20 Attraktionen, die man gesehen haben muss in Dallas Ft. Wert

Das Sprichwort „In Texas ist alles größer“ trifft zu, wenn es um Attraktionen in Dallas Fort Worth (DFW) geht. Die Attraktionen des Metroplex sind laut, groß, groß und aufregend und halten die Besucher unterhalten und engagiert. Egal, ob Sie die üppige Natur genießen, schnell auf aufregenden Fahrten fliegen oder zwei Schritte unternehmen möchten, hier sind die 20 wichtigsten Aktivitäten im DFW.

Staatsmesse von Texas

Markt, Park

Die State Fair of Texas ist die Veranstaltung des Jahres in Dallas, ein bedeutendes Fest mit einer langen Tradition, die bis ins Jahr 1886 zurückreicht. Die Messe findet im Fair Park statt, einem überlebensgroßen Veranstaltungsort mit einer beeindruckenden Anzahl an Unterhaltungsangeboten Veranstaltungsorte, Fahrgeschäfte, Museen, Gärten, Sehenswürdigkeiten und mehr. Der Fair Park wird jedes Jahr etwa drei Wochen lang von Besuchern besucht, die die unterschiedlichsten Unterhaltungsformen genießen, von Verkostungen über Kunstausstellungen und Live-Musikshows bis hin zu Viehwettbewerben. Einzigartige Höhepunkte sind eine großartige, vollwertige Autoshow und das sogenannte Red River Shootout, ein Fußballspiel der University of Oklahoma und der University of Texas. All dies wird von Big Tex überwacht, dem 55 Fuß großen, legendären Maskottchen der Veranstaltung, das im Park installiert ist.

Fort Worth Wassergärten

Park

Die Fort Worth Water Gardens befinden sich in der Nähe des Kongresszentrums am südlichen Ende der Innenstadt und sind eine einzigartige urbane Oase, die von hohen Mauern und schattenspendenden Bäumen umgeben ist. Der städtische Platz wurde von Philip Johnson entworfen und umfasst 4, 3 Hektar mit drei Pools, Wasserfällen und Springbrunnen. Obwohl es drei separat gestaltete Pools gibt, ist der aktive Pool, der 1976 im Science-Fiction-Film Logan's Run gezeigt wurde, der bekannteste . Wenn Sie die terrassierten Stufen hinuntersteigen, können Sie die Kraft des fallenden Wassers um sich herum spüren. Schauen Sie sich nachts die Gärten an. Sie sind bis 22 Uhr beleuchtet

Dallas Museum of Art

Kunstmuseum

Das Dallas Museum of Art wurde 1903 gegründet und ist einer der größten und angesehensten Orte, um Kunst in der texanischen Stadt zu sehen. Neben dem wechselnden Ausstellungsprogramm bietet das Museum seinen Besuchern ein abwechslungsreiches und internationales Angebot an permanenten Kunstsammlungen. Die afrikanische Kunstsammlung konzentriert sich auf Kunstwerke aus der Region südlich der Sahara. Die Sammlung zeitgenössischer Kunst zeigt eine beeindruckende Auswahl an Gemälden und Skulpturen zeitgenössischer künstlerischer Bewegungen wie abstraktem Expressionismus und Minimalismus. Die Kunstsammlung der Pazifikinseln besteht aus Skulpturen und Textilien, die auf indonesischen Inseln hergestellt wurden. Eine Reihe weiterer permanenter und temporärer Sammlungen zeigt ein beeindruckendes Verständnis für internationale und amerikanische Kunst.

Die Fort Worth Stockyards

Historisches Wahrzeichen, Markt, Geschichtsmuseum

Ein authentisches Cowboy-Erlebnis in Texas finden Sie im nahe gelegenen Fort Worth, etwa eine Autostunde von der Innenstadt von Dallas entfernt. Die Fort Worth Stock Yards befinden sich in einem nationalen historischen Viertel, das das Gefühl einer westlichen Filmkulisse bewahrt und sogar zweimal täglich eine Viehfahrt veranstaltet. Mit gemauerten Gehwegen und Holzställen ist dies der Ort, den Sie besuchen sollten, wenn Sie in die Vergangenheit reisen möchten. Tägliche Rodeos, Pferdewagenfahrten, der größte Honky-Tonk der Welt und eine Auswahl an Grillstellen machen dies zu dem texanischen Erlebnis, nach dem viele Touristen suchen.

Perot Museum für Natur und Wissenschaft

Gebäude, Wissenschaftsmuseum, Naturhistorisches Museum

Thom Mayne, Gewinner des Pritzker Architecture Prize Laureate, entwarf das erstaunlich schöne Perot Museum für Natur und Wissenschaft. Im Perot Museum für Natur und Wissenschaft gibt es 11 permanente Ausstellungshallen, in denen Kinder praktische wissenschaftliche Erfahrungen sammeln können. Dazu gehören Aktivitäten, die sich auf Mineralien, Geologie, Energie, Fossilien und Technologie konzentrieren. Architekturführungen, Referenten und Familienexperimente sind weitere Möglichkeiten, wie das Perot Museum Besucher einbezieht.

Das Museum im sechsten Stock am Dealey Plaza

Bibliothek, Denkmal, Geschichtsmuseum

Am schicksalhaften Tag des 22. November 1963 wurde der 35. Präsident John F. Kennedy am Dealey Plaza in Dallas, Texas, ermordet. Jetzt wurde Dealey Plaza in ein Denkmal für den verstorbenen Präsidenten umgewandelt und beherbergt das Sixth Floor Museum, ein Ort, an dem Sie alles über diesen historischen Tag und das Leben und den Tod des Präsidenten erfahren können. Sehen Sie sich Kurzfilme an, sehen Sie Fotos, hören Sie Zeugnisse aus erster Hand, entdecken Sie Artefakte und vieles mehr. Das Museum verfügt außerdem über eine vollständige Bibliothek und einen Lesesaal für weitere Literatur zu diesem Thema sowie Informationen zur anderen Geschichte von Dallas. Schauen Sie sich unbedingt die verfügbaren Bildungs-, Jugend- und Unterrichtsprogramme an.

Cedar Ridge Preserve

Park

Das Cedar Ridge Preserve ist ein Ort, der dem Land und der Tierwelt gewidmet ist. Es wird vom Dallas Audubon gepflegt und ist für die Öffentlichkeit kostenlos. Hier wird viel gewandert, und viele Leute kommen und lassen ihre Hunde mit ihren Pfaden in die Herausforderung einsteigen. Mit neun Meilen Wanderwegen von leicht bis schwer ist für jeden etwas dabei. Es ist ruhig und kühl im Schatten der Bäume. Viele Menschen kommen auch das ganze Jahr über zur Vogelbeobachtung. Es ist eine großartige Attraktion für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

Kimbell Art Museum

Gebäude, Kunstmuseum

Selbst Gelegenheitskunstfans werden die Breite der Kimbell zu schätzen wissen. Von antiker Kunst bis hin zu Stücken des 20. Jahrhunderts ist die Ausstellung von Kimbell von Weltklasse. Es enthält Michelangelos erstes Gemälde sowie Werke von Rembrandt, Picasso und Monet und ist damit eines der besten kleinen Museen des Landes. Das Gebäude selbst gilt als Paradebeispiel moderner Architektur und hat einen offenen Grundriss. Es ist mit natürlichem Licht gefüllt. Die permanente Sammlung der Kimbell ist in einem Besuch überschaubar, während hochkarätige Wanderausstellungen eine Rückkehr wert sind. Genießen Sie das Mittagessen am gut zubereiteten Buffet mit Sandwiches, Salaten und Quiches des Museums und sitzen Sie im gepflegten Innenhof eines der besten Museen der Stadt.

Sechs Flaggen über Texas

Freizeitpark

Ein klassischer Themenpark, aber ein ultimativer Leckerbissen. Six Flags Over Texas befindet sich in Arlington, etwa 24 km außerhalb von Dallas, und bietet aufregende Achterbahnen, großartige Unterhaltungsshows, Spiele im Karnevalsstil und zahlreiche Restaurants. Von Fahrten wie dem Titan und dem Texas Giant für Teenager und Erwachsene bis zu weicheren Fahrten wie Daffy Duck Bucket Blasters und Bugs Bunny Boomtown für Kleinkinder und Kleinkinder ist für jeden etwas dabei. Bei über 45 Fahrten, darunter fünf Wasserfahrten, sollten Sie sich einen THE FLASH-Pass für alle Personen sichern, um alle Angebote von Six Flags Over Texas zu genießen.

Dallas Arboretum und Botanischer Garten

Botanischer Garten

Das Dallas Arboretum und der Botanische Garten bieten 66 Hektar große Gärten, von dekorativ bis versunken und farbenfroh. Dieser schöne, ruhige Ort ist eine ganzjährige Attraktion, die Spaß für alle Altersgruppen macht. Kinder können sicher über 150 Aktivitäten im 8 Hektar großen Rory Meyers Kinderabenteuergarten mit dem Texas Skywalk, der Moody Oasis, einem Spaziergang in den Wolken und vielem mehr genießen. Gönnen Sie sich ein Mittagessen zum Mitnehmen in einem der vielen Restaurants und machen Sie ein Picknick auf dem Rasen, während Sie in der Sonne liegen, oder lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich bei einem Sommerabendkonzert. Finden Sie heraus, warum das Dallas Arboretum und der Botanische Garten eine der besten familienfreundlichen Attraktionen in Dallas sind, mit zahlreichen Aktivitäten für Familien, darunter Lerngalerien im Innen- und Außenbereich, einer Schnitzeljagd und unzähligen interaktiven Exponaten. Vergessen Sie nicht die Kamera, da es viele Fototermine gibt.

Dallas Cowboy Stadium

Geschäft, Stadion

Sie müssen kein Cowboys-Fan sein, um das Dallas Cowboy Stadium zu besichtigen. Das AT & T-Stadion ist als größte Kuppelstruktur der Welt voller Spaß und Fakten. Besichtigen Sie die Umkleideräume, gehen Sie durch den Tunnel oder bewundern Sie einfach die zeitgenössische Kunst. Sie haben die Wahl zwischen vier täglichen Touren: Selbstführung, VIP-Führung, Kunsttour oder Bildungstour. Genießen Sie eine Kleinigkeit im Café, kaufen Sie im offiziellen Dallas Cowboys Gift Shop ein oder werfen Sie den Fußball so lange Sie möchten auf dem Spielfeld herum (bringen Sie Ihren eigenen mit). Das AT & T-Stadion in Arlington ist ein Erlebnis, das jeden ansprechen wird.

Texas Theater

Theater

Das Texas Theatre in Oak Cliff ist ein Juwel und der Ort, an dem Lee Harvey Oswald nach dem Mord an Officer JD Tippit nach einem Versteck gesucht hat. Er wurde dann verhaftet. Oswald würde später JFK ermorden. Es hat die Zeit überlebt und ist zu einem charmanten und renommierten Theater für den begeisterten Filmbesucher geworden. Die Ruhmeshalle eines Regisseurs erstrahlt wunderschön in der Lobby des Theaters, in der sowohl alte als auch neue angesehene Regisseure vertreten sind. Tatsächlich ist es fast ein Mini-Filmmuseum, in dem alte Kameras und klassische Relikte ausgestellt sind. Das Theater zeigt Independent-Filme, Filmfestivals, Independent-Vorführungen, Dokumentationen, alte Klassiker und 35-mm-Filme. Jeder Filmfan würde sich hier verstanden fühlen. Sie haben auch eine Full-Service-Bar, die kleinere Boutique-Produkte serviert, billige Biere aus Texas und Mexiko sowie eine Menge hausgemachter Cocktails, die von Filmen inspiriert sind, die Sie mit ins Theater nehmen können.

Reunion Tower

Gebäude

Mit einer Höhe von 170 Metern ist der Reunion Tower ein Aussichtsturm mit 360-Grad-Blick auf die Stadt Dallas. Auf der Ebene der Aussichtsplattform finden Sie interaktive und digitale Erlebnisse, darunter Informationen zur Geschichte von Dallas, zum Reunion Tower selbst und vieles mehr. Außerdem gibt es zahlreiche Teleskope, mit denen Sie die Skyline aus der Nähe betrachten können. Besuchen Sie das Cloud Nine Café für einen Snack oder ein erfrischendes Getränk oder essen Sie im Five Sixty, einem Gourmetrestaurant von Wolfgang Puck, das sich auf der obersten, rotierenden Etage befindet. Essen Sie ein köstliches Gourmet-Menü und genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf die Stadt. Der Tower ist auch mit dem Hyatt Regency Hotel verbunden und eignet sich daher perfekt für Besucher, die in der Nähe dieser Attraktion in Dallas übernachten möchten.

Klyde Warren Park

Hundepark, Park

Die meisten Parks sind nur offene Grünflächen, auf denen Menschen an der frischen Luft spazieren gehen können, nicht jedoch der Klyde Warren Park! Dieser öffentliche Raum befindet sich auf dem Woodall Rodgers Freeway und bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen. Genießen Sie für den Körper Yoga am Sonntagmorgen, Zumba am Mittwochabend oder Tai Chi am Samstagnachmittag und ein Bootcamp. Nehmen Sie an einer angenehmen Meditation im Freien teil oder machen Sie eine Führung durch die Skyline der Stadt, während Sie historische Fakten über Dallas erfahren. Für Ihren Appetit gibt es fast täglich eine Vielzahl von Imbisswagen im Park, darunter einen Eiswagen! Sie können auch an einem kostenlosen Kunstkurs teilnehmen oder ein Konzert hören. Wenn Sie ein traditionelleres Parkerlebnis wünschen, können Sie in der Sonne entspannen, Schach spielen, Ihren Hund in den Hundepark bringen oder an einem Gruppensport teilnehmen.

Toyota Musikfabrik

Konzertsaal, Markt

Die Toyota Music Factory wird eines der erfolgreichsten Unterhaltungskonzepte in Dallas Fort Worth sein. Der Pavillon ist das Herzstück, eine Konzertbühne, auf der bekannte Acts und Redner wie Ringo Starr, Hillary Clinton und Trevor Noah auftraten. Es gibt auch 25 Restaurants und ein Alamo Drafthouse. Big Beat Dallas wird ein wichtiger Aspekt der Toyota Music Factory sein und täglich Live-Musik, einen Bauernmarkt am Morgen, eine Open-Container-Getränkepolitik zwischen Big Beat Dallas-Restaurants und Nachtstunden anbieten.

White Rock Lake

Hundepark, Naturmerkmal, Park

Der See (und der angrenzende Park) war einst ein privater Stausee auf über 1.000 Hektar Land und ist ein fantastischer Ort, um den Tag zu verbringen. Der See ist ein beliebter Ort für Aktivitäten im milden Wasser wie Kajakfahren und Segeln. Der Park verfügt über einen 16 km langen Wander- und Radweg und ist außerdem ein großartiger Ort für die Vogelbeobachtung. Dieser Ort verfügt sowohl über einen Hundepark als auch über Picknickplätze. Der See befindet sich in unmittelbarer Nähe des White Rock Lake Museums, des Bath House Cultural Center und des Dallas Arboretum. Mieten Sie einen Pavillon für eine private Familienveranstaltung oder machen Sie einen Spaziergang durch die malerische Uferpromenade.

Pioneer Plaza

Park

Das Pioneer Plaza ist ein Park, in dem Bäume und künstliche Klippen beheimatet sind. Das Herzstück des Parks ist jedoch die lebensgroße Skulptur, die einen Viehtrieb mit Bronze-Longhorn-Rindern und drei Cowboys auf Pferden nachbildet. Besucher wandern oft um die Klippen, machen Fotos mit den Longhorn-Skulpturen und bestaunen den Wasserfall.

Trinity River Audubon Center

Wald, natürliches Merkmal

Dieses Zentrum wurde 2008 am Ufer des Trinity River eröffnet und befindet sich am Eingang des 6.000 Hektar großen Great Trinity Forest. Das Trinity River Audubon Center bietet jedem seiner Besucher die Möglichkeit, kilometerlange Wanderwege mit einheimischen Vögeln, Vegetation und Wildtieren zu entdecken. Es bietet öffentliche Programme wie geführte Wanderungen, Vogelbeobachtungskurse und die Möglichkeit, mehr über die vier Eulenrassen zu erfahren das sind in Dallas heimisch. Darüber hinaus gibt es eine Indoor-Ausstellungshalle, in der einheimische Tiere wie Fische, Schlangen, Eidechsen und mehr ausgestellt sind. Besucher haben auch die Möglichkeit, die Architektur der umweltfreundlichen Gebäude zu besichtigen, lokalen Honig aus den sechs Bienenstöcken zu probieren und einen Film über den Trinity River und seine Geschichte anzusehen. Das Zentrum bietet auch Schulexkursionen an, wie die vierstündigen Öko-Untersuchungen, die eine Teichstudie, eine geführte Wanderung und eine Naturstudie beinhalten. Es gibt eine zweistündige geführte Float-Fahrt auf dem Trinity River, die sich perfekt für ein kurzes Wochenendabenteuer eignet. Das Trinity River Audubon Center dient dazu, die Einwohner von Dallas über die natürliche Umgebung und die Fragilität des Ökosystems des größten Stadtwaldes in den USA aufzuklären. Das Trinity River Audubon Center bietet Bildungsmöglichkeiten, malerische Waldwege und umfangreiche Besucheraktivitäten und ist ein großartiger Ort für Exkursionen, Freiwilligenarbeit und Spaß.

Lone Star Park

Kasino

Während Casinos in Texas illegal sind, bietet der Lone Star Park in Grand Prairie Spielspaß mit einer Pferderennbahn der Klasse 1. Es empfängt 800.000 Besucher pro Jahr und bietet während der Saison an Wochenenden Pferderennen, eine Sportbar und ganzjährige Veranstaltungen wie Konzerte, Hochzeiten und Tagungen. Mit 8.000 Sitzplätzen und einer Strecke von einer Meile stehen die Chancen gut, dass Sie hier eine tolle Zeit haben werden.

Fort Worth Naturzentrum und Zuflucht

Naturmerkmal, Park

Im Fort Worth Nature Center and Refuge, einem fantastischen Gebiet mit 3.000 Hektar Wald, Feuchtgebieten und Prärien voller Wildtiere, einschließlich eines eingezäunten Abschnitts für Bisons, können Sie einen Bison hautnah erleben. Wandern Sie stundenlang, starten Sie ein Kanu im Fluss oder spionieren Sie eine Bisonherde aus - natürlich in sicherer Entfernung. Es ist den Preis wert.

Diese Empfehlungen wurden am 20. März 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar