Eine Auswahl der besten Restaurants in Osaka

In einer Stadt namens "The Nation's Kitchen" ist es keine Überraschung, dass Osaka in fast jedem Block preisgekrönte Restaurants hat. Culture Trip spricht mit der in Indien geborenen Köchin Dhruva Awchat über seine Lieblingsrestaurants in Japans gastronomischster Stadt.

In gewisser Weise ist keine Liste der besten Restaurants in Osaka erforderlich. Egal, wo Sie essen möchten, Sie werden sich bestimmt amüsieren - und das aus Gründen, die über das Essen hinausgehen. Nehmen Sie es von dem in Indien geborenen Koch Dhruva 'Bunny' Awchat, der 16 seiner 21 Jahre in Japan in Osaka gelebt und gearbeitet hat.

"Niemand isst, trinkt und feiert wie Osakaner", sagt Awchat. „Es ist eine Partystadt, und die Leute drängen sich in kleine Restaurants und schließen Freundschaften mit völlig Fremden. Wenn Sie jemanden finden, der Ihr Essen unterbricht, sprechen Sie mit ihm, und Sie werden das echte Osaka finden. “

"Nirgendwo in den sieben Ländern, in denen ich gearbeitet habe, bin ich auf so lebenslustige, heftige Partys und aufrichtig freundliche und neugierige Menschen gestoßen", sagt er. Und diese Eigenschaften spiegeln sich im Essen wider, das innovativ, gewagt und natürlich köstlich ist. Im Folgenden finden Sie die von Awchat empfohlenen Restaurants, die alle den Charakter des wilden und verrückten Osaka perfekt einfangen.

Mizuno, der am längsten laufende Okonomiyaki-Spot in Japan

Restaurant, Japanisch, $ $$

Mizuno fertigt eine erschwingliche, aber einzigartige Version eines lokalen Favoriten namens Okonomiyaki, eines herzhaften japanischen Pfannkuchens. Okonomiyaki- Teig wird normalerweise aus Mehl hergestellt, aber Mizunos charakteristische Version verwendet Yam, wodurch eine einzigartige Textur und ein einzigartiges Aroma erzeugt werden. Die Gäste können das Gericht mit ihrer Auswahl an Fleisch und Gemüse vollständig anpassen. Awchat schlägt vor, die Beilagen zu ignorieren und sich auf den Teppan (Grill) und das herzhafte Okonomiyaki zu konzentrieren, das die Köche des Restaurants direkt vor Ihnen frisch zubereitet haben.

Fujiya 1935 für saisonales, spanisches Essen mit Michelin-Sternen

Restaurant, Japanisch, Asiatisch, Europäisch, $$$

Dieses schicke Restaurant mit zwei Michelin-Sternen begann Mitte der 1930er Jahre als bescheidener Udon-Laden. Fujiya 1935 hat sich seitdem zu einem raffinierten Gourmet-Restaurant im Zentrum von Osaka entwickelt. Das saisonale Menü der modernen spanischen Küche wird vom Küchenchef Tetsuya Fujiwara der vierten Generation zubereitet. Zu den Favoriten zählen gebratene Entenbrust mit Wasabi-Blättern und die typische Vorspeise des Restaurants mit Biskuitbrot, die mit Füllungen von Erbsenpüree bis Ricotta gefüllt ist. Die hervorragende Auswahl an italienischen und spanischen Weinen des Restaurants ergänzt perfekt die einfallsreichen Gerichte. Awchat stellt fest, dass Fujiya 1935 im Laufe der Jahre konsequent und innovativ war. "Reservieren Sie rechtzeitig und seien Sie bereit für Überraschungen", sagt er.

Takama für das perfekte Inaka Soba

Restaurant, Japanisch, Asiatisch, $ $$

"Lassen Sie das Essen für sich selbst sprechen", sagt Awchat über das versteckte Takama, das er "Soba-Perfektion" nennt. Dieser mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Laden befindet sich in den Seitengassen direkt neben Tenjinbashisuji und bietet ein luxuriöses und dennoch erschwingliches Erlebnis. Takamas Inaka Soba ist zertifizierter Jyuwari (100 Prozent rein), der vollständig aus Buchweizenmehl ohne Bindemittel wie Ei oder geriebener Yam hergestellt wird. Tenzarusoba, eine kalte Soba-Mahlzeit mit verschiedenen Tempura, ist ebenfalls sehr zu empfehlen. „Takama verkörpert, was die Japaner am besten können - nehmen Sie ein Gericht und bringen Sie all seinen Glanz zur Geltung, während die Zutaten sprechen“, fügt Awchat hinzu.

Yaekatsu für ein authentisches kulinarisches Erlebnis in Osaka

Restaurant, Japanisch, Fast Food, $ $$

Kushikatsu, frittiertes Fleisch und Gemüse nach japanischer Art am Spieß, ist eines der beliebtesten Gerichte in Osaka. Kushikatsu soll aus dem schillernden Shinsekai stammen - wo Yaekatsu seinen Sitz hat - und gehört ebenso zu Osaka wie Stand-up-Comedy oder Trinken. Eine Beilage namens Doteyaki - lang gekochtes Rindfleisch mit Miso - ist ebenfalls einen Versuch wert. "Ich bin seit ungefähr 15 Jahren immer wieder in dieses Restaurant gegangen", sagt Awchat. "Konsequent und preiswert, es zeigt, was das Herz von Osaka ist."

Hajime für das ultimative Gourmet-Erlebnis

Restaurant, Japanisch, Zeitgenössisch, Asiatisch, Fusion, $$$

Chefkoch Hajime Yoneda erhielt nach nur einem Jahr und fünf Monaten Betrieb drei Sterne vom Michelin-Führer - ein Rekord in der Geschichte von Michelin. Yoneda, die an der Universität Ingenieurwissenschaften studiert hat, nutzt das Restaurant als eine Art Labor für gastronomische Experimente. Hajime bezieht die Essenz des japanischen Geschmacks in das Essen ein und setzt einen eigenen Akzent auf die klassische französische Küche. Das sehr konzeptionelle Menü ändert sich mit den Jahreszeiten.

Hirayama für billige Speisen und Getränke an einer örtlichen Wasserstelle

Restaurant, Japanisch

Hirayama ist eine Tachinomiya (stehende Bar) in Kitahama mit einer langen Tradition, der lokalen Belegschaft Gelegenheitskost zu servieren. Hier können sich Geschäftsleute und Geschäftsfrauen mit ihren hellen Laternenlichtern entspannen und nach der Arbeit leckeren, preiswerten Alkohol genießen. Die dazugehörige Speisekarte ändert sich saisonal, bleibt aber durchweg erschwinglich. Der gegrillte Aal ist sein Verkaufsschlager, aber er ist schnell ausverkauft.

Mikunitei für chinesisches Essen mit einem Touch in einem bescheidenen, aber beliebten lokalen Restaurant

Restaurant, Japanisch, $ $$

Mikunitei in Osakas Stadtteil Shimanouchi ist das beste in der Stadt für das, was Awchat als "japanisiertes Chinesisch" bezeichnet. In jedem Gericht werden nur die besten Zutaten verwendet, sagt er. Die Gerichte Gyoza (Knödel), Subuta (süß-saures Schweinefleisch) und Ebi Chili (süß-würzige Garnelen) sind ein Muss. Die Gäste sitzen an einer langen Theke direkt vor erfahrenen Köchen und beobachten, wie sie Knödel und Reis auf Bestellung braten. "Wohlgemerkt, es gibt nur drei Getränke - Oolong-Tee, chinesischer Wein und Bier", warnt Awchat. Gut, dass niemand wegen der Getränke hierher kommt.

Kadoya, eine Kneipe, in der man sich mit Osakanern abfinden kann

Restaurant, Japanisch

Kadoya ist eine Trinkanstalt in Osaka. Laut Awchat werden hier auch die besten Schweinefüße, Wabenkutteln sowie Rind- und Schweinefleischspieße der Stadt serviert. Kadoya serviert seine Mahlzeiten mit kaltem Bier, Sake oder Shochu und ist auf japanische Grillgerichte spezialisiert, die hauptsächlich aus Innereien hergestellt werden, die lokal als Horumon bezeichnet werden . Die Bewohner lieben diesen Ort für seine Erschwinglichkeit, Köstlichkeit und großartigen Service. "Wenn Sie schmutzige Orte nicht ausstehen oder rauchen können, bleiben Sie weg", sagt Awchat. Aber wenn Sie nur gutes Essen und gute Gesellschaft suchen, ist Kadoya ein Muss.

Masamuneya, ein ungezwungener japanischer Pub mit einer 30-jährigen Geschichte

Restaurant, Japanisch

Masamuneya befindet sich im Ayoibashi Shotengai (einer überdachten Einkaufspassage) in der Nähe der Innenstadt von Namba und ist billig, ungezwungen und köstlich. Das Dekor hat sich seit Jahrzehnten nicht verändert, und die Atmosphäre ist die eines klassischen Izakaya mit zahlreichen Sitzgelegenheiten in der Bar, Menülisten an den Wänden und Portionen im Tapas-Stil. Unter den vielen leckeren Gerichten empfiehlt Awchat die Makrele Castella und Nuta (Lauch mit weißem Miso). Frischer Sashimi und reichlich Sake runden das Menü ab.

