Die besten Kunstgeschäfte in London, auch wenn Sie kein Künstler sind

London hat eine lange Geschichte darin, seiner kreativen Gemeinschaft bemerkenswerte Kunstgegenstände zu bringen, und es ist eine Branche, die bis heute gedeiht. Egal, ob Sie nach billigen und fröhlichen Acrylfarben oder Spezialpigmenten suchen, die kompetenten Rat erfordern, Sie werden nie weit von der Hilfe entfernt sein, wenn Sie unserem Leitfaden zu den besten Kunstgeschäften in der Umgebung folgen

Stuart R. Stevenson

Einkaufsladen

Dieser spezialisierte Künstler und Vergoldungslieferant wurde in den 1980er Jahren in der Clerkenwell Road gegründet. Mit über 60.000 Artikeln und einem königlichen Haftbefehl ist es ein wirklich faszinierendes Geschäft, das alles von Grundmaterialien für Studenten bis zu professionellen Produkten für Konservierungs- und Vergoldungszwecke bietet. Es führt alle besten Namen der Branche, darunter Fabriano, Moleskin, Winsor und Newton.

Tiranti

Geschäft

Als Bildhauerspezialist bietet dieses Geschäft alles, was Sie zum Formen, Schnitzen und Gießen benötigen. Das Unternehmen wurde 1895 von Giovanni Tirani - einem Goldmedaillengewinner aus Turin - gegründet. Seit seiner Gründung betreibt das Unternehmen auch einen Kunstbuchladen und Verlage, kehrte aber nach Giovannis Tod in den 1970er Jahren zu seinen Wurzeln zurück. Obwohl sich der Hauptsitz jetzt in Berkshire befindet, unterhält es immer noch einen Flagship-Store in der Warren Street.

Cass Art

Geschäft

Cass Art liegt abseits der Hektik von Angels Hauptverkehrsstraße und bietet eine hervorragende Auswahl an Zubehör, das für jede Tasche geeignet ist. Das dreistöckige Haus ist Cass 'Flaggschiff mit anderen Niederlassungen in ganz Großbritannien. Das Unternehmen ist seit langem mit Institutionen wie der National Gallery, der Royal Academy of Arts, den National Galleries Scotland und Sky Arts verbunden und bietet regelmäßig Angebote und Wettbewerbe für Kunststudenten an.

L. Cornelissen & Son

Museum, Laden

Dieses traditionelle Geschäft befindet sich nur wenige Minuten vom British Museum entfernt und bietet unvergleichlichen Zugang zu Pigmenten, Ölen, Aquarellen, Gouache und Eitempera sowie zu allen anderen Kunstgegenständen, die Sie sich wünschen können. Es geht sogar so weit, spezielle Dekorationsgeräte und Lederaccessoires anzubieten, um Ihre Lieferungen stilvoll zu organisieren.

Wyvern Bindery

Geschäft

Dieses Clerkenwell-Handelszentrum ist leicht an dem goldenen Drachen zu erkennen, der über der Ladenfront hängt. Es ist bekannt für ein hohes Maß an Handwerkskunst und verspricht, ein perfekt raffiniertes Objekt zu liefern: "Ob es darum geht, ein ramponiertes Wörterbuch zu reparieren, ein handgemachtes Kochbuch zu binden oder eine feine Lederbox oder ein Portfolio zu erstellen". Es ist auch ein großartiger Ort, um ungewöhnliche Endpapiere und benutzerdefinierte Papiervorräte zu beschaffen.

Grün & Stein

Schule, Laden, Laden

Nur einen Steinwurf von der Saatchi-Galerie entfernt finden Sie dieses Geschäft der alten Schule, das eine ungewöhnliche Auswahl an Künstlerantiquitäten anbietet, von Staffeleien, Paletten und Farbboxen bis hin zu Zeicheninstrumenten und ungewöhnlichen Tintenfässern. Green & Stone wurde 1927 gegründet und hatte ursprünglich keine Chenil-Galerie mehr, deren Regisseure die berühmten Künstler Augustus John und Bernard Shaw waren. Es zog 1934 in die heutige King's Road und bietet neben einem erfolgreichen Rahmengeschäft weiterhin alles, was sich ein Künstler nur wünschen kann. Es hat auch eine bemerkenswerte prominente Kundschaft bedient, darunter Helena Bonham Carter, Kylie Minogue und Ronnie Wood.

Londoner Grafikzentrum

Dieser Flagship-Store in Covent Garden ist bei Künstlern, Designern und Architekten gleichermaßen beliebt. Es bietet eine fantastische Menge an Materialien, die von Fachpapieren und Skizzenbüchern bis hin zu professionellen Must-Haves wie Pantone-Büchern und Rotring-Stiften reichen. Es bietet sogar robuste Studiostücke wie Airbrush-Geräte, Leuchtkästen und Plan-Truhen, sodass es keine Entschuldigung gibt, Ihren kreativen Raum nicht stilvoll einzurichten.

16-18 Shelton Street, London, Großbritannien

Atlantis

Geschäft

Dieses gigantische Versorgungszentrum, das als das größte Kunstmaterialgeschäft Großbritanniens bezeichnet wird, hat seit seiner Eröffnung im Jahr 1979 durch eine Gruppe unternehmerischer Künstler mehrere verschiedene Mammuträume in Ost-London besetzt. Es befindet sich jetzt nur wenige Momente von der Old Street entfernt in einem großen Industriegebiet, in dem großflächige Produkte wie Strecken, Leinwände und Unmengen von Papier vor Ort verfügbar sind. Seine ermäßigten Preise machen es auch zu einem sehr beliebten Ziel für Studenten und Kreative mit einem knappen Budget.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar