Die 20 Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss in Bath, England

Das honigfarbene Mauerwerk von Bath in Somerset liegt gemütlich in der hügeligen Landschaft im Südwesten Englands und hebt sich stolz von seiner grünen und angenehmen Umgebung ab. Dieses Juwel einer Stadt, das auf der ganzen Welt für seine natürlichen heißen Quellen bekannt ist und eine unglaubliche gotische Abtei beherbergt, ist auch ein UNESCO-Weltkulturerbe. Eine vielseitige lokale Kunstszene und eine reiche Literaturgeschichte warten darauf, erkundet zu werden.

Hier ist unsere Liste der 20 Attraktionen, die man gesehen haben muss in Bath, England:

Heißluftballonfahrt

Sie sind gerade in der Stadt angekommen, frisch aus dem Zug, Koffer sicher beim Airbnb. Wenn Sie durch die hübschen Straßen schlendern, können Sie den Charme des West Country von Bath genießen. Aber etwas fehlt. Das ist nicht richtig. Laufen ist großartig, aber gibt es keinen glamouröseren Weg? Ja, wie sich herausstellt. Es gibt keinen besseren Blick auf die prächtige georgianische Architektur von Bath als den, den Sie bei einer Fahrt mit dem Heißluftballon erhalten. Gehen Sie zu Bath Balloons, um Ihre Reise zu buchen (Champagner optional) und Sie werden auf und davon sein!

Badeballons, Royal Victoria Park, Bad

Beckfords Turm

Der zwischen 1826 und 1827 erbaute Beckford's Tower and Museum mit seiner Wendeltreppe und dem beeindruckenden Blick über den historischen Lansdown Cemetery ist im malerischen Bath etwas anderes zu besuchen. Der 120 Fuß hohe neoklassizistische Turm ist das einzige erhaltene Beispiel für die Architektur von William Beckford, der auch die Fonthill Abbey in Wiltshire entworfen hat. Er bietet einen besonderen Charme und einen herrlichen Blick auf die Landschaft.

Beckfords Turm, Lansdown Road, Bad

Das Beazer-Labyrinth

Östlich von Baths berühmtem Wehr befinden sich die Beazer Gardens mit einem sich kräuselnden Labyrinth, das in den einfachen grünen Rasen gepflastert ist, und detaillierten Mosaiken, die Szenen aus der jüngsten und fernen Geschichte von Bath darstellen. Entspannen Sie im Gras nach einem Tag voller Wanderungen zu den bekannteren Sehenswürdigkeiten.

Das Beazer-Labyrinth, Spring Gardens Road, Bath

Das Beazer-Labyrinth, Bad | © Graham C99 / Flickr

Der Zirkus

Diese historische Reihe von denkmalgeschützten Stadthäusern lädt zu einem angenehmen Spaziergang ein. Sie zeigt die architektonischen Fähigkeiten von John Wood the Elder und bildet einen perfekten Kreis, der ursprünglich als The King's Circus bekannt war. Der Bau des atemberaubenden Wahrzeichens begann 1754 und es wird angenommen, dass an diesem Ort eine Reihe berühmter Persönlichkeiten lebten, darunter der Künstler Thomas Gainsborough und der Schauspieler Nicholas Cage.

Der Zirkus, Bad

Der Zirkus, Bad | © Harshil Shah / Flickr

Das königliche Theater

Besuchen Sie für einen ausgefallenen Abend in Bath das Theatre Royal, das drei Aufführungsräume beherbergt und voller Geschichte steckt. Auf der Bühne des Haupthauses finden bekannte Musicals und Pantomimen statt, während das Ustinov Studio mehr alternative Arbeiten wie subversive Komödien, experimentelle Theaterstücke und Puppenspiele anbietet. Es gibt auch das Ei, ein Kindertheater.

Theatre Royal, Saw Close, Bad

Theater Royal, Bath | © Shrinkin 'Violet / Flickr

Milsom Street

Nehmen Sie sich bei Ihrem Besuch in Bath einen Nachmittag Zeit, um durch die Geschäfte der Milsom Street und die kleinen Straßen zu schlendern, die ebenfalls dazu führen. Mit trendigen Boutiquen und Kunsthandwerksgeschäften, die Geschenke und Kleidung verkaufen, ist dies der ideale Ort, um ein paar Souvenirs von Ihrem Besuch in Somerset abzuholen.

Milsom Street, Bath

Milsom Street, Bath | © Roman Hobler / Flickr

Victoria Art Gallery

Ein Muss, wenn Sie Ihre Kultur in Bath brauchen, ist die Victoria Art Gallery. Das Gebäude wurde 1900 als Galerie zum Gedenken an das Diamantjubiläum von Königin Victoria eröffnet und bietet freien Eintritt, damit Sie die großartige Sammlung von Gemälden, Skulpturen und dekorativer Kunst besichtigen können. Das denkmalgeschützte Gebäude beherbergt mehr als 1.500 Kunstgegenstände und zeigt Gemälde vom 17. Jahrhundert bis heute.

Victoria Art Gallery, Brückenstraße, Bad

Victoria Art Gallery, Bad | © Rose von Academe_ / Flickr

Bath Fashion Museum

Wenn die Ölgemälde der Victoria Art Gallery Ihr Herz höher schlagen lassen, um mehr Design und Farbe zu erhalten, besuchen Sie das Bath Fashion Museum, das sich in den Versammlungsräumen der Stadt befindet. Doris Langley Moore schenkte der Stadt Bath 1963 ihre Sammlung, und das Museum zeigt heute auffällige Mode aus dem 18. Jahrhundert, der Moderne und allem dazwischen.

Bath Fashion Museum, Versammlungsräume, Bennett Street, Bath

Das Modemuseum, Bad | Mit freundlicher Genehmigung des Bath Fashion Museum

Kennet und Avon Canal

Ein angenehmer Radweg schlängelt sich entlang des Kennet- und Avon-Kanals in Bath. Der Weg, der oft als Großbritanniens beliebteste Radroute am Wasser bezeichnet wird, bietet einen herrlichen Blick auf den von Bäumen gesäumten Kanal und kann die Hausboote fröhlich auf dem Wasser beobachten. Mieten Sie ein Fahrrad und radeln Sie so weit Sie können, bevor die gemütlichen Bars von Bath Sie vor Einbruch der Dunkelheit nach Hause locken.

Das Holburne Museum

Eine Sammlung viktorianischer Silber- und klassischer Gemälde der alten Meister befindet sich in einem weiteren Beispiel für die königliche georgianische Architektur von Bath. Es gibt auch eine moderne Erweiterung des Gebäudes, und der freie Eintritt bedeutet viel Kultur und einen schuldfreien Bummel im Geschenkeladen.

Das Holburne Museum, Great Pulteney Street, Bath

Das Holburne Museum, Bath | © Lee Bristol / Flickr

Thermalbad auf dem Dach

Jetzt reden wir. Während die alten Bäder dieser Stadt einen faszinierenden Einblick in die Geschichte bieten, gibt es eine Politik des Nichttauchens. Erleben Sie den römischen Spa-Traum mit freundlicher Genehmigung des Thermae Bath Spa, Großbritanniens einzigem natürlichen Thermalbad, mit dem zusätzlichen Vorteil eines atemberaubenden Blicks über die Stadt.

Thermae Bath Spa, der Hetling Pump Room, die Hot Bath Street

Thermae Bath Spa, Bad | Mit freundlicher Genehmigung von Thermae Bath Spa

Pulteney Bridge und Weir

Brücke, architektonisches Wahrzeichen

Die 1774 fertiggestellte Brücke wurde gebaut, um den Fluss Avon zu überqueren und Bath mit seinem neu erbauten georgianischen Nachbarn Bathwick zu verbinden. Die Brücke bietet bei Sonnenschein einen herrlichen Blick auf die Stadt. Aber die wirklich aufregende Nachricht sind die kaskadierenden Wehr-Features im Blockbuster-Musical Les Miserables als Schauplatz von Russell Crowes dramatischer Schlussballade. (Komm schon! Das ist aufregend. Nein? Dann nur wir.)

Jane Austen Center

Mit einer aufschlussreichen Sammlung von Displays und Informationen über Leben und Werk dieser beliebten Autorin bietet das Jane Austen Center den Besuchern die Möglichkeit, mit einem Wachsbild der Schriftstellerin selbst (in historischen Kostümen, nicht weniger) zu posieren oder sich darin zu verstecken "Tee mit Mr Darcy" in den Teestuben im Regency-Stil.

Jane Austen Center, 40 Gay Street, Bath

Römische Bäder

Schließlich! Mit dem Heißluftballonfahren und dem Schwimmen auf dem Dach können Sie sich auf den wahren Grund für Ihren Besuch in dieser Stadt und eines der schönsten historischen Erlebnisse in Europa konzentrieren - die wunderschönen römischen Bäder. Diese prächtigen Ruinen versetzen Sie in die Jahrhunderte zurück und zusammen mit hervorragenden Museumsausstellungen sorgen die Bäder für eine wundersame Erfahrung mit viel zu lernen. Ein magischer Tag.

Die römischen Bäder, Stall Street, Bath

Römische Bäder, Bad | © ctj71081 / Flickr

Königlicher Halbmond

Keine Reise nach Bath wäre vollständig ohne einen Besuch des herrlichen Anblicks Royal Crescent. Diese Reihe von dreißig Reihenhäusern, die von John Wood the Younger entworfen wurden, ähnelt der niedlicheren, populäreren kleinen Schwester des Zirkus. Das erste Haus in dieser hervorragend fotogenen Reihe, der Royal Crescent Nr. 1, beherbergt ein luxuriöses Museum mit Innenräumen im eleganten georgianischen Stil.

Königlicher Halbmond, Bad

Königlicher Halbmond, Bad | © Kathryn Yengel / Flickr

..und Royal Victoria Park

Dieser üppig grüne Park bietet einen erstklassigen Picknickplatz mit Instagram-fähigen Kulissen in alle Richtungen. Der Park wurde von seiner Namensvetterin Königin Victoria im Alter von 11 Jahren eröffnet und enthält einen Obelisken, der dem lang regierenden Monarchen gewidmet ist. Diese 57 Hektar Land, ursprünglich ein Arboretum, sind ein angenehmer Ort, um nach einem anstrengenden Tag mit Museumsbesichtigung und römischem Baden zu schmachten.

Museum für ostasiatische Kunst

Dieses restaurierte georgianische Haus zeigt Kunst, die ausschließlich aus Ost- und Südostasien stammt und einen angenehmen Kontrast zu der maximalen Englischkenntnis der alten Architektur von Bath, den gemütlichen Teestuben und den grünen Grasflächen bildet. Im Inneren befindet sich eine Welt voller Schätze, von Keramik und Jade bis hin zu Metall- und Bambusschnitzereien, um nur einige zu nennen. Diese Kollektion ist einzigartig in Großbritannien und umfasst aktuelle Ausstellungen, darunter japanische Herrenmode und Netsuke-Schärpenverschlüsse.

Museum für ostasiatische Kunst, 12 Bennett Street, Bath

Museum für ostasiatische Kunst, Bad | © Shrinkin 'Violet / Flickr

Der Boater Pub

Pub, Pub Grub, Wein, Bier, Snacks, $ $$

Der Boater ist eine der vielen freundlichen Optionen von Bath für ein wohlverdientes Bier und verfügt über einen charmanten Biergarten, der genau richtig für einen sonnigen Nachmittag ist. Machen Sie dies zu einem Zwischenstopp auf Ihrer Stadtrundfahrt oder lassen Sie den Tag in die Dunkelheit übergehen und sehen, wohin die Nacht Sie führt.

Bad Weihnachtsmarkt

Es gibt nichts Schöneres als einen englischen Weihnachtsmarkt, auf dem Sie im Dezember kribbeln können. Von funkelnden Lichterketten beleuchtet und mit dem Geruch von gerösteten Kastanien in der Luft, reichen die Kunsthandwerkswaren an den Weihnachtsmarktständen von Bath aus, um das Eiszapfenherz von Scrooge selbst zum Schmelzen zu bringen. Nehmen Sie sich eine dampfende heiße Schokolade und hören Sie sich ein oder zwei Weihnachtslieder an, während Sie selbstgefällig Ihre Beutel mit Strumpffüllergold überblicken.

Bath Abbey

Die herrlich gotischen Türme der Bath Abbey sind für Ihren Besuch sehr wichtig. Das denkmalgeschützte Gebäude und das ehemalige Benediktinerkloster beherbergen wichtige Kriegsdenkmäler und einige spektakuläre Glasmalereien. Mit Platz für 1.200 Gläubige finden in der Kathedrale regelmäßig Zeremonien, Vorträge und Konzerte statt. Gehen Sie hinein und bestaunen Sie das wirbelnde Deckendesign in stille Stille, Welten entfernt vom Geschwätz der Stadt draußen.

Bath Abbey, Bath

Bath Abbey | © Kathryn Yengel / Flickr

 

Lassen Sie Ihren Kommentar