12 Gründe, warum jeder so schnell wie möglich Luzern besuchen sollte

Luzern ist bekannt als die Taschenversion der Schweiz. Geschichte, Kultur und natürlich spektakuläre Landschaften vereinen sich zu einer perfekten Mischung, die Sie dazu bringt, Ihren Aufenthalt zu verlängern. Hier ist der Grund, warum Sie so schnell wie möglich nach Luzern müssen.

Vierwaldstättersee

Der viertgrößte See der Schweiz darf man sich nicht entgehen lassen. Die Lage ist einfach atemberaubend. Die Gipfel der nahe gelegenen Berge glitzern das ganze Jahr über und die fjordartigen Ableger des Sees vermitteln ein skandinavischeres Gefühl als Schweizer. Sie können alles von einem der historischen Paddelboote aus beobachten, die den See befahren, oder den Rand des Wassers zu Fuß erkunden.

Kultur- und Kongresszentrum

Das Luzerner Kultur- und Kongresszentrum (KKL Luzern) ist ein erstklassiger Konzertsaal, ein Kunstmuseum und architektonische Neugierde in einem. Sie können eine Show in einem der besten Konzertsäle des Landes besuchen und gleichzeitig eine der besten Kunstsammlungen der Zentralschweiz bewundern.

Die faszinierende Geschichte der Stadt

Luzern hat eine merkwürdige Geschichte, da es noch immer diskutiert wird, als die Stadt gegründet wurde. Einige Quellen sagen, dass der erste Anschein einer Siedlung aus dem Jahr 840 n. Chr. Stammt, während andere sagen, dass die Stadt viel später um 1178 geboren wurde. Der beste Weg, um in die Geschichte der Stadt einzutauchen, ist eine Führung durch das lokale Geschichtsmuseum, das im alte Stadt Waffenkammer.

Museggmauer

Der Museggmauer und seine neun Türme sind eine Ikone Luzerns aus dem 14. Jahrhundert. Sie bilden die Überreste der alten Mauer, die die Stadt umgab, und verteidigen sie gegen Angreifer. Vier der Türme sind für die Öffentlichkeit zugänglich und Sie können von den Stadtmauern aus auf die Stadt unten blicken.

Kapellbrücke

Die Kapellenbrücke ist Luzerns bekannteste Stätte. Es ist ein alter Holzsteg, der älteste seiner Art in Europa, mit einer Reihe von dekorativen Gemälden im gesamten Inneren. Machen Sie einen Spaziergang und bewundern Sie die Kunstwerke im Inneren, setzen Sie sich an die Wände des Flusses und beobachten Sie, wie die Brücke nachts aufleuchtet, wenn die Kapellbrücke am spektakulärsten ist.

Pilatus besteigen

Für den besten Panoramablick auf Luzern und die umliegende Landschaft müssen Sie den nahe gelegenen Pilatus erklimmen (oder Sie können einfach eine Gondel und eine Seilbahn nehmen). Der Berg ist reich an Geschichte, einige davon ziemlich fantastisch, wie es heißt, ein Drache lebte dort im Mittelalter. Aber die meisten Menschen kommen wegen der atemberaubenden Aussicht, mit der Sie an den klarsten Tagen 72 andere Berggipfel zählen können.

Löwe von Luzern

Der berühmte Löwe von Luzern, der eine der großen Tragödien der Region darstellt, ist ein Muss. Während der Französischen Revolution wurden Hunderte von Schweizer Söldnern, die für Ludwig XVI. Kämpften, massakriert. Viele Jahre später wurde das Löwenmonument zum Gedenken an die Verstorbenen geschnitzt. Es ist ein mächtiges und bewegendes Denkmal und hat sich zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt entwickelt.

Gotthard Panorama Express

Der Gotthard Panorama Express startet von Luzern aus mit dem Boot und dem Zug nach Bellinzona im Kanton Tessin, dem Mittelmeer der Schweiz. Die erste Etappe ist ein gemächlicher Raddampfer nach Flüelen am Vierwaldstättersee mit herrlichem Blick auf den Pilatus und den Rigi. Der Rest der Reise ist mit dem Zug, während Sie sich durch Täler schlängeln und eine Höhe von maximal 1141 Metern erreichen. Sie fahren durch die Alpen durch den Gotthardtunnel, bis Sie schließlich im gemäßigten Bellinzona ankommen.

Schweizerisches Verkehrsmuseum

Museum

Das Schweizerische Verkehrsmuseum ist eines der besten Museen des Landes. Es zeichnet die Geschichte aller Arten von Transporten über Land, Meer, in der Luft und im Weltraum nach. Es ist eine sehr interaktive Erfahrung, die auch für Kinder großartig ist. Eines der Highlights ist das riesige Planetarium, in dem Sie sich zurücklehnen und den Sternen zusehen können. Lidostrasse 5, 6006 Luzern, +41 41 370 44 44

Luzerner Fasnacht

Auf dem jährlichen Festival in Luzern erleben Sie mehrere Tage voller Spaß. Musikspieler, „Guggenmusigen“, spielen Musik, während Marschierende mit wilden und verrückten Masken durch die Straßen ziehen. Die dominierenden Figuren dieses Festivals sind der alte Mann Fritschi, seine Frau und sein Kind. Dieses seltsame Trio gab den Ton an, indem es am sogenannten Dirty Thursday auf einem Festwagen durch die Straßen fuhr, den Winter vertrieb und die Feierlichkeiten startete, die in den nächsten Tagen fast die gesamte Stadt erobern.

Gletschergarten

Museum

Ein Highlight jeder Reise nach Luzern ist der Gletschergarten. 1872 wurden Schlaglöcher entdeckt, als ein lokaler Geschäftsmann einen neuen Weinkeller ausgrub. Sie wurden bis in die Eiszeit zurückverfolgt. Im nahe gelegenen Museum erfahren Sie, was diese faszinierenden Formationen verursacht hat.Gletschergarten Luzern, Denkmalstraße 4, +41 (0) 41 410 43 40

Zentralschweiz erkunden

Eines der besten Dinge an Luzern ist, dass es im Herzen der Schweiz liegt, was bedeutet, dass Sie die Umgebung auf einigen großartigen Tagesausflügen erkunden können. Besuchen Sie die eisigen Höhen des Jungfraujochs, Europas höchster Bahnhof und Heimat des Großen Aletschgletschers sowie einiger berühmter Gipfel. Andere Städte sind ebenfalls nur eine kurze Zugfahrt entfernt. Sie können einen Ausflug in die Hauptstadt Bern machen oder Interlaken besuchen, die als Adrenalin-Hauptstadt der Schweiz bekannt ist.

Diese Empfehlungen wurden am 5. Juli 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar