15 malerische Orte zum Zelten in Michigan

Michigan ist ein perfekter Staat für einen aktiven Sommerurlaub, und wie kann man die Natur besser genießen als auf dem Campingplatz? Mit wunderschönen Küsten, Binnenseen und dichten Wäldern gibt es eine Landschaft für alle und endlose Möglichkeiten, Ihr Zelt aufzubauen.

Schlafende Bärendünen National Lakeshore

Zweifellos gehören die Sanddünen des Sleeping Bear Dunes National Lakeshore zu den schönsten Orten des Bundesstaates und sind in den Sommermonaten voller Aktivitäten und bleiben das ganze Jahr über atemberaubend. Das Auf und Ab der riesigen Dünen bietet nicht nur wundervolle Ausblicke, sondern auch eine körperliche Herausforderung.

Schlafende Bärendünen National Lakeshore, MI, USA

Schlafende Bärendünen National Lakeshore | © Paul Wilkinson / Flickr | © Paul Wilkinson / Flickr

Saugatuck / Douglas

An der Küste des Michigansees gelten die Partnerstädte Saugatuck und Douglas als einige der malerischsten Touristenstädte des Bundesstaates. Fahren Sie mit der einzigen handgekurbelten Kettenfähre des Landes über den Kalamazoo River und entdecken Sie den Oval Beach. Essen Sie auch in einigen fantastischen Restaurants und stöbern Sie in vielen Geschäften und Kunstgalerien.

Saugatuck / Douglas, MI, USA

Saugatuck Kettenfähre | © ClatieK / Flickr | © ClatieK / Flickr

Warren Dunes State Park

In der südwestlichen Ecke von Michigan ist der Warren Dunes State Park knapp 2.000 Morgen groß, mit einer Küste von 4, 8 Kilometern und mehr als 9, 6 Kilometern Wanderwegen. Die Hauptattraktion ist die Dünenformation, die sich 79, 2 Meter über dem See erhebt und spektakuläre Ausblicke und Freizeitmöglichkeiten bietet. Im State Park gibt es drei Campingplätze.

Warren Dunes State Park, MI, USA

Roscommon State Forest

Das Roscommon State Forest-Gebiet im Landesinneren bietet viele landschaftliche Besonderheiten, darunter eine Reihe von Seen, darunter den größten Binnensee des Bundesstaates, den Houghton Lake, und viele Kilometer Wanderwege. Es gibt auch viele wild lebende Tiere zu entdecken und eine große Anzahl von Campingmöglichkeiten.

Roscommon State Forest, MI, USA

Huron-Manistee National Forest

Der Huron-Manistee National Forest erstreckt sich über nationale Wälder und bedeckt einen großen Teil der Westseite der unteren Halbinsel mit einer Größe von fast einer Million Morgen. Offensichtlich enthält ein so großes Gebiet viele ökologische Merkmale, darunter Präriereste, Marschland und Dünen an der Küste sowie viele Campingmöglichkeiten.

Huron-Manistee National Forest, MI, USA

Newberry State Forest Area

Umzug jetzt auf die obere Halbinsel und in das Newberry State Forest Area, das über 48, 2 Kilometer Küste am Lake Superior und zwei kleine State Parks innerhalb seiner Grenzen verfügt. Es ist auch die ausgewiesene „Elchhauptstadt von Michigan“ und es gibt viele Möglichkeiten zum Angeln, Wandern und zur Erholung im Winter, da jedes Jahr viel Schnee fällt. Es stehen 18 staatliche Waldcampingplätze zur Auswahl.

Newberry State Forest Area, Falls Road, Newberry, MI, USA

Tahquamenon Falls State Park

Wenn Sie auf der oberen Halbinsel bleiben und Wasserfälle bevorzugen, ist der Tahquamenon Falls State Park eine gute Wahl. Die Upper Falls, einer der größten Wasserfälle östlich des Mississippi, sind fast 15, 2 Meter hoch und haben einen Durchmesser von mehr als 60, 9 Metern. Es ist das Herzstück von fast 50.000 Morgen, die sich über 20, 9 Kilometer erstrecken.

Tahquamenon Falls State Park, MI, USA

Der Porcupine Mountains Wilderness State Park

Auf der Westseite der oberen Halbinsel liegt der Porcupine Mountains Wilderness State Park, Michigans größter State Park und eines der größten Wildnisgebiete im Mittleren Westen. Von der Menschheit weitgehend unberührt, gibt es neben den vielen beliebten Naturattraktionen sogar einen 18-Loch-Discgolfplatz und Skifahren.

Der Porcupine Mountains Wilderness State Park, Gemeinde Karpfensee, MI, USA

Wilderness State Park

Der Wilderness State Park befindet sich an der Nordspitze der unteren Halbinsel und bietet 41, 8 Kilometer wunderschöne Küste des Michigansees sowie eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, darunter das ganze Jahr über Jagen, Angeln und Mountainbiken. Es gibt zwei Campingplätze und sogar mehrere rustikale Hütten, in denen man übernachten kann.

Wilderness State Park, 903 Wilderness Park Dr., Carp Lake, MI, USA

Ludington State Park

Wenn Sandstrände und malerische Sanddünen nach Camping klingen, ist der Ludington State Park eine weitere Option an der Westküste von Michigan. Der Park liegt zwischen dem Hamlin Lake und dem Lake Michigan und bietet eine Reihe von Wanderwegen und sogar einen 6, 4 Kilometer langen Kanuweg sowie den beliebten Big Sable Point Lighthouse. Der Park beherbergt drei moderne Campingplätze.

Ludington State Park, 8800 W. M-116, Ludington, MI, USA

Big Sable Point Leuchtturm | © Rachel Kramer / Flickr

Abgebildete Felsen National Lakeshore

Die Hauptattraktion des Pictured Rocks National Lakeshore am Ufer des Lake Superior sind seine dramatischen, mehrfarbigen Sandsteinfelsen, die sich bis zu 60, 7 Meter über dem See erstrecken und 15 der 40, 2 Kilometer ausmachen ) der Küste innerhalb des Parks. Das ist aber noch nicht alles; Es gibt auch mehr als 19, 3 Kilometer schöne Strände und fast acht Kilometer riesige Sanddünen zum Auschecken.

Abgebildete Felsen National Lakeshore, MI, USA

Fayette Historischer State Park

Der Fayette Historic State Park verbindet das Historische mit der schöneren Küste des Michigansees und verfügt über mehr als 20 restaurierte Gebäude an der Stelle einer historischen Gemeinde, die sich um den Hafen von Snail Shell dreht. Es gibt viel zu tun, angefangen beim Lernen über das Leben in einer Industriestadt aus dem 19. Jahrhundert bis hin zum Wandern entlang der Küste oder dem Aussteigen aufs Wasser.

Fayette Historischer State Park, 4785 II Rd, Garten, MI, USA

Traverse City State Park

In der Nähe einer der beliebtesten Touristenstädte Michigans ist der Traverse City State Park ein großartiger Ort zum Campen, um Zugang zur Natur und zur Stadt zu erhalten. Der kleine Park ist nur 3, 2 Kilometer von der Innenstadt von Traverse City entfernt und verfügt über einen viertel Meilen langen, wunderschönen Strand, während der nahe gelegene Traverse City State Forest viel raues Natur bietet.

Traverse City State Park, 1132 US-31, Traverse City, MI, USA

Pigeon River Country State Forest

Es gibt eine Reihe von Campingplätzen im Pigeon River Country State Forest-Gebiet, und der Pigeon River und seine umliegenden Wanderwege bieten viele Freizeitmöglichkeiten, von Angeln und Wildbeobachtungen (im Herzen von Michigans Elchgebiet) bis zu Wandern, Radfahren und Reiten.

Pigeon River Country State Forest, 9966 Twin Lakes Road, Vanderbilt, MI, USA

Waterloo State Erholungsgebiet

Nur eine Stunde westlich von Detroit und in der Nähe der berühmten Stadt Hell, Michigan, ist das Waterloo State Recreation Area eine gute Option für ein kurzes Wochenende außerhalb der Stadt. Es verfügt über eine Reihe moderner Campingplätze, mehrere Wanderwege für Natur und Wandern, Badestrände und ein Entdeckungszentrum.

Erholungsgebiet des Bundesstaates Waterloo, 16345 McClure Rd, Chelsea, MI, USA

 

Lassen Sie Ihren Kommentar