Die 9 kleinsten Länder der Welt nach Bevölkerung

Wollten Sie schon immer einmal in ein paar Tagen ein Land bereisen und das Gefühl haben, alles gesehen zu haben oder einen guten Prozentsatz der Bevölkerung getroffen zu haben? In diesen winzigen Ländern ist das fast möglich! Nach der Liste der anerkannten Länder und Beobachterstaaten der Vereinten Nationen sind diese Länder die kleinsten und am dünnsten besiedelten der Welt. Lass uns eine kleine Tour machen. (Alle Bevölkerungszahlen sind Schätzungen.)

9. St. Kitts und Nevis

Bevölkerung: 54, 82

Der einzige karibische Eintrag auf der Liste ist Saint Kitts und Nevis, bei denen es sich im Grunde um eine Gruppe von zwei Inseln handelt. Die Hauptstadt Basseterre liegt in Saint Kitts und beherbergt rund 13.000 Menschen. Obwohl das Land Mitglied der Vereinten Nationen ist, ist es auch ein Commonwealth-Reich, in dem Königin Elizabeth II. Immer noch als Staatsoberhaupt fungiert.

St. Kitts und Nevis

Regierung von St. Kitts und Nevis © Regierung von Saint Kitts und Nevis / WikiCommons

8. Marshallinseln

Bevölkerung: 53.066

Die Marshallinseln sind ein einziges Land mit über 1.000 Inseln, von denen die meisten unbewohnt sind. Die Marshalls befinden sich in der Nähe des Äquators im Pazifik, etwas westlich der internationalen Datumsgrenze. Das Land gehört zur größeren Inselgruppe Mikronesiens, jedoch nur geografisch, da es eine eigenständige politische Macht und ein anerkanntes UN-Mitglied ist. Die geschätzte Bevölkerung beträgt 53.066. Davon leben 28.000 auf der Insel Majuro, der Hauptstadt.

Marshallinseln

Marshallinseln | © Christopher Johnson / WikiCommons

7. Liechtenstein

Bevölkerung: 37.815

Liechtenstein ist eines von nur zwei offiziellen Ländern mit doppeltem Binnenstaat auf der Welt (das andere ist Usbekistan). Es hat eine etwas höhere Bevölkerung als Monaco, und das Paar wechselt häufig die Position, wenn es mehr oder weniger bevölkert ist. Der Unterschied ist, dass Liechtenstein eine Fußballnationalmannschaft hat und Monaco nicht. 2007 haben sie Island in ihrer Hauptstadt Vaduz sogar mit 3: 0 im Fußball besiegt, einem der schönsten Momente des Landes. Liechtenstein ist in 11 Gemeinden unterteilt, von denen die größte Schaan ist. Es grenzt nur an die Schweiz und Österreich, von denen keiner eine Küste hat.

Liechtenstein

6. Monaco

Bevölkerung: 37.623

Monaco ist ein Rätsel, da es weder ein Königreich noch eine Republik ist, sondern ein Fürstentum. Es wurde jedoch die volle Mitgliedschaft der Vereinten Nationen gewährt und ist ein vollständig anerkanntes Land. Monaco ist auch offiziell kein Teil der Europäischen Union, beteiligt sich jedoch an bestimmten EU-Politiken, einschließlich Zoll- und Grenzkontrollen. Sie können Ihren Reisepass an der Grenze abstempeln lassen, aber das ist nicht unbedingt erforderlich. Die Leute sprechen Französisch und der Euro ist die Währungseinheit. Monaco ist eines der seltenen UN-Länder, in denen es keine internationale Fußballmannschaft gibt (weitere Beispiele sind das Vereinigte Königreich und der Staat der Vatikanstadt). Das Land ist berühmt für seinen atemberaubenden Hafen, das Monte Carlo Casino und seine Grand-Prix-Strecke. Es hat auch eine lokale Fußballmannschaft, die in der französischen Liga spielt und in der Champions League 2004 Zweiter wurde.

Monaco

5. San Marino

Bevölkerung: 33.285

Der erste Eintrag auf dieser Liste, der vollständig von einem Land umgeben ist und dennoch atemberaubende Landschaften und Berge bietet, ist San Marino. Mit einigen Dokumenten, die diese Theorie stützen, wird behauptet, die erste Republik der Welt zu sein. Bemerkenswert ist auch, dass San Marino während des Ersten Weltkriegs, als Italien Österreich und Ungarn 1915 den Krieg erklärte, neutral blieb. Die Italiener mochten das nicht und vermuteten, dass San Marino österreichischen Spionen Zugang zu ihrer neuen italienischen Funktelegraphenstation gewährte. Die Hauptstadt San Marino City liegt auf einem Berg, doch die größte Stadt des Landes ist das tiefer liegende Serrvale.

San Marino

4. Palau

Bevölkerung: 21.097

Palau ist eine weitere Inselgruppe, die auf der Liste steht, und befindet sich erneut im Pazifik. Für Pub-Quiz-Liebhaber ist Ngerulmud die Hauptstadt, für den Fall, dass die Frage jemals auftaucht. Das Land hat satte 340 Inseln für nur 21.097 Menschen, was bedeutet, dass bei einer gleichmäßigen Verteilung der Bevölkerung auf die Inseln jeweils 62 Menschen leben würden. Das ist aber nicht machbar, da viele Inseln unbewohnbar sind. Dieses abgelegene Land ist ein großartiger Zufluchtsort für den unerschrockenen Reisenden, da es bemerkenswerte Gebäude und Sehenswürdigkeiten zu sehen gibt.

Palau

Kapitolgebäude in Palau | © Lukas / WikiCommons

3. Nauru

Bevölkerung: 11.347

Die Liste wäre ohne die abgelegenen pazifischen Inselnationen nicht vollständig, und Nauru wird oft als eines der abgelegensten Länder der Welt angesehen. Es war einst als Pleasant Island bekannt und ist so isoliert, dass sein nächster Nachbar, Banaba Island, 300 Kilometer entfernt ist.

Während es 1943 von den Japanern schwer bombardiert wurde, wurde es seit geraumer Zeit nicht mehr gestört. In letzter Zeit haben sich Nauruaner den Ruf erarbeitet, die übergewichtigsten Menschen der Welt zu sein, aber es ist am besten, dies nicht zu erwähnen, wenn Sie uns besuchen. Naurus nationale Fluggesellschaft Nauru Airlines fliegt überraschenderweise vom einzigen Flughafen des Landes nach Brisbane, Australien, obwohl das Land nach wie vor die kleinste unabhängige Republik der Welt ist. Touristen müssen ihren Besuch Wochen im Voraus planen.

Nauru

Nauru von oben | © ARM / WikiCommons

2. Tuvalu

Bevölkerung: 10.640

Tuvalu ist ebenfalls ein Land mit Sitz im Pazifischen Ozean, aber nicht ganz so abgelegen wie Nauru. Es liegt auf halbem Weg zwischen Hawaii und Australien. Mit einer Bevölkerung (ab 2012) von etwas mehr als 10.000 wurde Tuvalu im Jahr 2000 Mitglied der Vereinten Nationen. Das Land hat einen traditionellen Nationalsport namens "Kilikiti", der Cricket ähnelt. Königin Elizabeth II. Ist immer noch die amtierende Monarchin, und die britische Flagge erscheint immer noch in der oberen linken Ecke der offiziellen Tuvalu-Flagge.

Tuvalu

Tuvalu | © INABA Tomoaki / WikiCommons

1. Vatikanstadt

Bevölkerung: 451

Während der berühmteste Bürger des Vatikans, der Papst, einer der bekanntesten Menschen auf dem Planeten ist, erreicht die Bevölkerung seines Landes nicht einmal die Halbtausendmarke. Die Vatikanstadt ist mit Abstand das kleinste von der UNO anerkannte Land der Welt. Dies bedeutet, dass der Papst nicht nur die katholische Religion weltweit führt, sondern auch im kleinsten bevölkerungsreichen Land der Welt oberste Herrschaft ausübt. Die Ironie dabei ist, dass sich die Bevölkerung der Vatikanstadt an einem bestimmten Tag verdreifacht oder vervierfacht, da viele Touristen zum Petersplatz, zur Sixtinischen Kapelle und zu den vielen Museen des Landes kommen.

Die Vatikanstadt

Wenn diese neun Länder nicht klein genug für Ihre Reisewunschliste sind, sehen Sie sich diese obskuren Mikronationen an oder übernehmen Sie noch besser eines dieser nicht beanspruchten Länder.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar