7 Gründe, warum Sie Aspen, Colorado besuchen sollten

Aspen ist vielleicht ein beliebtes Skigebiet und bekannt für seine Kunstszene und Promi-Sichtungen, aber dieser Kurzurlaub in den Bergen bietet viel mehr, als man denkt. Diese wunderschöne Bergoase liegt direkt im Zentrum des White River National Forest, umgeben von den Gipfeln der Elk Mountains. Es ist ein perfektes ganzjähriges Gebietsschema für alle, die die Colorado-Berge genießen möchten. Hier sind sieben Gründe, warum Sie Aspen besuchen sollten.

Skifahren

Sie werden Aspens erstklassige Skimöglichkeiten und die Après-Ski-Kultur lieben. Aspen hat vier Berge, die ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder sind. Es ist ein perfekter Ort für Skifahrer aller Erfahrungsstufen und bietet eine große Auswahl an Pisten sowie zahlreiche Abfahrten durch Gelände nur für Experten. Wenn Sie nicht auf der Piste sind, genießen Sie alle Annehmlichkeiten der Luxus-Skigebiete von Aspen, wie die atemberaubende Aspen Snowmass.

Erholung im Freien

Skifahren ist nicht die einzige Art der Erholung im Freien, die die Stadt Aspen und ihre Umgebung zu bieten hat. Wenn Sie andere Winteraktivitäten suchen, können Sie Eislaufen, Schneeschuhwandern und Langlaufen. Im Sommer ist Aspen ein Mekka für Wanderer und Radfahrer und es gibt viele Möglichkeiten zum Angeln, Golfen, Reiten und Klettern. Steigen Sie mit einem Heißluftballon oder Gleitschirm in die Luft.

Aspen X-Spiele

In Aspen finden jeden Winter die X Games statt. Besucher haben nicht nur die Möglichkeit, einige der größten Namen des Winter-Action-Sports zu sehen, sondern die X Games sind ein echtes Festivalerlebnis mit Live-Musik, Essen und Trinken und vielem mehr. Verbringen Sie ein wildes Wochenende am Fuße des Buttermilchberges für ein unvergessliches Erlebnis.

Kastanienbraune Glocken

Es ist wahr, dass Aspens Landschaft anders ist als jede andere. Es gibt viele Orte, an denen Sie die perfekte Instagram-Aufnahme machen können, aber nur wenige sind so atemberaubend wie Maroon Bells, ein Muss für jeden Besucher. In der Tat ist Maroon Bells einer der beliebtesten Orte für Fotos in Nordamerika. Und mit einer unglaublichen Aussicht auf hoch aufragende Gipfel, ein üppiges Tal und einen ruhigen See ist es nicht schwer zu verstehen, warum. Genießen Sie sechs verschiedene Wanderwege sowie Orte zum Radfahren und Zelten.

Feinschmeckerparadies

Aspen hat den Feinschmeckern auf der Suche nach weltberühmten Restaurants viel zu bieten. In der Innenstadt von Aspen gibt es allein über 80 Restaurants, von klassischen Einrichtungen, die es schon seit Jahren gibt, bis hin zu Restaurants vom Bauernhof bis zum Tisch. Es gibt auch viele Restaurants im Freien auf den Terrassen, um die Sommersonne zu genießen. Besuchen Sie für das ultimative Feinschmecker-Erlebnis das Aspen Food and Wine Festival, das jedes Jahr im Juni stattfindet.

Kunst und Kultur

Während Aspen sicherlich alles bietet, was man sich in einem Outdoor-Paradies wünscht, strotzt die Stadt auch vor Kunst und Kultur. Mehrere Theater sowie Musik- und Filmlokale beherbergen die Stadt, bringen erstklassige Acts und beherbergen lokale Favoriten wie das Aspen Santa Fe Ballet. Kunstliebhaber werden das Aspen Art Museum sowie eine Vielzahl von Kunstgalerien in der gesamten Innenstadt zu schätzen wissen. Die Stadt beherbergt auch mehrere beeindruckende Kulturinstitutionen, darunter das Aspen Institute und Aspen Words für Literaturliebhaber.

Aspen Music Festival

Das Aspen Music Festival gilt als eines der besten Festivals für klassische Musik in Amerika. In der achtwöchigen Sommersaison finden über 400 Musikveranstaltungen statt, wobei einige der größten Namen der klassischen Musik auf der Bühne stehen. Besucher können Auftritte von fünf Orchestern sowie Solo- und Kammermusikern und voll inszenierten Opernproduktionen sehen. Mit Schwerpunkt auf Musikunterricht stehen auch Meisterkurse, Vorträge und Kinderprogramme zur Verfügung.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar