Die besten Must-Visit-Märkte in Rom

Das heutige Rom, ein wahres Juwel europäischer Städte, erstrahlt immer noch in der Pracht seiner illustren Vergangenheit. Besucher strömen aus allen Teilen der Welt in die italienische Hauptstadt, um die Geschichte, Kultur und natürlich das weltberühmte Essen Roms zu erleben. Es gibt wirklich keinen besseren Ort, um das wahre Italien zu entdecken als auf den hervorragenden Märkten seiner Hauptstadt. Folgen Sie unserem Führer, um die unumgänglichen Pop-ups und Weltklasse-Händler der Straßen Roms zu entdecken.

Borghetto Flaminio Markt

Markt

Dieser wöchentlich stattfindende Flohmarkt ist an einem Sonntag ein Muss für jeden in der Umgebung der Piazza del Popolo. Auf dem Borghetto Flaminio-Markt können Sie seltene Antiquitäten, Designerkleidung und die feinen Abgüsse der Elite Roms erwerben. Verbringen Sie einen wundervollen Tag hier und stöbern Sie in den hochwertigen Waren, um echte Schnäppchen zu finden. Roms glamouröse und modische Bevölkerung bedeutet, dass der Markt einfach eine Fundgrube ist. Armani-Sonnenbrillen, Gucci-Handtaschen und Pelzmäntel sind nur einige der Leckerbissen, die jeden Sonntag von 10 bis 19 Uhr auf Lager sind. Öffnungszeiten: So 10-19 Uhr

Porta Portese Markt

Markt

Roms größter und berühmtester Markt, der Porta Portese Market, ist ungefähr eine Meile lang und geht in die umliegenden Gassen über. Endlose Stände und Händler von Teppichen, Materialien, Antiquitäten, Kleidung und sogar Haustieren sorgen dafür, dass Sie auf diesem fabelhaften Flohmarkt stöbern können. Jeden Sonntag von 5 bis 14 Uhr verwandelt der Markt diese Ecke der Region Trastevere in Rom in einen lebhaften Trubel. Egal, ob Sie nach einem Schnäppchen suchen oder nicht, genießen Sie die lebendige Atmosphäre, die Farben und den Lärm fröhlicher Anrufe und Scherze von Händlern. Der Porta Portese Markt ist ein guter Ort, um Souvenirs günstig zu kaufen. Öffnungszeiten: So 5-14 Uhr

Fontanella Borghese Markt

Markt

Ein Ausflug zum Fontanella Borghese Markt ist eine unumgängliche Gelegenheit für Literatur- und Kunstliebhaber, alte Radierungen und Drucke sowie Schnäppchenbücher zu lesen. Von Montag bis Samstag von 9 bis 19 Uhr haben sich lokale Verkäufer mit ihren faszinierenden Sammlungen von Artikeln niedergelassen. Der Markt ist der perfekte Ort, um einzigartige Geschenke abzuholen, weit entfernt von billig hergestellten Touristenartikeln an vielen anderen Orten. Erfahrene Händler werden die Geschichte hinter Ihren Einkäufen gerne nachvollziehen. Antike Karten, Vintage-Poster, gebrauchte Kameras, alte Magazine und Zeitungen sowie exquisite Kunst sind nur einige der Schätze, die hier auf dem Fontanella Borghese-Markt entdeckt werden. Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-19 Uhr

La Soffitta Sotto I Portici Markt

Markt

Dieser Flohmarkt ist ein Hotspot für Roms junge und trendige Bevölkerung, die am ersten und dritten Sonntag im Monat von 7.00 bis 19.00 Uhr in den Trödel- und Vintage-Waren stöbert. Kommen Sie und stöbern Sie hier auf dem La Soffitta Sotto I Portici Markt durch gebrauchten Schmuck und Kleidung, um ein echtes Schnäppchen zu machen. Die Artikel hier zeigen einige der besten Vintage-Stile in Rom, mit Seidenschals, Kristallperlen, antiker Spitze und allem, was das Herz eines echten Modeliebhabers begehrt. Die Umgebung dieses Marktes befindet sich etwas außerhalb des Mausoleums des Augustus auf halbem Weg zwischen der Spanischen Treppe und der Piazza del Popolo und ist eine der schönsten und historischsten in Rom. Öffnungszeiten: 7-19 Uhr am ersten und dritten Sonntag im Monat

Campo de Fiori

Roms historischer Marktplatz, der Campo de Fiori, besteht seit über 400 Jahren. Die Website ist ein Muss in jedem Reiseführer für Rom, und dieser Bauernmarkt bietet einen wunderbar authentischen Geschmack von Rom. Der Name bedeutet übersetzt "Blumenfeld", und hier können Sie eine unglaubliche Auswahl an Produkten kaufen, darunter schöne Blumen, frisches Obst und Gemüse, handwerkliches italienisches Fleisch und Käse sowie lokale Köstlichkeiten wie Trüffel und hausgemachte Olivenöle. Genießen Sie die wunderbar italienische Atmosphäre, während Sie sich mit Einheimischen treffen, die um ihre täglichen Einkäufe feilschen, und während liebenswürdige Händler mit ihren Nachbarn über Ihren Kopf scherzen. Der Markt ist täglich geöffnet und wird am besten morgens mit den Einheimischen erkundet.

Öffnungszeiten: täglich

Campo de Fiori, Piazza Campo de Fiori, Rom, Italien, +39 06 0608

Davide Oricchio / © Kulturreise

Davide Oricchio / © Kulturreise

Davide Oricchio / © Kulturreise

Campagna Amica Markt

Diese Markthalle ist ein perfekter Ort für Feinschmecker. Der Campagna Amica Markt handelt nur mit Lebensmitteln, die von einheimischen Latiumbauern und der Region um Rom stammen. Das frischeste Obst und Gemüse der Stadt finden Sie hier. Samstags und sonntags von 10.30 bis 19.00 Uhr bietet dieser Bauernmarkt im berühmten Circus Maximus in Rom die besten saisonalen Produkte, die Rom anbieten kann. Honig fast direkt aus dem Bienenstock und Oliven, die praktisch gerade von den Bäumen gefallen sind: Campagna Amica zeigt die besten Produkte Roms vom Hof ​​bis zum Tisch und ist die perfekte Möglichkeit für Besucher, regionale Bauern und die lokale Umwelt zu unterstützen.

Öffnungszeiten: Sa-So 10.30-19 Uhr

Campagna Amica Markt, Via di San Teodoro, 70, Rom, Italien, +39 06 489931

Davide Oricchio / © Kulturreise

Davide Oricchio / © Kulturreise

Davide Oricchio / © Kulturreise

San Cosimato Markt

Trastevere ist eine der faszinierendsten Gegenden Roms mit seinen gepflasterten Gassen, ruhigen Verstecken und vielen versteckten Juwelen. Der San Cosimato Markt von Trastevere ist der beste Weg, um einen Eindruck von der vielseitigen, historischen und kulturellen Atmosphäre dieser Gegend zu bekommen. Die Ursprünge des Marktes reichen bis ins frühe 20. Jahrhundert zurück und viele der Anbieter sind die Nachkommen der allerersten Händler des Marktes. Diese familiengeführten Stände zeigen die besten Lebensmittel, die Europa zu bieten hat. Bewundern Sie die Schweizer Gruyere, den okzitanischen Ziegenkäse, die alpine Fontina und den lokalen Ricotta beim Käseverkäufer oder probieren Sie die hochwertigen Steaks, Wachteln und zahlreichen Fleischaufschnitte beim Metzger. Hier finden Sie den frischesten Fisch der Stadt sowie handgemachte Nudeln.

Öffnungszeiten: Mo-Sa 6-13.30 Uhr

San Cosimato Markt, Piazza San Cosimato, Rom, Italien

Davide Oricchio / © Kulturreise

Davide Oricchio / © Kulturreise

Davide Oricchio / © Kulturreise

 

Lassen Sie Ihren Kommentar