Ceylon Curry für fantastisches und erschwingliches srilankisches Essen

Restaurant, Sri Lanka, $ $$

Ceylon Curry ist ein srilankisches Restaurant, das "ein Favorit unter Curry-Liebhabern" ist, sagt Awchat. Gekochte srilankische Köche, das Essen hier ist traditionell und wechselt täglich. Awchat empfiehlt sein Mittagsangebot, das Ambala Set, das mit Curry, Reis, Kokosnuss-Sambol, Dal und Poppadom serviert wird. Viele Gerichte können vegetarisch oder vegan zubereitet werden, wenn Sie das Personal fragen. Das Ceylon Curry liegt nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Nagahoribashi entfernt und ist ungezwungen, farbenfroh und praktisch.

La Cantinetta für klassische italienische Küche

Restaurant, italienisch

"La Cantinetta im Utsubo Park ist eine Freude für toskanische Feinschmecker aus einer Hand", so Awchat. Er sagt, dies ist der richtige Ort, wenn Sie nach all dem japanischen Essen nach europäischen Aromen suchen, obwohl es etwas teuer ist und Reservierungen ein Muss sind. Von Pizza bis Pasta werden italienische Spezialitäten in einem gemütlichen, schwach beleuchteten Raum serviert. Probieren Sie die hausgemachten Nudeln, Wabenkutteln oder die Tagesgerichte. Vergessen Sie nicht, die Kellner zu fragen, welchen Wein Sie zu Ihrer Mahlzeit passen sollen.

Saboten für authentische mexikanische Aromen und Taco-Dienstage

Restaurant, mexikanisch, $ $$

Saboten (das japanische Wort für "Kaktus") ist ein lebhaftes mexikanisches Restaurant. Das Restaurant gehört einem lebenslustigen Mann aus Mexiko, der Spanisch, Japanisch und Englisch spricht. Es bietet vielfältige, köstliche und authentische Gerichte. Saboten wird besonders dienstags lebendig, was Taco-Nacht ist - Tacos kosten nur 200 Yen (1, 40 £), ebenso wie Tequila-Shots, die der Besitzer gerne selbst an Ihren Tisch bringt, wenn er nicht zu beschäftigt ist, seine Magie in der Küche zu wirken.

Bistro New Orleans für einen Vorgeschmack auf den echten tiefen Süden weit weg von zu Hause

Bistro, Restaurant, Cajun, Amerikaner, $ $$

Osaka ist der letzte Ort, an dem die meisten echte New Orleans-Küche erwarten würden, aber es ist an einem kleinen Ort in Horie erhältlich. Das Bistro New Orleans gehört einem gebürtigen Crescent City und serviert laut Awchat „authentisches, aber avantgardistisches Essen, das von einem verrückten, lauten Besitzer hergestellt wird“. Es ist wahr - CC, der gebratene Besitzer, liebt es zu reden und ist ungefähr so ​​New Orleanian wie man nur sein kann. Awchat lobt die großartige Stimmung und das gute Essen, einschließlich des schmutzigen Reises, des eingelegten Schweinefleischs und der roten Bohnen. Signature NOLA-Getränke wie Sazeracs und Hurrikane sind ebenfalls erhältlich.

Bunny's für mariniertes Fleisch und Fusionsgerichte

Restaurant, Japanisch

Es wäre eine Schande, Awchat's Diner Bunny's zu ignorieren, das Fusionsküche der ersten Klasse serviert. Bunny's wurde 25 Jahre lang in verschiedenen Gerichten und Stilen gearbeitet und getestet. Es wurde 2016 als Schmelztiegel europäischer und asiatischer Küche mit einem Hauch von amerikanischem Grillen eröffnet. "Wir servieren Tapas aus aller Welt und grasgefüttertes Rindfleisch, alle auf japanischer Holzkohle gekocht", sagt Awchat. Fast jedes Gericht, vom gefüllten Ruben-Sandwich bis zu den täglichen Mittagsspezialitäten, bietet hochwertiges Fleisch. Awchat ist eine Freude zu sprechen und gibt gerne Empfehlungen, sowohl für die Menüpunkte als auch für lokale Dinge zu tun.

Diese Empfehlungen wurden am 25. November 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar