8 besten Jambalaya Restaurants in New Orleans

Obwohl dieses Gericht ein Eintopfgericht ist, ist das Beste an Jambalaya, dass keine zwei Töpfe gleich sind. Wo immer Sie das langkörnige Reisgericht essen, ist Ihre Mahlzeit garantiert anders als die letzte. Ihr Gaumen wird sich freuen, ob Sie Ihren Jambalaya mit Hühnchen und Wurst bestellen oder mit saftigen Garnelen verpacken. Jambalaya ist nicht nur eine Stadttradition, sondern auch kühn im Geschmack und perfekt gewürzt. Es ist auch ein Muss für jeden Besucher. Wir haben acht Restaurants eingegrenzt, in denen Sie eines der Lebensmittel genießen können, die zum Aufbau des unübertroffenen kulinarischen Erbes von NOLA beigetragen haben.

Mutters

Restaurant, Cajun, $ $$

Das Mother's wurde 1938 eröffnet und ist ein beliebtes Restaurant im Cafeteria-Stil in der Restaurantreihe der Poydras Street. Dieses traditionelle Lokal zieht Kunden mit köstlichen, authentischen Gerichten aus dem Süden an und ist berühmt dafür, den stadtweiten Begriff „Trümmer“ zu prägen, Roastbeefstücke, die in die Soße gefallen sind. Mother's bietet Touristen Jerry's Jambalaya, einen lokalen Favoriten und eine der besten Versionen des Gerichts, das Sie in der Stadt finden. Dieser kreolische Jambalaya wird mit Hühnchen, Andouille-Wurst, Gemüse, Kräutern und Gewürzen gekocht und ist kaum zu übertreffen. Besucher werden es zu schätzen wissen, dass dieses berühmte CBD-Wahrzeichen nur wenige Gehminuten vom Nationalen Museum des Zweiten Weltkriegs, dem French Quarter, dem Aquarium und vielem mehr entfernt ist. Sieben Tage die Woche von 7 bis 22 Uhr geöffnet. Sie haben keine Entschuldigung, nicht zu gehen. Lassen Sie sich nicht von der Leitung einschüchtern. Nimm unser Wort dafür; es ist es absolut wert.

Gumbo Shop

Restaurant, Cajun, $$ $

In einem ungezwungenen, restaurierten Cottage aus dem Jahr 1794 befindet sich der Gumbo Shop, ein authentisches, von den Einheimischen anerkanntes Restaurant, das traditionelle und moderne kreolische Grundnahrungsmittel serviert. Dieses zwanglose Restaurant im French Quarter serviert täglich um 11 Uhr und serviert den traditionellen Jambalaya-Teller mit Reis, geräucherter Wurst, Garnelen und Hühnchen in einer gewürzten Sauce sowie den Creole Combination Platter, ein großes Gericht mit kreolischen Garnelen, Jambalaya und rote Bohnen und Reis.

Coop's Place ist ein Grundnahrungsmittel in der Decatur Street, das seit 1983 die wahren Cajun-Aromen von New Orleans serviert. Das 21-jährige Restaurant bietet Kaninchen- und Wurst-Jambalaya, gekocht mit Tomaten, Zwiebeln, Paprika und lokalen Gewürzen. Das Coop's Place, das stolz darauf ist, erschwingliche Meeresfrüchte und Cocktails in einer entspannten Atmosphäre zu servieren, ist jeden Tag der Woche von 11:00 Uhr bis in die Nacht geöffnet und nimmt keine Reservierungen entgegen. Kommen Sie also früh an, um sich zu verwöhnen. Ian McNulty sagt: "Das beste Restaurant Jambalaya, das ich bei weitem gefunden habe, stammt von Coop's Place, einem wahren Nachtlokal für gutes Essen im Cajun-Stil im Viertel." Ein Nicken dieses berühmten lokalen Essenskritikers sollte bei der Auswahl Ihres nächsten Restaurants ernsthaft berücksichtigt werden.

GW Flossen

Restaurant, Cajun, $$$

GW Fins ist ein stilvolles Restaurant zwischen der Bourbon Street und der Dauphine Street, das landesweit als eines der am besten bewerteten Restaurants in New Orleans anerkannt ist. GW Fins bietet ein Menü mit frischen Fängen wie dem Gelbflossenthun-Crudo, dem hausgemachten Lachscarpaccio und dem Cobia-Crudo und bietet den Gästen die Möglichkeit, die Hauptgerichte mit einer Seite ihres Unikats zu kombinieren Jambalaya. Dieses Juwel im French Quarter, das sonntags bis donnerstags von 17:00 bis 22:00 Uhr und freitags und samstags von 17:00 bis 22:30 Uhr geöffnet ist, bietet Besuchern kostenlose Parkplätze für bis zu drei Stunden. Reservierungen sind zwar nicht erforderlich, werden jedoch aufgrund der Beliebtheit des Restaurants empfohlen.

Das Versprechen von K-Paul, Kunden niemals Tiefkühlkost zu liefern, ist etwas, das wir zutiefst respektieren. Dieses legendäre Restaurant in New Orleans serviert gehobene Cajun / Kreolische Küche in der Chartres Street im Herzen des French Quarter. Dieses Restaurant wurde vom verstorbenen Küchenchef Paul Prudhomme, einem auf südländische Küche spezialisierten Starkoch, gegründet und bietet eine einfache Variation des berühmtesten Reisgerichts in Louisiana, angefangen bei Zwiebeln, Paprika, Sellerie, Tasso, Wurst und Hühnchen, Tomaten, Jalapeños und Knoblauch, die alles mit einer reichhaltigen Brühe kombinieren und vier Stunden lang mit genau der richtigen Menge Reis köcheln lassen. Das K-Paul's ist montags bis samstags von 17.30 bis 22.00 Uhr zum Abendessen geöffnet. Wenn Sie während des Jazz Fest einen Besuch planen, sollten Sie auf der Website nach besonderen Öffnungszeiten suchen.

Melba ist

Restaurant, Cajun, $$ $

Es fällt Ihnen vielleicht schwer, nicht hinter das Mantra dieses Restaurants zu kommen: „Essen Sie bei Melba. Bete vor den Mahlzeiten. Liebe New Orleans. " Dieses Wahrzeichen von New Orleans wurde nach dem Hurrikan Katrina geboren und ist bei Einheimischen und Nachbarn gleichermaßen beliebt. Während sie für ihre Po-Boys bekannt sind, sind Melbas Seiten lecker und in teilbaren Größen erhältlich, damit die ganze Familie es versuchen kann. Unsere Top-Empfehlung für das Herumreichen am Esstisch ist Melbas Jambalaya. Machen Sie sich auf den Weg zur Kreuzung von North Claiborne Avenue und Elysian Fields, um zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Vorgeschmack auf die epischen Aromen von Melba zu erhalten, da diese rund um die Uhr geöffnet sind.

Café Maspero

Restaurant, Cajun, $$ $

Das Café Maspero, ein Wahrzeichen des French Quarter, wurde 1971 eröffnet und ist seitdem ein Favorit des Südens. Der beste Weg, ein klassisches Gericht aus New Orleans zu genießen, ist ein klassisches Restaurant in New Orleans. Wer hätte gedacht, dass die einfache Kombination aus Reis, Golfgarnelen, geräucherter Wurst, Hühnchen und Gemüse so lecker sein kann? Laufen Sie nicht von Montag bis Donnerstag von 8 bis 22 Uhr, Freitag bis Samstag von 8 bis 23 Uhr oder Sonntag von 8 bis 22 Uhr zur Decatur Street.

Gumbo Stop von Chef Ron

Restaurant, Cajun, $$ $

Unsere letzte Wahl, um Ihr Jambalaya-Verlangen bei Ihrem nächsten Besuch im Big Easy zu stillen, ist technisch gesehen nicht in New Orleans, aber es lohnt sich, nach Metairie zu reisen. Obwohl ihr Gumbo im Rampenlicht steht, ist der Jambalaya eine Bestellung wert. Mit geräucherter Wurst und Hühnchenwürfeln gekocht, ist dieses traditionelle Rezept auch schwer zu übertreffen. Holen Sie sich Ihren Jambalaya-Fix von Montag bis Samstag von 11 bis 21 Uhr am Gumbo Stop von Chef Ron am Causeway Boulevard.

Diese Empfehlungen wurden am 25. April 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar