Eine kurze Geschichte der ramponierten Marsbar

Die Schotten wissen sicherlich, wie man Ärger macht - zuerst wurde der Haggis aus Schafszupfen hergestellt, dann kam die frittierte Marsbar; rede über die ganze Szene! Scherz beiseite, dieser Leckerbissen verdient Aufmerksamkeit und Applaus dafür, dass er den großen Titel des inoffiziellen Nationalgerichts Schottlands trägt.

Der ramponierte Marsriegel ist vielleicht nicht der ästhetischste Snack, aber das Aussehen kann täuschen - seien Sie offen und stellen Sie sich einen Schokoriegel vor, der bis zur Perfektion geschmolzen ist. Stellen Sie sich diese geschmolzene Güte vor, die im flauschigsten Teig eingeschlossen ist. Das Ergebnis ist etwas Schönes und oh, so lecker!

Die Frage ist jedoch: Wie kam es dazu und was verbindet es mit Schottland? Die Geschichte besagt, dass dieses Juwel eines Gerichts aus Stonehaven, Schottland, in der Haven Chip Bar (heute The Carron) stammt. Machen Sie einen kleinen Spaziergang zurück ins Jahr 1995 und stellen Sie sich zwei schottische Jungs vor, die in ihrem lokalen Chippy herumtollen. Bei der Bestellung bat ein Junge die Besitzer, das Wasser zu testen und zu prüfen, ob eine Marsbar geschlagen und frittiert werden könne. Es ist wichtig anzumerken, dass diese ganze Sache als Herausforderung begann. Es stellte sich heraus, dass ein Schokoriegel, ein Fischteig und eine Fritteuse ziemlich gut zusammenarbeiten - was für eine angenehme Überraschung!

Mit der Zeit verbreitete sich auch die Nachricht von dieser Delikatesse. Journalisten sprangen auf den Zug und begannen, sich auf Dinge einzulassen. Der Aberdeen Evening Express ist für die Erstellung der ersten dokumentierten Sichtung des Lebensmittels verantwortlich. Chippys in ganz Schottland erfuhren von der Begeisterung und begannen, sie links, rechts und in der Mitte zu servieren. Die Handlung verdichtete sich, als auch mehr Gourmet-Restaurants damit begannen. Wieder einmal haben es die Menschen geliebt - und der Rest ist Geschichte.

Obwohl die ramponierte Mars Bar in Schottland von vielen geliebt und verehrt wird, hat sie im Laufe der Jahre eine erhebliche negative Publizität erhalten. Interessanterweise bleibt die Mars Corporation mit dem Trend unzufrieden und weigert sich, ihn zu dulden. Abgesehen davon haben Biolebensmittel-Enthusiasten die Schotten gemieden, weil sie eine solche Monstrosität verkauft und verschlungen haben. Anscheinend forderte der Gemeinderat in Stonehaven den Chippy auf, sein Banner zu entfernen, auf dem steht, dass die frittierte Mars Bar dort geboren wurde, aber die Schotten standen stark und bestanden darauf, dass sie so blieb, wie sie sind.

Zu glauben, dass diese kulinarische Offenbarung als Herausforderung zwischen Schotten begann, macht es umso außergewöhnlicher. Viele dachten, dass der Hype nach einiger Zeit verschwinden würde, aber das hat er nicht. Die Realität ist, dass die frittierte Marsbar ein Symbol für Schottland ist und hier bleiben wird. Akzeptiere es, anstatt es herauszufordern. Sagen Sie dem inoffiziellen Nationalgericht Schottlands "Ja" und erliegen Sie der dunklen Seite (wenn auch nur für einen Moment).

 

Lassen Sie Ihren Kommentar