart 1930 eröffnet und brach mit seiner Fläche von vier Millionen Quadratmetern Rekorde als das flächenmäßig größte Gebäude der Welt. Das Gebäude ist so groß, dass ihm bis 2008 eine eigene Postleitzahl zugewiesen wurde und eine CTA-L-Haltestelle direkt mit dem Innenraum verbunden ist. Es ist auch repräsentativ für Chicagos beliebtes Art-Deco-Erbe und wird hauptsächlich für Großhandelsausstellungsräume und Büroräume verwendet.

Marina City

Diese beiden Türme mit überbackenen Kanten entlang des Chicago River sind liebevoll als „Maiskolben“ in Chicago bekannt und die ursprüngliche Vorlage für Hochhäuser mit gemischter Nutzung. Mit dem Angebot von Mietwohnungen, Eigentumswohnungen zum Kauf und Gewerbeflächen zur Miete begannen sich in den folgenden Jahren facettenreiche Wolkenkratzer durchzusetzen. Marina City wurde 1964 eröffnet und ist seitdem ein fester Bestandteil der Chicagoer Architektur.

Marina City, 300 N State Street, Chicago, IL, USA +1 312 222 1111

Marina City | © Wikimedia Commons

Tribunenturm

Gebäude

Der legendäre Tribune Tower an der Michigan Avenue ist ein Paradies für die Journalismus-, Medien- und Kommunikationsbranche. Die Chicago Tribune startete 1922 einen Designwettbewerb, bei dem Architekten nach Ideen für ihr neues Zuhause suchten. Der erste Tribune Tower wurde im Great Chicago Fire von 1871 zerstört. Heute ist das neugotische Gebäude noch Sitz der Chicago Tribune sowie von Tribune Media und tronc, Inc.

Wrigley-Gebäude

Gebäude

Auf der anderen Seite der Michigan Avenue befindet sich das Wrigley Building, das ursprünglich als Hauptsitz der Wrigley Company gebaut wurde und als Chicagos erstes klimatisiertes Gebäude bekannt ist. Der hoch aufragende Wolkenkratzer wurde 1924 eröffnet und erinnert an den französischen Renaissancestil. Heute nennen es Dutzende von Unternehmen und Einzelhandelsgeschäften ihr Zuhause und es bleibt eines der beliebtesten Gebäude in Chicago. Nachts leuchten die Türme im Flutlicht und die zweistöckige Uhr ist für alle sichtbar.

Chicago Wasserturm

Gebäude

Der Wasserturm ist Chicagos ältestes bekanntes Gebäude und das einzige Bauwerk, das das große Feuer von Chicago von 1871 überstanden hat. Er wurde 1869 erbaut und bezog sauberes Wasser aus dem nahe gelegenen Michigansee zur Brandbekämpfung. Aber heute können Sie es als kulturellen Ort besuchen, der Kunst- und Fotoausstellungen zeigt.

Lake Point Tower

Gebäude, Park, Spa

Der Lake Point Tower ist bekannt für seine einzigartige geschwungene Form und seine ungewöhnliche Lage in der Skyline von Chicago und bietet wohlhabenden Einwohnern von Chicago seit 1968 das Beste von jeder Welt. Er richtet sich ausschließlich an Wohnbedürfnisse - mit zahlreichen Annehmlichkeiten für Restaurants, Spas und Parks, egal ob Sie mieten oder kaufen - und genießt einen seltenen Status als einziger Wolkenkratzer, der östlich des Lake Shore Drive gebaut wurde, und bietet damit die absolut beste Aussicht auf den Michigansee in der Stadt. Berühmte Bewohner sind Sammy Sosa, Joakim Noah und Goldie Hawn.

Aqua Tower

Gebäude

Der 2010 eröffnete Aqua Tower ist mit Abstand das jüngste Gebäude auf dieser Liste. Aber sein wellenförmiges Äußeres unterscheidet es von allen anderen Wolkenkratzern der letzten Zeit in Chicago und verdient seine Aufnahme in die Pendants des 20. Jahrhunderts. Das fließende, abstrakte Design sollte den Bewohnern einen einzigartigen Blick auf die umliegende Stadt bieten und auch unterschiedlich große geschwungene Balkone bieten. Mit Jeanne Gang als Hauptarchitektin ist Aqua das dritthöchste Gebäude der Welt, das von einer Frau entworfen wurde, und das höchste, das von einer von Frauen geführten Firma entworfen wurde. Aqua Tower, 225 N. Columbus Dr, Chicago, IL, USA +1 888 460 0198

 

Lassen Sie Ihren Kommentar