Australiens 10 besten Comedians

Australier sind bekannt für ihren respektlosen Sinn für Humor, aber diese 10 Comic-Genies bringen es auf eine andere Ebene. Stellen Sie sich den witzigsten Comedians Australiens vor, von hervorragenden Stand-Ups bis hin zu großartigen TV-Talenten.

Adam Hills

Großbritannien zu knacken ist der Heilige Gral für australische Comedians - und genau das tut 'Hillsy' seit 2012 dank seiner Channel 4-Talkshow The Last Leg . Die Show begann während der Paralympischen Spiele 2012 in London (Hills wurde ohne rechten Fuß geboren, die Quelle eines Großteils seiner Komödie) und ist auch 13 Jahre später auf britischen Bildschirmen noch stark. Der 47-Jährige begann 1989 mit dem Aufstehen und erregte die Aufmerksamkeit des australischen Publikums als Moderator der Musikquizshow Spicks and Specks (2005-11), bevor er ins Ausland expandierte.

Hannah Gadsby

Gadsbys jüngste Show Nanette - ein Warzen-und-Alles-Bericht über ihre Erfahrungen in der Kleinstadt Tasmanien mit Missbrauch, Homophobie und psychischen Problemen - wurde allgemein anerkannt und erhielt 2017 begehrte Auszeichnungen bei den Comedy-Festivals in Melbourne und Edinburgh Fans, Gadsby zieht sich nach Nanettes Lauf in New York im April von der Stand-up-Komödie zurück, aber sie wird nicht ganz aus der Öffentlichkeit verschwinden - Gadsby hat in Josh Thomas 'gefeierter TV-Komödie Please Like Me mitgewirkt und eine Nummer präsentiert von Kunstdokumentationen.

Sam Simmons

Es ist leicht zu beschreiben, wie Sam Simmons aussieht - eine Kombination aus Brille und Schnurrbart, die wie eine Groucho Marx-Maske aussieht, sowie die Art von Haaren, die Sie von Ihrem Großvater erwarten würden, anstatt eines der lustigsten Stand-Ups Australiens -, aber es ist viel schwieriger seine surrealistischen Comedic-Stile zu kennzeichnen. "Unkonventionell", "albern" und "Regelverstoß" sind alles Wörter, die verwendet wurden, aber "äußerst erfolgreich" ist wahrscheinlich der genaueste Deskriptor eines Lustigen, der zwischen Australien, Großbritannien und den Staaten mit Stand-up-Gigs und Fernsehshows.

Wil Anderson

Niemand in der australischen Komödie hat einen so langen Lebenslauf wie Wil Andersons, ein messerscharfer Witz, der Fernsehen, Radio, Stand-up und zuletzt Podcasting dominiert hat. Anderson machte sich beim Radiosender Triple J neben Adam Spencer (2000-04) und der ABC-Talkshow The Glass House (2001-06) einen Namen, bevor er ein Jahrzehnt lang Gastgeber der Gruen- Franchise (2008-heute) und war wird wahrscheinlich Australiens erfolgreichster Podcaster und hostet vier beliebte Podcasts. Oh, und dann gibt es in den letzten zwei Jahrzehnten faule zwei Dutzend Stand-up-Shows.

Die zwei Kates

Die witzigsten neuen Gesichter im australischen Fernsehen sind Kate McLennan und Kate McCartney, die mit ihrer YouTube-Serie The Katering Show, einer Sendung des überhitzten australischen Kochshow-Marktes, berühmt wurden. 2017 brachten die beiden ihre beißende Satire in die ABC-Serie Get Krack! N, die sowohl das TV-Genre des asininen Frühstücks als auch die Kultur im Allgemeinen aufspießte und begeisterte Kritiken für ihre prägnante Meta-Comedy-Marke erhielt.

Tim Minchin

Der in England geborene Funnyman ist Australiens führender Musikkomiker und kombiniert seine Songwriting-Talente und sein kraftvolles Charisma auf der Bühne mit einer scharfen Satire. Minchin hat sich in den 2000er Jahren auf dem Comedy-Festival die Zähne geschnitten, bevor er Komponist und Texter des mit dem Tony Award ausgezeichneten Matilda the Musical (2009) wurde, in dem Andrew Lloyd-Webber und Tim Rices Jesus Christ Superstar zu Hause in Fernsehserien zu sehen sind und im Ausland und kreiert sein neues Musical Groundhog Day (2017).

Shaun Micallef

Versicherungsanwälte sind nicht gerade für ihren Sinn für Humor bekannt, aber dieser ehemalige Anwalt hat es geschafft, eine ziemlich praktische Comedy-Karriere zu schmieden. Micallef trat erstmals auf australischen Bildschirmen als Darsteller der legendären Sketch-Show Full Frontal (1993-97) auf, bevor er die Schlüssel für seine eigene Show The Micallef Program (1998-2001) erhielt. Seitdem ist er eine Institution des australischen Fernsehens und liefert heutzutage die klügste Satire des Landes in der wöchentlichen Nachrichtenkomödie Mad as Hell (seit 2012).

Magda Szubanski

Szubanski war in den letzten 12 Monaten das öffentlichste Gesicht von Australiens erfolgreicher Kampagne zur Gleichstellung von Frauen und Männern. Ihr Profil verdankt sie jedoch einer glänzenden Karriere in der Komödie, die vor allem für ihre Rollen in der Sketch-Show Fast Forward (1989-92), Hollywood-Film Babe, bekannt ist (1995) und die legendäre australische Sitcom Kath & Kim (2002-07). Magda ist nicht nur eine der lustigsten Menschen Australiens, sie ist auch eine der beliebtesten des Landes. Sie wurde zweimal zu unserer bekanntesten und beliebtesten TV-Persönlichkeit gewählt.

Lawrence Mooney

Wenn Sie eine Einführung in den australischen Sinn für Humor wünschen, buchen Sie ein Ticket für eine der Stand-up-Shows des Moonman. Drollig, respektlos und mit einem breiten australischen Akzent geliefert, speichert Mooney sein bläulichstes Material für seine Stand-up-Auftritte, bringt aber auch mehr sendefreundliche Ausrüstung in Fernsehen und Radio heraus. Und verpassen Sie auch nicht seine makellose Nachahmung des umkämpften australischen Premierministers Malcolm Turnbull.

Barry Humphries

Er ist vielleicht 84 Jahre alt und springt ein wenig öfter als früher in das Kostüm von Dame Edna Everage, aber Barry Humphries bleibt ein Riese der australischen Komödie. Sein Alter vor - eine Karikatur einer extravaganten australischen Hausfrau - ist mit Sicherheit die größte Comicfigur in der australischen Geschichte und führt ein großes Publikum in Großbritannien und den Vereinigten Staaten in den einzigartigen australischen Sinn für Humor ein. Hallo Opossums!

 

Lassen Sie Ihren Kommentar