Die besten Party-Straßen in Bangkok (das ist nicht Khao San Road)

Die Khao San Road, die Backpacker-Oase in Thailands weitläufiger Metropole Bangkok, ist seit langem einer der Orte, an die man gehen sollte, wenn man in der Gegend ist und Party machen möchte. Aber anstatt das A und O der Partyszene in dieser pulsierenden Stadt zu sein, ist es nur einer von vielen lustigen Orten, an denen man hier trinken und tanzen kann. Egal, ob Sie einen Hauch von Klasse suchen oder sich schmutzig machen möchten, Bangkok hat alles für Sie vorbereitet - hier können Sie loslegen.

Thonglor

Wie viele Partyziele liegt Thonglor an der Sukhumvit Road und ist sowohl bei thailändischen als auch bei westlichen Hipstern beliebt. Bars wie das Rabbit Hole fangen die trendige, dunkle, launische Bar-Atmosphäre eines T-Shirts ein, während Iron Fairies eine Ästhetik aufweist, die direkt aus der industriellen Revolution stammt. Maschinen, Rohre und Zahnräder sind überall und die Getränke sind genauso beeindruckend wie das Aussehen der Verbindung. Für diejenigen, die tanzen möchten, bietet der BEAM-Nachtclub talentierte DJs, die die neuesten House-, Techno- und EDM-Tracks vor einer Menge gut gekleideter Einheimischer und bekannter Reisender spielen. Mit vielen anderen Bars und Clubs, die die Straßen füllen, ist wirklich für jeden etwas dabei.

Ekkamai

Ein weiteres trendiges Viertel Bangkoks - und nur eine Skytrain-Haltestelle von Thonglor entfernt - ist Ekkamai ein großartiger Ort, um ein Bier zu trinken und Live-Musik zu genießen. Wine Bibber Sangria bietet in seinen beiden Geschichten sowohl Live-Musik als auch DJs, während Parking Toys 'Watt ein großartiger Ort ist, um mit den Einheimischen zu plaudern und Bands zu fangen, die (fast ausschließlich) thailändische Musik spielen. Die Baan Puen Bar, eine Bar auf dem Dach eines Einkaufszentrums, ist ein großartiger, billiger Ort, um eine Mischung aus thailändischen und internationalen Liedern zu hören, die von talentierten Einheimischen gespielt werden. Do Not Disturb ist ein eher konventionelles Partyziel, in dem sich viele Menschen versammeln, um zu den Klängen beliebter EDM-Tracks zu tanzen und die Nacht durchzutrinken. Ein großartiger Ausgangspunkt, bevor Sie nach Thonglor weiterfahren oder umgekehrt.

Soi Rambuttri

Soi Rambuttri liegt neben der hektischen Khaosan Road und ist wie sein ruhigerer jüngerer Bruder - aber es macht nicht weniger Spaß. Egal, ob Sie dorthin fahren, um von der Khaosan Road wegzukommen oder sich auf den Weg dorthin zu machen, Soi Rambuttri bietet eine Reihe hochwertiger Bars, die Sie zusammen mit anderen gleichgesinnten Reisenden genießen können. Gypsy's Lips ist eine großartige kleine Straßenbar, in der hochwertige Getränke aus der provisorischen Auto-Bar serviert werden. Streats ist ein stilvoller Ort, um einen appetitlichen und gut präsentierten Cocktail zu genießen. Es hat vielleicht nicht den gleichen Repräsentanten wie die berüchtigte Straße daneben, aber es ist nicht weit weg.

Silom Road

Während es tagsüber voller Finanzunternehmen, Anwaltskanzleien und Anzugarbeiter ist, wird die Silom Road nachts zu einem der lebhaftesten Orte in Bangkok. Silom liegt nicht nur in der Nähe des Rotlichtviertels von Patpong und hat beliebte Schwulenclubs wie die DJ Station, sondern auch einige der coolsten Bars der Stadt. Maggie Choo's ist eine schmerzlich coole Bar, die von dem Mann entworfen wurde, der sich die fantastische Iron Fairiest-Ästhetik ausgedacht hat. Im Inneren ist es wie ein Besuch in der Vergangenheit; In den Backsteinmauern sind grüne Stühle, Chesterfield-Sofas und Büsten von Queen Victoria zu sehen. Ein weiterer Favorit von Silom ist die Sky Bar, die beliebte Bar auf dem Dach mit 63 Stockwerken, die Börsenspekulanten aus aller Welt anzieht. Wenn Sie etwas anderes möchten, besuchen Sie den Tapas Room Nightclub - die balearischen Beats und lateinamerikanischen Cocktails könnten eine willkommene Abwechslung zu dem sein, was Sie in Bangkok gewohnt sind.

Soi Cowboy

Benannt nach dem Cowboyhut tragenden Amerikaner, der hier in den 70er Jahren eine Bar eröffnet hat, ist es eines der Rotlichtviertel von Bangkok, aber etwas entspannter als das berüchtigte Nana Plaza. Hier gibt es viele Go-Go-Bars für diejenigen, die zur alternativen Unterhaltung nach Bangkok gekommen sind, aber es ist auch möglich, einen Drink und Musik zu genießen, ohne sich auf etwas Unangenehmes einzulassen. Auf dieser neonlichtbeladenen Straße wurden Szenen aus The Hangover Part 2 gedreht, sodass Sie sicher sein können, dass Sie hier eine unvergessliche Nacht haben - aus dem einen oder anderen Grund…

Chatuchak

Chatuchak ist berühmt für seinen riesigen, verrückten Markt und ein Stadtteil in Bangkok mit einer Reihe anständiger Bars. Auf dem Markt selbst befindet sich die Viva 8, eine Bar, die sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt ist, die leckere Getränke und eine coole Atmosphäre genießen möchten. Ein DJ spielt vor Ort - der perfekte Ort, um sich nach einem Spaziergang durch den riesigen Markt zu entspannen. Wenn Sie es etwas raffinierter mögen, ziehen Sie sich ein wenig an und besuchen Sie die Blue Sky Bar in der 24. Etage des Sofitel Centara Grand Hotels, wo Sie mit einem leckeren Cocktail in der Hand den Panoramablick auf die Stadt genießen können.

Royal City Avenue (RCA)

Wenn Sie hier sind, um Ihre Haare fallen zu lassen und Ihre Sachen in einem Club und nicht in einer Bar zu schütteln, brauchen Sie nicht weiter als RCA zu suchen. Seit Jahren ist es das Club-Reiseziel Nummer eins in Bangkok für seine coolsten, am besten gekleideten Bewohner, die hier jede Woche in Scharen auftauchen. Der Onyx Club verfügt über eine große Tanzfläche und ist mit Lasern, Nebelkanonen und Lichtern ausgestattet, um Ihre Nacht von fantastisch zu episch zu machen. Für weniger Tanzclubs ist die Route 66 seit einiger Zeit bei Einheimischen beliebt und verfügt über drei Räume, in denen Live-Musik und Hip-Hop gespielt werden. Mit mehreren Bars und Clubs an dieser Partystraße werden Ihnen die Möglichkeiten nicht fehlen - und Sie könnten Ihren Aufenthalt verlängern.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar