Eine kurze Geschichte des walisischen Rarebits

Welsh Rarebit ist ein Gericht aus einer herzhaften Sauce aus geschmolzenem Käse und verschiedenen anderen Zutaten, das heiß serviert wird, nachdem es über geröstete Brotscheiben gegossen wurde. Welsh Rarebit ist heute ein traditioneller Leckerbissen, der im winterharten walisischen Restaurant zu finden ist. Es hat bescheidene Anfänge - wie die meisten Dinge in Wales.

Dieses einfache, aber sehr beliebte Gericht aus geröstetem Brot, das mit geschmolzenem Käse überzogen und mit Senf oder Gewürzen belegt ist, ist seit mindestens dem 16. Jahrhundert unter dem Namen "caws pobi" beliebt, walisisch für gerösteten Käse. Es gibt Hinweise darauf, dass das traditionelle Gericht möglicherweise seinen Ursprung in den Tälern von Südwales hat, wo es ein Grundnahrungsmittel in der Ernährung walisischer Männer und Frauen war.

Während es in Wahrheit wahrscheinlich von einem großen Teil der britischen Nation genossen wurde, wurde festgestellt, dass die Waliser eine besondere Vorliebe für die gastronomische Mischung aus Käse und Toast hatten. Eine Geschichte aus dem 16. Jahrhundert erzählt, wie Gott den heiligen Petrus bat, die Waliser vom Himmel zu befreien, da sie immer wieder für Aufruhr sorgten. Saint Peter stampfte vor den Pearly Gates und rief "Caws Pobi!", Zu dem alle Waliser aufgeregt herausstürzten und die Tore hinter sich zuschlagen ließen.

Der erste aufgezeichnete Hinweis auf das Gericht stammt aus dem Jahr 1725, wo es "walisisches Kaninchen" genannt wurde. Historiker glauben, dass dies ein Scherz war, aber ihre Interpretationen unterscheiden sich. Im späten 17. und frühen 18. Jahrhundert gaben die Engländer jedem Lebensmittel oder Produkt, das einer Region oder einem Beruf gemeinsam ist, oft lächerlich ausgefallene Namen.

Die Verwendung des Begriffs Welsh Rarebit begann gegen Ende des 18. Jahrhunderts und wurde mit zunehmender Beliebtheit des Gerichts immer üblicher. Die Namensänderung war wahrscheinlich ein Versuch, den Namen dem Gericht besser anzupassen und einige herablassende Obertöne zu entfernen, so das Oxford Dictionary.

Heute wird das Gericht im ganzen Land sporadisch genossen. Aufgrund seines Status als traditionelles Gericht nimmt es in Wales eine Sonderstellung ein und hat jetzt sogar einen eigenen Nationalfeiertag - der 3. September ist der walisische Rarebit-Tag.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar