Die besten Möglichkeiten, Silvester in Thailand zu verbringen

Ob Sie das neue Jahr mit dem Sand zwischen den Zehen oder einem zu vielen alkoholischen Getränken im Schlepptau einläuten möchten, Thailand hat das Fest für Sie. Hier sind unsere Top-Tipps für die besten Möglichkeiten, Silvester in Thailand zu verbringen.

Laternenfest in Chiang Mai

Thailands nördliche Hauptstadt war schon immer ein Hotspot für Feste und Feiertage, und Silvester ist keine Ausnahme. Zum einen sind Silvesterfeiern oft laut und können außer Kontrolle geraten, besonders in einer großen Stadt wie Bangkok. Während Chiang Mai immer noch eine große Stadt ist, gelingt es ihm, eine kleine Stadtatmosphäre zu bewahren und gleichzeitig einige der besten Feste des Landes zu veranstalten. Eine der bemerkenswertesten ist die Laternenzeremonie bei Kerzenschein. Thailänder und Ausländer versammeln sich mit verschiedenen Papierlaternen in der Stadt, bevor sie in den dunklen Nachthimmel gehen.

Das Nordtor in Chiang Mai ist auch ein guter Treffpunkt für diejenigen, die auf Live-Musik und ein gutes Publikum hoffen. Diese Gegend ist voll von Restaurants, die internationale Küche servieren, und hat Bars und sogar einen Nachtclub, Spicy, mit einer der neuesten Öffnungszeiten in der Stadt.

Die Dächer von Bangkok

Es ist etwas Magisches, sich in einer der vielen Bars auf dem Dach Bangkoks wie oben auf der Welt zu fühlen. Starten Sie ins neue Jahr und schauen Sie sich eine der meistbesuchten und einschüchternden Städte der Welt an. Die funkelnde Skyline scheint in so großen Höhen für immer zu bestehen, und je nachdem, wo sich Dachgänger in der Stadt befinden, werden sie eine Reihe verschiedener Top-Attraktionen und Denkmäler sehen. Zum Beispiel haben diejenigen, die sich in der Sky Bar Rooftop in Lebua befinden, die durch den Film The Hangover II berühmt wurde , einen atemberaubenden Blick auf den Chao Phraya River. Andere Bars auf dem Dach in Bangkok mit einigen der besten Aussichten sind Banyan Tree, Octave Rooftop Lounge & Bar, Above Eleven und Three Sixty.

Asiatique

Diese Kombination aus Nachtbasar und Einkaufszentrum ist der perfekte Ort für diejenigen, die nach einer entspannten Art suchen, das neue Jahr zu begrüßen. Von einer Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten im Freien bis hin zu Restaurants mit thailändischer und internationaler Küche ist im Asiatique für jeden etwas dabei. Der Markt befindet sich direkt am Chao Phraya River und ist somit ein romantischer Ort, um die Sekunden bis 2017 herunterzuzählen.

Walking Street in Pattaya

Wer mit ein paar alkoholischen Getränken im Schlepptau feiern möchte, sollte sich auf den Weg zur Walking Street in Pattaya machen, einer der wichtigsten Gegenden im Land des Lächelns. Das Herausspringen Ihres luxuriösesten Silvesterkleides könnte für dieses spezielle Ziel vermieden werden, da es auf dieser einen Kilometer langen Strecke etwas laut werden kann. Der gesamte Weg dauert nur etwa zehn Minuten, aber die Walking Street wird Clubbesucher und Partys bis Mitternacht (und lange danach) unterhalten. Während der 1. Januar herumläuft, können Katerpatronen ihren Weg zu einem der vielen Strände in Pattaya finden und versuchen, den Golf von Thailand zu genießen, unabhängig davon, ob sich der Kater im neuen Jahr einstellt.

Khao San Road in Bangkok

Wer das neue Jahr wie ein echter Wahnsinniger einläuten möchte, sollte sich auf den berüchtigten Weg nach Khao San begeben. Für viele hat dieser Streifen von Clubs und Bars im Freien einen schlechten Ruf aufgrund der Scharen von Touristen, die sich auf ungeordnete Weise hierher bewegen. Diese besondere Nacht bietet den Partys jedoch reichlich Gelegenheit, an einigen Silvester-Durchgangsrechten teilzunehmen: Skorpione essen, einen zu vielen Eimer mit Alkohol trinken und die Nacht in einem Club durchtanzen. Viel besser geht es nicht!

Auf dem Chao Phraya Fluss

Während viele Bars auf dem Dach der Stadt der Engel den Besuchern einen atemberaubenden Blick auf den Chao Phraya bieten, gibt es keinen besseren Weg, um die Arterie von Bangkok zu erleben als auf dieser. Egal, ob Sie eines der vielen köstlichen Restaurants besuchen, die das trübe Wasser säumen, oder eine Flusskreuzfahrt mit einem Buffet und einer Live-Band unternehmen, Silvester am Chao Phraya River zu verbringen, ist sowohl entspannend als auch romantisch. Viele Restaurants am Fluss haben auch exklusive Abendessen, um zu feiern, zum Beispiel das Ramada Plaza Bangkok Menam Riverside, das ein internationales Grillbuffet mit Meeresfrüchten, Wein und Glückspreise bietet.

Surin Beach in Phuket

Phuket ist seit langem ein Anwärter auf eine der besten Partystädte in Thailand. Die Bangla Road erfreut Ausländer und Thailänder mit ihrer pulsierenden Clubszene und der Nähe zu einem der schönsten Strände der Insel. Abgesehen davon müsste unser Lieblingsziel für Silvester in Phuket Surin Beach sein. Dieser besondere Sandstreifen wurde sogar von dem einzigen Pariser Hilton für frühere Silvester-Bashes besucht. Neben Surin Beach verwandelt sich die gesamte Insel an diesem Abend im Wesentlichen in eine Party-Oase mit Feuerwerk, Strandgrills, Live-Unterhaltung und exklusiven Galadiners.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar