Die 7 besten State Parks in Michigan

Michigans unbestreitbare Schönheit ist offensichtlich, seit der letzte Eiszeitgletscher vor 9.000 Jahren zurückgegangen ist. Dem Staat blieben die Großen Seen - wohl die schönsten Küsten des Landes - sowie unberührte Wälder, Felswände und Sanddünen. Viele der State Parks in Michigan umfassen diese Naturwunder sowie historische Leuchttürme und Museen. Wir haben die sehenswerten Parks und Seeufer des Staates aufgelistet.

Mackinac Island State Historischer Park

Michigans erster State Park wurde 1895 gegründet und diese Insel ist seitdem zeitlos geblieben. Auf dem Inselgelände sind keine Autos erlaubt. Besucher reisen mit Pferdekutschen und Fahrrädern. Über die Hälfte der Insel befindet sich im State Park, der nach wie vor wunderschön ist. Fort Mackinac in der historischen Innenstadt von Mackinac ist eines der beliebtesten Ziele, aber der Park bietet auch unberührte Naturgebiete wie die Schädelhöhle, den Zuckerhutfelsen, den Archfelsen und zahlreiche Wanderwege. Besucher können wählen, ob sie in die Aktivitäten der Stadt eintauchen oder einsame Strände und Wanderwege erkunden möchten. Wenn Sie neu im Bundesstaat Mitten sind, sprechen Sie die Insel, den Park und die Brücke unbedingt als „Mack-in-aw“ aus.

Mackinac Island State Park, 7029 Huron Rd. Mackinac Island, MI, USA +1 906 847 3328

Abgebildete Felsen National Lakeshore

Pictured Rocks besteht aus farbenfrohen Orten mit Sandsteinfelsen, Wasserfällen, Sanddünen, bewaldeten Wegen und Stränden. Die Kontraste von türkisfarbenem Wasser, leuchtend roten und gelben Sandsteinfelsen und üppig grünen Wäldern machen diesen Park zu einem beliebten Ort für Paddler, Rucksacktouristen, Geologen und eintägige Sightseer. Es gibt über 100 Meilen Wanderwege, von denen viele einen monumentalen Blick auf die weitläufigen Klippen, felsigen Ufer und andere beliebte Sehenswürdigkeiten wie Chapel Rock bieten. Nehmen Sie alternativ eine Fährfahrt oder ein Kajak und erleben Sie die hoch aufragenden Klippen vom Wasser aus entlang dieser 40 Meilen langen, unbebauten Küste.

Abgebildete Felsen National Lakeshore, Munising, MI, USA +1 906 387 3700

Schlafende Bärendünen National Lakeshore

Die Sleeping Bear Dunes sind eines der beliebtesten Reiseziele in Michigan. Der Park umfasst eine große Küste entlang des Michigansees und zwei Inseln namens South und North Manitou Island. Besucher können 200-Fuß-Dünen besteigen, um einen atemberaubenden Blick auf den Michigansee zu genießen. Kinder und Erwachsene lieben es auch, die Dünen hinunterzurasen, als Belohnung für die anstrengenden Kletteranstrengungen. Der Park umfasst Campingplätze, Picknickplätze und ausgewiesene Backcountry-Bereiche. Die Dünen der schlafenden Bären bieten einen faszinierenden Geist, in dem sich die Besucher wie an der Pseudo-Kreuzung der Sahara-Dünen und der Großen Seen fühlen.

Schlafende Bärendünen, S Dune Hwy, Empire, MI, USA +1 231 326 5134

Porcupine Mountains Wilderness State Park

Im Osten der Vereinigten Staaten gibt es nur noch wenige Orte, an denen Wanderer einen Gipfel erreichen und absolut keine Anzeichen menschlicher Entwicklung erkennen können. Die Porcupine Mountains bieten genau das - kilometerlange Ausblicke auf sanfte Hügel und unberührte Wälder. Mit solch einer riesigen Wildnis gibt es auch eine ausgedehnte Reiseroute zum Park. Die „Porkies“ befinden sich am westlichen Ende der oberen Halbinsel von Michigan in der Nähe von Wisconsin und dem Lake Superior. Mit über 60.000 Hektar ist es der größte Park im Bundesstaat. Rucksacktouristen können die Einsamkeit zwischen den Hügeln, Seen und Flüssen in dieser abgelegenen Ecke des Landes genießen.

Porcupine Mountains Wilderness State Park, Hauptsitz 33303 Rd, Ontonagon, MI, USA +1 906 885 5275

Warren Dunes State Park

Mit drei Meilen Küste, sechs Meilen Wanderwegen und über 1.952 Morgen Stränden, Dünen und Wäldern werden sich Urlauber in diesem wunderschönen Park selten langweilen. Der Strand liegt weniger als zwei Stunden von Chicago, Kalamazoo und Indiana entfernt. Dies macht es zu einem perfekten Ziel für viele Urlauber. Ohne nach Norden in Richtung der Sleeping Bear Dunes fahren zu müssen, können Besucher in Warren auch große Sanddünen erklimmen und von unten einen unglaublichen Blick auf den Michigansee genießen.

Warren Dunes State Park, 12032 Red Arrow Highway, Sawyer, MI, USA +1 269 426 4013

Tawas Point State Park

An den Ufern des Huronsees haben Tawas Points seichtes Wasser, seine Geografie und der Leuchtturm aus der viktorianischen Zeit ihn als „Cape Cod des Mittleren Westens“ bezeichnet. Tawas bietet Leuchtturmtouren, Zugang zum Strand, Campingplätze, kleine Hütten und Naturpfade. Segelboote sind ein häufiger Anblick in den Gewässern, da Tawas Point sowohl turbulente exponierte Gewässer auf der Ostseite als auch ruhige Gewässer in der Tawas Bay auf der Westseite bietet. Besucher können an einem Strand entlang spazieren, der mehr als drei Kilometer unbebaute Küste umfasst.

Tawas Point State Park, 686 Tawas Beach Rd. East Tawas, MI, USA +1 989 362 5041

Belle Isle State Park

Belle Isle ist ein natürliches Juwel im Trubel von Detroit. Erst 2014 wurde Belle Isle neu in die umfangreiche State Park-Liste für Michigan aufgenommen. Die 985 Hektar große Insel befindet sich an der Spitze des Detroit River und des Lake St. Clair. Detroiter Touristen und Einheimische strömen auf diese Fluchtinsel, um zahlreiche Attraktionen wie das Dossin Great Lakes Museum, das Aquarium, den Zoo, den Golfplatz, den Leuchtturm und den Strand zu genießen. Der 800 m lange Abschnitt von Belle Isle Beach ist der einzige öffentliche Strand und Badebereich in Detroit und bietet einen Blick auf die Skyline der Stadt. Das Belle Isle Conservatory ist ein weiterer beliebter Ort, um das ganze Jahr über tropische Gewächshaus-Botanische Gärten zu genießen.

Belle Isle Park, 2 Inselruhe Ave. Detroit, MI, USA +1 844 235 5375

 

Lassen Sie Ihren Kommentar