Die 9 berühmtesten Hotels in New York City

Besucher reisen zum Big Apple für seine Attraktionen und Sehenswürdigkeiten, einschließlich Hotels, die in Filmen erschienen sind, und ihre prominenten Gäste. Hier sind die bekanntesten Hotels in New York City.

Der Platz

Hotel

Zimmer anzeigen

Das Plaza ist so ikonisch wie einige seiner prominenten Fans, wie F. Scott Fitzgerald, der einen Teil von The Great Gatsby im Hotel spielt. Dies, zusammen mit seinem Auftritt in Werken wie Alfred Hitchcocks North By Northwest, brachte der Plaza den Titel "Historic Hotel of America" ​​ein. Das 111 Jahre alte Hotel beherbergt einen berühmten Nachmittagstee-Service, eine Suite, die vom beliebten Kinderbuch Eloise at the Plaza inspiriert wurde, und andere Attraktionen der New Yorker Bucket List.

Alles, was Sie wissen müssen

Das St. Regis New York

Hotel

Zimmer anzeigen

Cocktailkenner sollten nach St. Regis New York pilgern, wo die Bloody Mary in der King Cole Bar des Hotels erfunden worden sein soll. Das würzige Signature-Getränk ist nur einer der bekanntesten Ansprüche von St. Regis. Das Hotel im Beaux-Arts-Stil wurde 1904 von John Jacob Astor IV erbaut, der in der Titanic- Tragödie ums Leben kam. Nach seinem Tod wurde Astors Hotel zu einem Liebling von Prominenten wie John Lennon und Salvador Dalí sowie der fiktiven Ikone James Bond. Das heutige St. Regis ist bekannt für seine legendäre Verwöhnung in Form von kostenlosen Bentleys mit Chauffeur und luxuriösem Butlerservice.

Alles, was Sie wissen müssen

Der Carlyle

Hotel

Zimmer anzeigen

Dieses stattliche Hotel in der Upper East Side war berühmt, da es nach dem beliebten kontroversen Essayisten Thomas Carlyle benannt wurde. Das Carlyle selbst ist kein Unbekannter für Kontroversen, da der gemeldete Treffpunkt von Präsident John F. Kennedy und der Schauspielerin Marilyn Monroe (das ehemalige „New York White House“, wie das Hotel während Kennedys Amtszeit genannt wurde, für sein Ermessen bekannt ist). Das Anwesen mit 190 Zimmern ist auch für sein luxuriöses Interieur bekannt. Designer wie Dorothy Draper und Thierry Despont haben die Zimmer und Suiten des Carlyle mit dekoriert, während die Madeline- Autorin Ludwig Bemelmans die in der Bemelmans Bar ausgestellten Original-Wandbilder beigesteuert hat.

Alles, was Sie wissen müssen

Vier Jahreszeiten New York

Hotel

Zimmer anzeigen

Das Four Seasons gilt als New Yorks „höchstes Fünf-Sterne-Luxushotel“. Es ist jedoch das Erdgeschoss dieses 52-stöckigen Gebäudes, das das Hotel weltberühmt gemacht hat. IM Pei, der chinesisch-amerikanische Architekt hinter der legendären Pariser Louvre-Pyramide, entwarf auch die Lobby im New Yorker Four Seasons. Die imposanten französischen Kalksteinsäulen, das geometrische Thema und die 33 Fuß hohen Decken machen es zu einer der wichtigsten Designattraktionen der Stadt.

Alles, was Sie wissen müssen

Das New Yorker Hotel

Hotel

Zimmer anzeigen

Sie können das New Yorker Hotel an der Skyline von Manhattan erkennen. Das kühne "New Yorker" -Schild diente Muhammad Ali als Leuchtfeuer, der nach seiner Niederlage gegen Joe Frazier im Jahr 1971 im Hotel übernachtet hatte, sowie Benny Goodman, "King of Swing". Heute zieht das 88 Jahre alte Art-Deco-Hotel mit Butcher & Banker, einem unterirdischen Steakhouse in einem Banktresor aus den 1920er Jahren, ein spätes Publikum an. Tipp: Das New Yorker ist das günstigste der bekanntesten Hotels der Stadt.

Alles, was Sie wissen müssen

Der Algonquin Hotel Times Square, Autogrammsammlung, New York

Hotel

Zimmer anzeigen

Das Algonquin Hotel im Theaterviertel ist in literarischen Kreisen legendär. Nach dem Ersten Weltkrieg war das Hotel Gastgeber des Round Table-Salons, zu dem auch der Gründer des New Yorker Magazins, Harold Ross, gehörte. William Faulkner, Gertrude Stein, Simone de Beauvoir und Maya Angelou würden alle irgendwann um 1902 in diesem Hotel übernachten. Natürlich ist das Algonquin mit literarischen Referenzen gefüllt, wie zum Beispiel Schreibtischen in jedem seiner 181 Zimmer und seiner berühmten Hotelkatze Hamlet.

Alles, was Sie wissen müssen

Der Knickerbocker, New York

Hotel, Pubs mit Zimmern

Zimmer anzeigen

Das Knickerbocker, ein weiteres Hotel der Familie Astor, ist das erste Luxushotel am Times Square. Bevor es von einem anderen berühmten Clan, der königlichen Familie von Dubai, übernommen wurde, war das Anwesen im Beaux-Arts-Stil Gastgeber des Newsweek-Magazins und soll der Geburtsort des Martini sein. Heute bietet das Hotel ein Fitnessprogramm von Larry Johnson von den New York Knicks und eine exklusive Silvesterparty auf dem Dach.

Alles, was Sie wissen müssen

Das Roosevelt Hotel

Hotel

Zimmer anzeigen

Erstmalige Gäste des Roosevelt Hotels werden es an seinen Rollen an der Wall Street von 1987 und als Hundehütte für den Kampf gegen Paare in Mad Men im Fernsehen erkennen . Seit seiner Eröffnung im Jahr 1924 hat das Hotel zahlreiche Auftritte auf dem Bildschirm, vor allem als Schauplatz von Guy Lombardos Silvesteraufführungen. (Der Roosevelt behauptet, die Silvestertradition, „Auld Lang Syne“ zu singen, habe genau hier begonnen). Wenn Sie in einer der 1.025 Unterkünfte des Hotels übernachten, können Sie Teil der lokalen und nationalen Geschichte werden.

Alles, was Sie wissen müssen

Das Ritz-Carlton New York, Central Park

Hotel

Zimmer anzeigen

Abgesehen von seinem Spitznamen hat sich das Hotel St. Moritz nicht geändert, seit es 2002 in Ritz-Carlton New York, Central Park oder „The Ritz“ umbenannt wurde. Das 88 Jahre alte Hotel bietet in seinem Kult-Spa La Prairie sowie in seinen 259 Zimmern und Suiten weiterhin einen erstklassigen Service. Zeitlose Luxusannehmlichkeiten wie Limousinen- und Butlerservice (beide auf Anfrage erhältlich) stehen hinter der Ausdauer dieser New Yorker Ikone.

Alles, was Sie wissen müssen Diese Empfehlungen wurden am 2. April 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar