Die besten Restaurants in South Kensington, die Sie probieren müssen

Einige der besten Kulturinstitutionen Londons befinden sich in South Kensington, auch als Museumsviertel der Stadt bekannt. Egal, ob Sie den Tag damit verbringen, sich im Naturhistorischen Museum über alle Lebensbereiche zu informieren oder im Wissenschaftsmuseum experimentieren, nach einem Tag auf den Beinen sind Sie bereit für das Abendessen. Glücklicherweise gibt es in South Kensington einige fantastische Restaurants, von Steakhäusern bis hin zu klassischem Italienisch. Hier gibt es auch Londons ältestes polnisches Restaurant.

Das CERU serviert erstklassiges Street Food aus dem östlichen Mittelmeerraum

Restaurant, mediterran, $ $$

Dieser Ort im östlichen Mittelmeerraum ist auf Snacks im Street Food-Stil sowie gesunde türkische Küche und gemeinsame Teller spezialisiert. Das Menü ist leicht mit Milch- und Glutenprodukten, was es für die meisten Ernährungsbedürfnisse geeignet macht, und es gibt auch jede Menge vegane Optionen. Fleischesser können die langsam geröstete Lammschulter genießen, die in einer geheimen 12-Gewürzmischung mariniert und mit Granatapfel, frischer Minze und Pistaziensauce serviert wird. Wenn Sie tagsüber einen Zwischenstopp einlegen, können Sie das Brunch-Menü am Wochenende oder die Auswahl zum Mittagessen während der Woche genießen. Es gibt auch eine umfangreiche Auswahl an Weinen, so dass Sie am Ende eines hektischen Tages bei einem Glas entspannen können. Cocktails werden ebenfalls angeboten; Erwarten Sie frische, exotische Geschmackskombinationen.

Schlemmen Sie Austern bei Wright Brothers

Restaurant, Meeresfrüchte, Vegetarisch, $$ $

Obwohl es im South Kensington-Angebot der Wright Brothers keinen Hummerkäfig gibt, in dem man sitzen kann (im Gegensatz zu seinem Gegenstück in Soho), gibt es eine größere Kraft, die die Gäste im Haus hält. Es kann die £ 1 Austern-Happy Hour sein, die tatsächlich drei Stunden dauert, täglich von 15 bis 18 Uhr. Oder es könnte der Anruf der Mermaid Bar im Erdgeschoss sein, die ein großartiger Ort ist, um weiterzumachen, nachdem Sie alles gegessen haben, was die Fischspezialisten zu bieten haben.

Probieren Sie polnische Küche in historischer Umgebung im Daquise Restaurant

Restaurant, polnisch, $$ $

Dieser beliebte polnische Speisesaal wurde 1947 eröffnet und ist damit der älteste in London. Es hat sich von einem Treffpunkt für nostalgische polnische Expats zu einem der beliebtesten Restaurants der Region gewandelt, in dem gemütliche, herzhafte Küche zu äußerst vernünftigen Preisen in einer romantischen Umgebung serviert wird. Daquise hat eine faszinierende Geschichte. Es war nicht nur ein Favorit von Persönlichkeiten aus der Zeit des Kalten Krieges wie Model Christine Keeler, sondern auch das inoffizielle Hauptquartier des im Exil lebenden polnischen Präsidenten Edward Raczyński.

Im Macellaio RC genießen Sie erstklassiges Steak

Restaurant, Italienisch, Steakhouse, $$ $

Vegetarier werden sich von diesem italienischen Steakhouse fernhalten, dessen Fassade mit großen Stücken trocken alternden Fleisches gefüllt ist, die an Haken baumeln. Auf der anderen Seite des Fensters befindet sich ein entsprechend farbiges rotes Sofa, das sich perfekt für ein makaberes Foto eignet, während Sie auf Ihren Tisch warten. Das Abendessen hier ist eine No-Nonsense-Angelegenheit. Wählen Sie ein Stück Fleisch von der Metzgerei-Theke, beobachten Sie, wie Ihr Küchenchef es hackt und mit einer hohen Dosis Theater-Flair grillt, und stecken Sie es in das beste Steak Ihres Lebens.

Mit dem Nachmittagstee im Town House Kensington kommen Sie zurück, um mehr zu erfahren

Restaurant, britisch

Dieses exklusive Restaurant in einer Hotelumgebung serviert rund um die Uhr Mahlzeiten. Frühstück und Nachmittagstee finden Sie zum Mittag- und Abendessen. Das saisonale Menü wird mit frischen Produkten zusammengestellt und die Weinkarte ist auf jedes Gericht abgestimmt. Der Chefkoch Adi Mandokhot hofft, mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Gerichten etwas zu bieten, das alle Gäste zufriedenstellt. Entworfen von Alexander Waterworth Interiors, ist dieser elegante und charmante Ort bei Einheimischen beliebt und sorgt das ganze Jahr über für einen gesunden Umsatz an neuen Gästen.

Genießen Sie französische Küche im Bibendum

Restaurant, Französisch, Britisch

Das Bibendum befindet sich im legendären Michelin-Gebäude und ist so gut wie das Essen. Das Dekor ist sowohl formal als auch hell, mit schönen Glasmalereien in einem der vielen Fenster. Ab 1987 setzt das Restaurant den Standard für großartige kulinarische Erlebnisse in der Region. Der Hibiskus-Chef Claude Bosi ist vor einigen Jahren dazugekommen und hat neben der Austernbar des Restaurants frische Gourmet-Optionen kreiert. Auf der Speisekarte finden Sie Kaninchen, Kalbfleisch und Ente, die auf eine Weise serviert werden, die die französische und englische Küche auf subtile Weise miteinander verbindet. Für Anfänger sind die eingestellten Menüs eine gute Option, um es zu versuchen.

Erleben Sie Cambio de Tercios spielerische Interpretation spanischer Tapas

Restaurant, Spanisch, $$ $

Cambio de Tercio ist ein beliebter Ort für Tennis-Ass Rafael Nadal und bietet eine moderne, erfinderische und spielerische Interpretation spanischer Tapas (c ambio de tercio ist ein Stierkampf, bei dem der Matador die Richtung dramatisch ändert). Das Essen wird in einer lebendigen Umgebung serviert: Das Restaurant ist in feurigen Sonnenuntergangsfarben gestrichen und mit vielen vielseitigen spanischen Kunstwerken des 20. Jahrhunderts geschmückt. Es wird regelmäßig als das beste spanische Restaurant in London in Rechnung gestellt.

Tor Cardona hat zu diesem Artikel zusätzliche Berichte beigetragen .

Buchen Sie mit unserem Partner und wir verdienen eine kleine Provision. Diese Empfehlungen wurden am 25. Juni 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar