20 unverzichtbare Attraktionen in Dänemark

Von Ausstellungsräumen und Museen bis hin zu atemberaubenden Landschaften und den besten Vergnügungsparks des Landes zeigt dieser Artikel anhand von 20 wunderschönen Fotos einige der Hauptattraktionen Dänemarks. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um einen kleinen Einblick in das coolste Land Skandinaviens und alles zu bekommen, was es Einheimischen und Touristen gleichermaßen zu bieten hat.

Tivoli Gärten

Tivoli Gardens ist eine der meistbesuchten Attraktionen in Kopenhagen und das nicht ohne Grund. Mit seinen atemberaubenden Fahrgeschäften und entspannenden Gärten ist dieser Vergnügungspark eines der Top-Ziele für die ganze Familie.

Tivoli Gardens, Vesterbrogade 3, Kopenhagen, +45 33 15 10 01

Der Tivoli See in der blauen Stunde | © Lasse Salling / Mit freundlicher Genehmigung von Tivoli Gardens

Louisiana Museum of Modern Art

Kunstmuseum, Park

Louisiana Museum of Modern Art

Die großartige Sammlung von Louisiana, temporäre Ausstellungen und die besondere Lage des Gebäudes direkt an der Küste machen dieses Museum für moderne Kunst zu einer der faszinierendsten Attraktionen Dänemarks.

Louisiana Museum of Modern Art, Gl Strandvej 13, Humlebæk, +45 49 19 07 19

Louisiana Museum | © Leonardo Pilara / Flickr

ARoS Aarhus Kunstmuseum

Kunstmuseum

ARoS befindet sich in Dänemarks zweitgrößter Stadt, Aarhus, und beherbergt Ausstellungen und Installationen moderner Kunst, die das ganze Jahr über stattfinden. Tausende von Besuchern ziehen an, die nach der Erkundung der verschiedenen Ausstellungsräume an die Spitze des Museums gehen, um durch „ Ihr Regenbogenpanorama“ einen einzigartigen Blick auf die Stadt zu genießen .

Schloss Christiansborg

Historisches Wahrzeichen

Aufgrund von drei massiven Bränden wurde das Schloss Chistiansborg in den Jahren 1740, 1794 und 1928 erbaut. Bei einem Spaziergang durch den „Samtraum“ und die „Große Halle“ können Besucher einen Einblick in das Leben der königlichen Familie erhalten und die Räume entdecken, in denen sich das Schloss befindet Die Königin beherbergt die Gäste des Palastes und veranstaltet Galadinner.

Schloss Amalienborg

Historisches Wahrzeichen

Ein Besuch im Schloss Amalienborg wird das Interesse der Besucher nicht nur wecken, weil es die Winterresidenz der königlichen Familie ist, sondern auch, weil sich 150 Jahre dänische Geschichte in den verschiedenen Räumen und Ausstellungen entfalten.

Schloss Kronborg

Gebäude, archäologische Stätte

Das Schloss Kronborg - auch als „Schloss Helsingör“ bekannt - bietet eine der bemerkenswertesten Attraktionen Dänemarks und eine der bedeutendsten Renaissanceburgen Nordeuropas. Einige sagen, dass Kronborg Williams Shakespeare-Hauptinspiration für das weltberühmte Drama Hamlet war .

Jægersborg Dyrehave

Jægersborg Dyrehave ist ein riesiger Waldpark, der etwa 40 Minuten nördlich von Kopenhagen liegt. Dort leben ungefähr 2000 Hirsche zwischen alten Eichen. Ein großartiger Ort für einen Tagesausflug, nicht nur wegen seiner atemberaubenden Landschaft, sondern auch, weil sich dort Bakken, der älteste Vergnügungspark der Welt, befindet. Im Jahr 2015 wurde der Wald zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Jægersborg Dyrehave, Klampenborg, + 45 39 97 39 00

Jægersborg Dyrehave | © .bastian / Flickr

Schloss Egeskov

Archäologische Stätte, Markt, Gebäude

Die Burg Egeskov gilt als die am besten erhaltene Wasserburg der Renaissance in Europa. Seine bemerkenswerte Architektur und seine einzigartige Lage an einem kleinen See südlich der Insel Fünen machen es zu einer der Hauptattraktionen Dänemarks.

Schifffahrtsmuseum

Museum, Gebäude

Das Maritime Museum wurde in die „52 Orte, an die man 2014 gehen kann“ der New York Times aufgenommen und in die Liste der 10 Strukturen von National Geographic aufgenommen, die allein für das Design zu sehen sind. Das preisgekrönte Museum präsentiert das Leben der Seeleute anhand innovativer Ausstellungen in einem unterirdischen Trockendock.

Nyhavn

Das malerische Viertel mit den farbenfrohen Häusern, in dem Hans Christian Andersen im Erwachsenenalter lebte, ist zweifellos eine der touristischsten Attraktionen in Kopenhagen und ein Muss für jeden Reisenden.

Nyhavn, Kopenhagen

Nyhavn | © Michael Apel / Wikimedia Commons

Lindholm Høje Museum

Museum

In Lindholm Høje können Besucher einige der am besten erhaltenen Wikingerfunde sehen. In der Umgebung wurden Häuser und Zäune eines Nachbardorfes, eine Grabstätte mit 682 Gräbern und 150 Steinen aus der germanischen Eisenzeit sowie Wikingerschiffe entdeckt. Darüber hinaus können Besucher im Lindholm Høje Museum durch innovative und faszinierende Ausstellungen das Leben der Wikinger kennenlernen.

Schloss Frederiksborg

Geschichtsmuseum, Gebäude, Archäologische Stätte

Das Schloss Frederiksborg ist nicht nur ein Muss, sondern auch das größte Renaissance-Schloss Skandinaviens, sondern beherbergt auch das Museum für Nationalgeschichte. Eine Sammlung von Porträts, historischen Gemälden, Möbeln und dekorativer Kunst zeigt 500 Jahre dänische Geschichte.

LEGOLAND

Das LEGOLAND® Billund Resort ist mit Tausenden von bunten Legosteinen, 50 Fahrgeschäften und Dutzenden anderer lustiger Aktivitäten und Veranstaltungen gefüllt und fühlt sich für jedes Kind oder Kind im Herzen wie ein Paradies an.

LEGOLAND® Billund Resort, Nordmarksvej 9, Billund, +45 75 33 13 33

Legoland | © Fido / Flickr

Das Fünen-Dorf (Den Fynske Landsby)

Im Fünen-Dorf können Besucher Dänemark wie vor einigen Jahrhunderten erleben und einen Einblick in das Leben der Einwohner erhalten. Im Freilichtmuseum wird die Geschichte mit Originalgebäuden aus dem 17. bis 19. Jahrhundert lebendig, während Menschen in traditionellen Kostümen herumlaufen, arbeiten und all die täglichen Aktivitäten ausführen, die sie vor vier Jahrhunderten gewohnt waren.

Das Fünen-Dorf, Sejerskovvej 20, Odense, +45 65 51 46 01

Udsigt, Den Fynske Landsby | © Odense Bys Museer / Flickr

Wikingerschiff Museum

Museum

Segeln Sie mit einem 1000 Jahre alten Wikingerschiff auf dem Roskilde Fjord und lernen Sie das Leben der furchtlosen Krieger durch spannende Ausstellungen, digitale Installationen und unterhaltsame Aktivitäten im Wikingerschiffsmuseum in Roskilde kennen.

Park der Musik

Park

Seit 1987, als Sir Cliff Richard den ersten Baum in Kildeparken, dem wunderschönen Park im Herzen von Aalborg, pflanzte, folgten 90 national und international bekannte Künstler. Jeder Baum spielt die Musik des Künstlers, der ihn gepflanzt hat, und jetzt ist der Park mit den Klängen von Bob Dylan, Leonard Cohen, Sting und Elton John gefüllt.

Der runde Turm

Gebäude

Der Round Tower wurde ursprünglich im 17. Jahrhundert als astronomisches Observatorium erbaut und bietet einen einzigartigen Blick auf Kopenhagen für diejenigen, die es schaffen, auf einer langen Spiralrampe zur Aussichtsplattform zu gelangen.

Roskilde Kathedrale

Kathedrale

Tausende Touristen reisen jedes Jahr nach Roskilde, um die gotische Kathedrale zu besichtigen. Der 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Bau erfolgte im 12. und 13. Jahrhundert und ist die erste gotische Kathedrale aus Ziegeln.

Skagen

Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und besuchen Sie den nördlichsten Teil Dänemarks, wo sich die Meere von Skaggerak und Kattegat treffen. Jedes Jahr reisen Millionen von Touristen nach Norden nach Grenen, um dieses einzigartige Naturphänomen zu beobachten.

Møns Klint

Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und erkunden Sie die dänische Landschaft. Wälder umgeben die Klippen von Møn, und Wiesen, Teiche und Hügel bieten eine der schönsten Aussichten des Landes.

Møns Klint, 4791 Borre

Møns Klint | © Bob Collowân / Wikimedia Commons

Buchen Sie mit unserem Partner und wir verdienen eine kleine Provision.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar