Die besten Bars in Shibuya, Tokio

Shibuya ist am besten als Einkaufs- und Unterhaltungszentrum bekannt, hat aber auch einen angemessenen Anteil an Bars und Nachtleben. Schauen Sie sich Culture Trips Auswahl der besten Bars in der Umgebung an.

Genießen Sie einzigartige Cocktails in der Bar Ishinohana

Cocktailbar, Cocktails, $$ $

Ishinohana gehört und wird vom preisgekrönten Mixologen Shinobu Ishigaki betrieben. Die Bar selbst ist gehoben und dennoch entspannt - eine Stimmung, die sich auf der Website humorvoll widerspiegelt: „Keine Schüsse, keine Zigarren, keine Baseballmützen“. Viele der Cocktails sind die Originalkreationen des Besitzers und werden nirgendwo anders in der Stadt zu finden sein. Beachten Sie, dass pro Person eine Mindestbestellmenge für eine Speiseoption oder ein Getränk sowie eine Deckungsgebühr von 500 Yen (£ 3, 30) anfällt.

Machen Sie das Beste aus All-you-can-drink-Sake im Tsubo no Naka

Bar, Japanisch, $ $$

Um in die Welt des Sake einzutauchen, probieren Sie Tsubo no Naka, eine stehende Bar, die Ihnen in Shibuya das Beste für Ihr Geld bietet. Es bietet mehr als 70 Sake-Sorten aus ganz Japan, die Sie gegen eine pauschale Free-Flow-Gebühr von 3.000 Yen (ca. £ 20; mehr an Abenden von Musikveranstaltungen) probieren können. Es wird kein Essen serviert, aber Sie können gerne Ihre eigenen Snacks mitbringen - solange diese nicht zu scharf sind.

In der Music Bar Rockaholic treffen Sie auf zukünftige Stars

Bar, Bier, Wein, Cocktails, $ $$

Rockaholic ist ein Muss für Fans harter Musik und ein westlicher und japanischer Rock- und Metal-Hafen, nur einen Steinwurf von einigen der besten Underground-Live-Musikhäuser in Shibuya entfernt. Mit wöchentlichen Musikabenden und Gast-DJ-Sets mit einigen der größten aufstrebenden alternativen Künstler Japans ist Rockaholic der richtige Ort, um sich mit Tokios nächster großen Sache zu messen.

Wählen Sie bei Gen & Material aus einem umfangreichen Angebot an Shochu und Umeshu

Bar, Japanisch

Gen & Material widmet sich den oft vergessenen Geschwistern Sake, Shochu (ein destillierter Likör, der normalerweise aus Süßkartoffeln, Reis oder Gerste hergestellt wird) und Umeshu (Pflaumenwein). Mit fast 6.000 Shochu-Sorten und mehr als 1.200 Arten von Umeshu, die auf Bestellung erhältlich sind, ist diese Bar ein großartiger Ort, um Ihren Zeh in die Welt der japanischen Spirituosen einzutauchen - oder ganz in sie einzutauchen.

Entspannen Sie bei einem Gebräu bei Goodbeer Faucets

Bar, Pub Grub, Japanisch, $ $$

Goodbeer Faucets bietet eine große Auswahl an Bieren (über 40 vom Fass) und eine Auswahl an exklusiv gebrauten Hausbieren. Es ist eine ungezwungene Wasserstelle in günstiger Lage, um Shibuya zu erkunden - die Aussicht aus dem Fenster im zweiten Stock ist ideal, um Leute zu beobachten. Der einzige Nachteil von Goodbeer Faucets ist, dass es gegen Mitternacht schließt.

Spielen Sie ein Kartenspiel bei MINT

Bar, Bier, Cocktails

Machen Sie einen etwas anderen Abend in MINT, einer kleinen, gemütlichen Bar, die sich dem Tauschen und Spielen von Kartenspielen widmet. Von der Teilnahme an einer Runde des Sammelkartenspiels „Magic: The Gathering“ bis zum Austausch der neuesten Baseballkarten ist dies eine großartige Bar in Tokio, um das Tempo zu ändern. MINT bietet eine Auswahl an einzigartigen Cocktails mit Kartenmotiven sowie eine große Auswahl an Bieren. Außerdem gibt es einen Shop-Bereich, der sich perfekt für alle eignet, die ihr Kartenspiel erweitern möchten. MINT schließt normalerweise wochentags gegen 23 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen gegen 22 Uhr.

Für Whisky in Shibuya muss es Bar Mi Casita sein

Bar, Japanisch, $ $$

Angesichts der stetig wachsenden Beliebtheit von japanischem Whisky wäre es nicht angebracht, einen Whisky-Laden aus einer Liste der besten Bars in Shibuya herauszulassen. Relativ neu in der Szene, Mi Casita, das 2016 eröffnet wurde, ist eine charmante Ecke mit einer beeindruckenden Auswahl an japanischem und amerikanischem Whisky sowie Scotch und Brandy. Für 6.000 Yen (£ 41) pro Stunde können Besucher einige der besten verfügbaren Whiskys (gegen Aufpreis für Vintage-Liköre) im freien Fluss genießen. Die exklusive Whisky-Bar bietet Platz für nur sechs Personen. Reservierungen werden daher empfohlen.

Kombinieren Sie Ihren ausgewählten Tropfen mit speziell ausgewählten Speisen in der Sakeba Sake Bar

Bar, Japanisch, $$ $

Shibuyas Sakeba Sake Bar ist einer von drei Orten in Tokio und ein kleiner, intimer Raum, in dem Sie das Getränk so probieren können, wie es genossen werden soll - sorgfältig gepaart mit Essen. Teilen Sie den Mitarbeitern Ihre Vorlieben mit und sie werden den besten Sake und das beste Essen für Ihren Geschmack zaubern. Bei der Auswahl an Getränken handelt es sich um eine Reihe von Premium-Junmai-Sake (Sake, der nur Reis, Wasser, Hefe und Koji als Zutaten verwendet), der direkt von Brauereien in ganz Japan geliefert wird.

Genießen Sie die Musik bei Nightfly

Bar, Cocktailbar, Japanisch

Im Nightfly, das nur wenige Blocks vom beliebten Einkaufszentrum Tokyu Hands entfernt liegt, erhalten Sie Whisky, Cocktails und eine herzhafte musikalische Portion goldener Oldies. Die intime Bar wirkt entspannt im Retro-Stil und bietet sogar eine Spiegelkugel der alten Schule, die von der Decke hängt. Die Rückwand ist mit Vinyl aus den 1970er bis 1990er Jahren ausgekleidet und Barbesitzer Miki spielt eine Auswahl an Musik aus fast allen Genres. Es ist der perfekte Ort in Shibuya, um die Nacht nostalgisch zu verbringen, da es bis 5 Uhr morgens geöffnet ist.

Dies ist eine Aktualisierung einer Geschichte von Alicia Joy.

Diese Empfehlungen wurden am 4. Juli 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar