Die 8 besten koreanischen Grillplätze in Seoul

Mit einem Gogi-Jip („Fleischhaus“) an fast jeder Ecke kann es eine unbestreitbare entmutigende Aufgabe sein, den richtigen Ort für ein Abendessen in Seoul zu wählen. Trotzdem ist das Ausprobieren von koreanischem Grillen ein Muss bei jedem Besuch in Südkorea, egal ob es sich um ein ungezwungenes Abendessen nach einem langen Sightseeing-Tag oder einen Boxenstopp um 4 Uhr morgens an einem Abend in der Stadt handelt. Hier sind die besten Restaurants in Seoul, um leckere Grillgerichte wie Galbi und Samgyeopsal zu grillen .

Wangbijib (왕비 집)

Restaurant, Koreanisch, $$ $

Für den ersten Timer, der in die köstliche Welt des koreanischen Grillens eintauchen möchte, gibt es keinen besseren Ausgangspunkt als Wangbijib. Hier grillen Kellner das Fleisch für hungrige Gäste, sodass Sie sich nur zurücklehnen und zusehen müssen, wie sich die Magie entfaltet. Darüber hinaus ist die Restaurantkette für ihre hervorragenden Belüftungssysteme bekannt, damit Sie Ihre Mahlzeit bei Ihrer Abreise genießen können, ohne nach Gogi zu riechen. Die wahre Schönheit von Wangbijib liegt natürlich in der Qualität des Fleischs, das im Mund zergeht und leicht mit Salz gewürzt serviert wird. Die 'Schneeflocken'-Marmorierung, die sich auf die weißen Adern bezieht, die besonders wertvolle Schnitte schmücken, sorgt für einen butterartigen Reichtum ohne zu viel Fett. Jal meokkesseumnida ! (Guten Appetit!)

//www.instagram.com/p/Bb_HD-KA-ZC/?taken-at=235277144

Baetjang (뱃장)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $$ $

Obwohl es früher unerhört war, in ein koreanisches Grillrestaurant zu gehen und eine Mahlzeit für eine zu bestellen, beginnen zahlreiche Restaurants, sich allein um Menschen zu kümmern. In Baetjang gibt es beispielsweise eine lange Bar, die sich perfekt für Alleinreisende und Introvertierte eignet, die ihr eigenes Fleisch auf Miniaturgrills zubereiten können. Was ist mit dem Fleisch, fragst du? Es gehört zu den besten, die man in der Stadt bekommen kann. Das All-Hanu- Menü (koreanisches Rindfleisch) des Restaurants umfasst Rockfleisch, Lendenstück und kurze Lende. Während die Mindestbestellmenge bei 30.000 Won beginnt, werden Sie es nicht bereuen, für dieses unglaubliche Geschmackserlebnis ein wenig mehr bezahlt zu haben. Schonen Sie einfach den Soju, damit Sie das Geschmackserlebnis, das Sie erwartet, in vollen Zügen genießen können.

Palsaek Samgyeopsal (팔색 삼겹살)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $ $$

Wenn Schweinefleisch mehr von Ihnen ist, sparen Sie im Palsaek Samgyeopsal viel Platz für reichlich frisches, lokales Samgyeopsal (Schweinebauch). Hier werden dicke, fettige Fleischscheiben mit acht Arten von Saucen gewürzt, darunter traditionelle Sojabohnen- und Pfefferpaste sowie einzigartigere Optionen wie Ingwer, Ginseng, Kiefernblätter, Kräuter, Curry und Wein. Reichlich Portionen werden mit einer Auswahl an All-you-can-eat-Gemüse serviert, und die Preise sind angemessen. Aus diesen Gründen ist Palsaek Samgyeopsal ein beliebter Anlaufpunkt für große Gruppen. Tatsächlich hat seine Popularität sogar zu einer Expansion nach Melbourne, Australien, geführt, wo die Restaurantkette die dynamischen Aromen der koreanischen Küche fördert.

Mapo Sutbul Galbi (마포 숯불 갈비)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $ $$

Lassen Sie sich nicht vom unscheinbaren Interieur von Sutbul Mapo Galbi täuschen. Was ihm an Dekor fehlt, macht er durch seinen exquisiten marinierten Galbi oder die kurzen Rippen wieder wett . Das Geheimnis des leckeren Gerichts ist das spezielle Marinadenrezept des Restaurants, bei dem Pflaumen anstelle des traditionelleren braunen Zuckers verwendet werden, der eine natürliche Süße erzeugt und die Sauce auf ein völlig neues Niveau bringt. Freundliche Kellner helfen Ihnen auch gerne beim Kochen des Fleisches und erklären, wie Sie den Galbi mit den verschiedenen Dips kombinieren können . Als zusätzlichen Bonus schließt Sutbul Mapo Galbi nie, sodass Sie zu jeder Tageszeit grillen können.

//www.instagram.com/p/BerPl2OFv7J/?taken-at=251321554

WooSung Galbi (우성 갈비)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $ $$

WooSung Galbi liegt in einer Gasse des lebhaften Yaksu-Marktes und ist ein perfekter Ort für Besucher, die ein authentischeres koreanisches Speiseerlebnis der alten Schule suchen. Die Grillstelle ist mit Plastikstühlen ausgestattet und verfügt über ein rustikales Interieur. Seine einfache Ästhetik spiegelt sich in seiner Speisekarte wider, die nur aus zwei Elementen besteht, Schweinefleisch- Galbi und Schweineschalen, die beide fehlerfrei ausgeführt werden. WooSung Galbi ist ein Favorit lokaler Lebensmittelkritiker und Blogger und auch erschwinglich. Für nur 12.000 Won pro Portion können Sie Galbi auffüllen, ohne ein Loch in Ihrer Brieftasche zu verbrennen.

Seocho Myeonok (서초 면옥)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $$ $

Während koreanischer Galbi meistens über einem offenen Grill gekocht wird, kann er auch in Galbi Jjim serviert werden, einem süchtig machenden Gericht aus hochwertigen Rindfleisch-Rippchen, gewürzt mit Sojasauce, Knoblauch, Zucker und anderen Gewürzen, und gekocht und langsam gekocht in einem Rinderbrühe. Vielleicht ist kein Ort besser, um diese Spezialität zu probieren als Seocho Myeonok, der großzügige Portionen Galbi Jjim in sengenden Tontöpfen serviert . Pilze und Paprika würzen die berühmte Brühe des Restaurants weiter und fügen genau die richtige Menge an Süße und Würze hinzu, um ein Gericht zu kreieren, das so unvergesslich wie es nur geht.

Ahornbaumhaus (단풍 나무집)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $$$

Yongsan hat nicht nur hervorragende ausländische Restaurants. Das Maple Tree House bietet zum Beispiel köstliches koreanisches BBQ an einem modernen Ort. Gäste des Maple Tree House sollten ihr perfekt gealtertes Hanu (koreanisches Rindfleisch) probieren, das in dünne Streifen geschnitten und zart auf dem Grill auf Ihrem Tisch gekocht wird.

Tuppul Deungshim (투뿔 등심)

Restaurant, Koreanisch, BBQ, $$ $

Nicht alle koreanischen Grillgerichte sind gleich, und dies wird bei Tuppul Deungshim schnell deutlich. Das preisgekrönte Fleisch des Restaurants serviert erstklassige, am schwersten zu findende Hanu -Stücke und ist wie das gealterte Lendenstück erstklassig und passt wunderbar zu den angebotenen Weinen. Es überrascht nicht, dass die Preise ziemlich hoch sind, aber das Restaurant bietet ein günstigeres Mittagsmenü (mit Preisen von nur 10.000 Won), damit preisbewusste Gäste immer noch den einzigartigen Geschmack von Tuppul Deungshim genießen können.

//www.instagram.com/p/BgOMcWSlXa2/?tagged=%ED%88%AC%EB%BF%94%EB%93%B1%EC%8B%AC Diese Empfehlungen wurden am 9. April 2018 aktualisiert, um sie beizubehalten Ihre Reisepläne frisch.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar