Brunch-Spots in Toronto, um den Tag richtig zu beginnen

In Toronto werden Sie feststellen, dass Brunch nicht nur eine Mahlzeit ist, sondern eine Kunst, ein Ritual und eine lokale Institution. Es nimmt viele verschiedene Formen an und ist oft mit aromatischen Schnörkeln gefärbt, die die unterschiedlichen Kulturen der Menschen widerspiegeln, die hier leben. Von Orten, die auf persischen Haleem spezialisiert sind, bis zu Orten, die dänischen Smørrebrød servieren, hier sind Torontos beste Frühstücks- und Brunch-Orte.

Toronto besteht aus kleinen Stadtvierteln, von denen jedes seine eigene Kultur hat - und die Marke eines Frühstückslokals. Während der Standardspeck und die Eier immer noch auf der Speisekarte stehen, werden sie oft von Dingen wie Frühstückspoutinen oder anderen einzigartigen Wendungen begleitet. Hier sind die Top-Plätze in Toronto, um Ihren Tag mit der richtigen Note zu beginnen.

FARMHOUSE Tavern für Farm-to-Table-Essen

Restaurant, kanadisch, $ $$

Manchmal ist ein Frühstücksburger das einzige, was den Kater am Morgen danach befriedigt. In der FARMHOUSE Tavern im Junction Triangle können Sie den bekannten Frühstücksburger um 5 Uhr morgens genießen, um die Katerkopfschmerzen in Schach zu halten, oder um 22 Uhr, um Ihren Magen für die kommende Nacht zu füllen. Zu jeder Zeit wird dieses rustikale Restaurant von den Torontonianern wegen seiner Einrichtung auf dem Bauernhof und der Zutaten aus der Region geliebt, aber vielleicht am wichtigsten ist das kompetente Personal, das Ratschläge zu den besten Ontario Craft Beer- oder handwerklichen Weinpaarungen gibt.

Drake Commissary für dänisches Brot und Retro-Dekor

Restaurant, dänisch, $ $$

Das Drake Commissary befindet sich in einem postindustriellen Lagerhaus und bietet ein witziges Dekor mit funky Möbeln, die sich wie ein Retro-Keller aus den 1960er Jahren anfühlen. Mit einer Fotokabine aus Berlin und einem großen Produktionsbäcker ist der Veranstaltungsort cool und Sie fühlen sich modischer, wenn Sie nur darin sind. Tauschen Sie einfachen Avocado-Toast gegen smørrebrød, eine dänische Delikatesse, die in Kanada kaum zu finden ist. Dieses butterige Roggenbrot wird mit Köstlichkeiten wie Tatarsteak mit Meerrettich- und Pfifferlingspilzen gekrönt - und sorgt für ein einzigartiges Frühstück.

Takht-e Tavoos für persischen Haleem- und Bergamottentee

Restaurant, Nahost, $ $$

Während dieses malerische Gebiet des College West einst ein Gebiet war, das dafür bekannt ist, wenig in der Restaurantabteilung zu bieten, boomt es in letzter Zeit. Die Sitzbereiche für Takht-Teppiche in diesem persischen Restaurant sind einladend und das typische Gericht Haleem - ein Brei mit Lamm, Zucker und sieben Gewürzen - garantiert wiederholte Besuche. Die G uisavah- Eier, die über gehackten Datteln und in Butter marinierten Walnüssen liegen, sollten ebenfalls Teil Ihrer Brunch-Bestellung sein. Takht-e Tavoos ist mit bunten Wandteppichen und Teppichen geschmückt und der perfekte Ort, um die Stunden bei einem Bergamottentee zu verbringen.

Buca Osteria und Bar für die besten Pasta in Toronto

Restaurant, Italienisch, $$$

Die Lage in Yorkville in Buca bietet erstklassige rustikale italienische Küche. Die Speisekarte gilt als das beste italienische Essen der Stadt und bietet unwiderstehliche Optionen. Einige der besten Gerichte sind: Crudo Misto, eine Auswahl an rohen Meeresfrüchten, serviert mit Olivenöl, Meersalz und Zitrone; die Bigoli, eine Entenei- Pasta mit Entenragout, venezianischen Gewürzen, Mascarpone und Basilikum; und die Ente und schwarze Trüffelpizza. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie eine besondere Feier planen.

Café Cancan für ein Geburtstags-Champagnerfrühstück

Restaurant, europäisch, $$ $

Dieser rosa Palast ist ein Ort für ein extravagantes Geburtstagsfrühstück. Das Startmenü ist teuer, aber es lohnt sich, mit Filterkaffee, Pain au Chocolat, einer Auswahl an Brunch-Vorspeisen (die getrüffelten französischen Omeletts sind göttlich) und einem Geburtstags-Eclair. Was Getränke betrifft, gibt es einen endlosen Vorrat an Sekt und Champagner, einschließlich Perrier-Jouët Grand Brut. Das von Tiffany Pratt entworfene Interieur ist voller Pastellfarben und Blumen, die das Auge erfreuen - und im Instagram-Feed des Cafés großartig aussehen.

Mildred's Temple Kitchen für hausgemachte Buttermilchpfannkuchen

Restaurant, amerikanisch, $$ $

Dieser Stadtklassiker weiß, wie man selbst die extravagantesten Frühstücksorte in den Schatten stellt. Die dicken, aber luftigen Buttermilchpfannkuchen von Küchenchef Donna Dooher werden mit Blaubeerkompott serviert und ziehen seit über 30 Jahren die Gäste an. Das Duo hinter dem Restaurant sendet auch heute noch kreative und innovative Gerichte aus, wie das Huevos Monty, eine Tortilla, die mit Refritos aus schwarzen Bohnen gefüllt und mit Cheddar und Eiern belegt ist. Nehmen Sie sich einen Stand und lassen Sie sich bei erstklassigen Lebensmitteln gut konservieren.

Emma's Country Kitchen für hausgemachte Kekse und Mahlzeiten zum Mitnehmen

Restaurant, Cafe, Diner, Europäer, $ $$

Emma's Country Kitchen serviert die besten Klassiker zu einem vernünftigen Preis. Das Restaurant ist mit lässigen Holzmöbeln ausgestattet und strahlt eine familienfreundliche Atmosphäre aus. Die Küchenchefin ist Rachel Pellett, und die Emma im Namen des Restaurants ist ihre verstorbene Großmutter. Ein Hauch von Emma ist auf der Speisekarte vertreten, da die meisten süßen Leckereien, wie die Lazy Daisy-Kuchen und verschiedene Kekse, nach ihren supergeheimen Rezepten hergestellt werden. Das Restaurant verkauft auch Tiefkühl- und To-Go-Gerichte, damit Sie Ihre Mahlzeiten zu sich nehmen können Fertig gekochter Brunch bequem von zu Hause oder vom Hotel aus.

Hungernder Künstler für Speck und Waffeln

Restaurant, Bar, europäisch, $ $$

Starving Artist könnte der ultimative Brunch-Spot in Midtown sein. Bekannt geworden durch seine in Waffeln gebackenen Speckstreifen, hat das Restaurant eine kultige Anhängerschaft entwickelt, die die Waffel-Speck-T-Shirt-Bewegung auslöst (Google it; es ist eine Sache). Das Restaurant selbst bietet Kunstwerke junger Künstler, die dem Raum eine Gemeinschaftsatmosphäre und einen guten Grund geben, Speckwaffeln zu essen, als ob Sie überzeugt werden müssten.

Schule für French Toast und andere Klassiker

Restaurant, kanadisch, $ $$

Die Schule ist wohl einer der besten Brunch-Orte in Toronto und hat fast jede Liste der Brunch-Orte in Toronto übertroffen - und sie hat ihren Platz verdient. Der Raum spiegelt ein erhöhtes Klassenzimmer wider, mit einer Uhrcollage an einer Wand und einem schwebenden Kronleuchter aus alten Hausaufgaben, der den Raum aufhellt. Passend zum Thema spielen im Hintergrund Episoden der 90er-Jahre-TV-Show Saved by the Bell, und auf jedem Tisch befindet sich ein Apfel. Das Restaurant serviert ein Menü mit Pfannkuchen, French Toast und kanadischem Grundnahrungsmittel - Frühstückspoutine.

Chubby's Jamaican Kitchen für Brathähnchen- und Ananaswaffeln

Restaurant, jamaikanisch, $ $$

In Chubby's Jamaican Kitchen lohnt es sich, auf den typischen Speck und die Eier zu verzichten. Die Hühnchen- und Ananaswaffeln sind hier das Highlight und strahlen Aromen aus, die so hell und lebendig sind wie das Dekor. Dieses mit Blumenmotiven und Rattanmöbeln dekorierte Restaurant ist ein Stück Karibik mitten in Toronto.

Boom für unkomplizierten Brunch

Restaurant, kanadisch, amerikanisch, vegetarisch, $ $$

Die blau-goldene Fassade von Boom Breakfast ist auf dem St. Clair West Strip unverkennbar. Dieses kitschige Restaurant ist mit Vintage-Fliesen und weichen Kabinen dekoriert, die die Gäste dazu auffordern, länger zu bleiben. Diejenigen, die sich von Torontos rasendem Nachtleben erholen, werden Booms kostenlose Kaffee-Nachfüllungen und riesige Portionsgrößen lieben. Wenn Sie nicht wissen, was Sie bestellen sollen, holen Sie sich die Bananen-Müsli-Pfannkuchen mit einer Wurstbeilage. Es ist ein Favorit aus der Nachbarschaft!

Colette Grand Café für französische High-End-Küche in Yorkdale

Bistro, Diner, kanadisch, $$ $

Dieses französisch geprägte Restaurant ist perfekt für einen verwöhnten Mädchentag. Das weitläufige, schicke Restaurant befindet sich im Kaufhaus Holt Renfrew Yorkdale und sieht während der Belle Époque wie Paris aus. Der High Tea ist sehr beliebt bei Colettes Nachmittagsbrunchern, die größtenteils gut gekleidet und etwas älter sind. Wenn Sie hier eines probieren, machen Sie es zum Omelett mit Meeresfrüchten.

Maman für Aromen aus Südfrankreich

Restaurant, Französisch, $ $$

Lassen Sie sich in Maman, einem Neuzugang in der Restaurantszene von Downtown Toronto, nach Südfrankreich transportieren. Das Maman-Dekor befindet sich auf der Food-Terrasse des First Canadian Place und ist einladend und vielseitig. Der Kaffee hier stammt von Partners Coffee aus Brooklyn, aber für etwas anderes probieren Sie die heiße Lavendelschokolade oder den Latte mit grünem Tee.

Fran's Restaurant und Bar zum Brunch in einem historischen Restaurant

Diner, Restaurant, Nordamerika, $$ $

Fran's Restaurant und Bar ist aus gutem Grund seit mehr als 70 Jahren ein lokaler Hotspot - perfekt für diejenigen, die spontan etwas Billiges wollen. Das 24/7 Diner war einst der Treffpunkt des legendären Pianisten Glenn Gould. Heute strömen College-Kinder hierher, um den Homestyle-Tarif und die Retro-Essensstände zu genießen. Mit seinen riesigen Portionsgrößen und einer großen Auswahl an saftigen Getränken fügt sich dieser berühmte Frühstückslokal nicht so schnell in die Massen ein.

Oretta für Art-Deco-Dekor aus der Mitte des Jahrhunderts

Restaurant, italienisch

Oretta ist alles andere als einfach. Dieser Art-Deco-Brunch-Spot strahlt italienisches Flair aus und trägt Juwelentöne und Dutzende von Nadelrollen. Ausgedehnte Torbögen rahmen den Raum ein und bieten eine wunderschöne Kulisse, in der Sie raffinierte Teller mit Essen genießen können. Die dünnkrustigen Pizzen sind hier das Highlight. Im Mini-Café des Restaurants werden auch Leckereien zum Mitnehmen angeboten. Verschiedene Backwaren werden serviert.

Diese Empfehlungen wurden am 12. August 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar