13 literarische Zitate über sensationelle Sonnenuntergänge

Sonnenuntergänge sind so großartig und herrlich, dass das Überspringen ein Verbrechen ist. Werfen Sie einen Blick auf einen kleinen Teil der göttlichen Schönheit eines Sonnenuntergangs, der von vorbeiziehenden Zuschauern und 13 literarischen Zitaten zu passenden Sonnenuntergängen aufgenommen wurde.

"Wenn die Sonne untergegangen ist, kann keine Kerze sie ersetzen." - George RR Martin

"Wissen Sie, was Sie tun möchten, halten Sie den Gedanken fest und tun Sie jeden Tag, was getan werden sollte, und jeder Sonnenuntergang wird Sie so viel näher am Ziel sehen." - Elbert Hubbard

"Wolken schweben in mein Leben, nicht mehr um Regen zu tragen oder Sturm einzuleiten, sondern um meinem Sonnenuntergangshimmel Farbe zu verleihen."

- Rabindranath Tagore, Streunende Vögel

- Erin McCarthy, High Stakes

"Wenn ich einen Hauch von rosigem Sonnenuntergang in das Leben eines Mannes oder einer Frau bringen kann, werde ich das Gefühl haben, mit Gott gearbeitet zu haben."

- GK Chesterton

"Verschwenden Sie niemals Zeit damit, etwas Wichtiges zu tun, wenn draußen ein Sonnenuntergang ist, unter dem Sie sitzen sollten!" - C. JoyBell C.

"Weißt du, wenn man so traurig ist, kann man den Sonnenuntergang lieben." - Antoine de Saint-Exupéry, "Der kleine Prinz"

"Der Sonnenuntergang ist eine wunderbare Gelegenheit für uns, all die großartigen Dinge zu schätzen, die uns die Sonne gibt!" - Mehmet Murat Ildan

'' Die Rötung war von Tag und Nacht versickert und arrangierte sich um uns herum. Abkühlung, Färbung und Färbung des Abends lila und blauschwarz. “

"Der Himmel sah bei Sonnenuntergang aus wie eine fleischfressende Blume." - Roberto Bolaño, 2666

Goldschübe auf Lavendel, die zu Safran schmelzen. Es ist die Tageszeit, zu der der Himmel so aussieht, als wäre er von einem Graffiti-Künstler gesprüht worden. ' - Mia Kirshner, "Ich lebe hier"

"Wenn der Sonnenuntergang wie ein purpurroter Hals zur Hölle höhlenartig ist ..." - George Sterling, "Ein Wein der Zauberei"

Bald wurde es dunkel, eine grapische Dämmerung, eine lila Dämmerung über Mandarinenhainen und langen Melonenfeldern; Die Sonne hat die Farbe gepresster Trauben, die mit Burgunderrot durchschnitten sind, die Felder die Farbe der Liebe und der spanischen Geheimnisse. “ - Jack Kerouac, "Unterwegs"

 

Lassen Sie Ihren Kommentar