Die Anime-Läden zum Auschecken in Akihabara

Während die Tourismusbranche den Ort sicherlich verändert hat, wird Akihabara seinem Ruf als Ort, an dem die Anime-Kultur gedeihen und gedeihen kann, weiterhin gerecht. Fügen Sie diese Geschäfte Ihrer Liste hinzu, wenn Sie das nächste Mal in Tokio sind.

Tokyo Anime Center

Geschäft

Das Tokyo Anime Center wurde als offensichtliche Wahl gegründet, um Anime und seine Fans zusammenzubringen. Es wird hauptsächlich als Veranstaltungsort für Anime-Events genutzt, aber der permanente Laden bietet auch eine Auswahl an Waren aus den populäreren Serien.

Akihabara-Spieler (Akiba-Spieler)

Geschäft

Trotz des Namens bietet Akihabara Gamers im Erdgeschoss auch jede Menge Anime und Manga, darunter Magazine und Comics von besonderem Interesse.

Animieren

Geschäft

Animate ist ein beliebter One-Stop-Shop für Anime- und Manga-Fanatiker. Sie haben Fußböden mit Musik, Büchern, Waren, DVDs und mehr. Seien Sie gewarnt, dass Animate hauptsächlich alles trägt, was frisch und beliebt ist, und nicht dafür bekannt ist, Waren aus klassischen Serien zu transportieren.

Radio Kaikan

Geschäft

Radio Kaikan besteht aus neun Etagen einzelner Anbieter und Geschäfte, in denen Waren, Spiele, Elektronik, Manga, Anime und mehr angeboten werden. Dazu gehören Sammlerfiguren, ein beliebtes Souvenir für Besucher von Tokios Electric Town.

Gachapon Kaikan

Geschäft

Akihabaras Gachapon Kaikan ist wahrscheinlich die größte Konzentration von Gachapon, den Plastikblasen- und Spielzeugautomaten in Tokio. Wenn Ihnen das Geld ausgeht, Sie aber nicht mit leeren Händen gehen möchten, hilft Ihnen Gachapon Kaikan gerne weiter.

Freiheit

Geschäft

Liberty ist auf Sammlerfiguren spezialisiert und dieser Ort (Nr. 8) bietet die größte Auswahl an Spiel- und Anime-Modellen. Wenn Sie Ihre Sammlung an Anime-Artikeln neben Blu-rays und DVDs erweitern möchten, sollten Sie sich an diesen Ort begeben.

Mandarake

Geschäft

Akihabaras riesiges Mandarake-Gebäude hat sicher das, was Sie brauchen. Mandarake ist eine der Säulen der Otaku-Kultur in Akihabara und bietet Fußböden für alles, was ein digitales Otaku sich nur wünschen kann, von Spielen und Anime bis hin zu Manga und Doujinshi.

Akihabara Cultures Zone (Akiba Cultures Zone)

Einkaufszentrum

Akihabara Cultures Zone, ein weiterer mehrstöckiger Einkaufskomplex, ist eine der neueren Ergänzungen des Bezirks. Es gibt viele kleine Läden, die alles verkaufen, von Anime-Figuren bis zu Kartenspielen. Einer der kleineren Standorte von Animate mit den neuesten Anime-Waren befindet sich im ersten Stock.

Diese Empfehlungen wurden am 9. April 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar