Die 12 schönsten Orte in Maryland

Der Bundesstaat Maryland ist voller wunderschöner Städte und Naturwunder. Es gibt atemberaubende Aussichten rund um die Chesapeake Bay und viele natürliche Attraktionen, die Sie beschäftigen und bereit sind, Ihre Kamera herauszubringen. Machen Sie einen Tagesausflug, indem Sie einen oder mehrere dieser fantastischen malerischen Orte besuchen.

Stadt Daniels

Die Stadt Daniels ist eine alte, verlassene Stadt im heutigen Patapsco Valley State Park, der sich um den Patapsco River in der Nähe von Ellicott City, Maryland, erstreckt. Was von dieser kleinen Stadt übrig bleibt, ist ein unvergesslicher Anblick, da es früher eine Stadt voller Textilfabrikarbeiter war. Wenn Sie jetzt die ehemalige Stadt besuchen, sehen Sie verlassene Autos, eine alte Kirche, Strukturen, die von jahrelangem Regen und äußeren Elementen weggespült wurden. Diese Stadt ist wunderschön, wie Sie sehen können, nur durch das, was zurückgelassen wurde, das Leben der Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt und die umliegende Landschaft ist ruhig und friedlich.

Cunningham Falls State Park

Der Cunningham Falls State Park ist ein fantastischer Ort für einen Besuch, da er nicht nur in den Bergen liegt, sondern auch einen malerischen Wasserfall und viele Familienaktivitäten im Freien wie Camping und Wandern bietet. Wenn Sie gerne durch die Berge wandern, während Sie Originalfotos von Ihrer Wanderung machen, werden Sie gerne Zeit hier in diesem State Park verbringen. Hütten sind auch verfügbar, wenn Sie auch in diesem Park übernachten möchten.

Innerer Hafen von Baltimore

Der Baltimore Inner Harbor ist perfekt für Besichtigungen und Erkundungen der Innenstadt von Baltimore. Es gibt zahlreiche hohe Wolkenkratzer, Schiffe, Blick auf das Wasser und Industriegebäude am Wasser. Ein solches Gebäude, das Schönheit und Industrie nach Baltimore bringt, ist das Hauptquartier von Under Armour im inneren Hafen von Baltimore. Die Stadt ist voller Leben, Industrie und faszinierender Aussichten für den Durchschnittsbürger, der es liebt, neue Dinge zu entdecken und zu sehen.

Deep Creek Lake

Der Deep Creek Lake ist der perfekte Ort für einen Kurzurlaub, bietet jedoch eine Vielzahl von Aktivitäten, an denen Familien während ihres Aufenthalts teilnehmen können. Deep Creek hat viele Ferienwohnungen, die die örtlichen Marylander während der Wintermonate für einen Kurzurlaub nutzen. Es gibt Hütten sowie riesige Häuser, die sich hervorragend für Mädchenausflüge, Familienurlaube, Kurzurlaube mit Brautpartys usw. eignen. Sie können Ihr eigenes Essen, Alkohol, Getränke, Snacks, Spiele und mehr mitbringen und die natürliche Umgebung genießen des Sees und der Berge.

Assateague Island

Assateague Island ist kein typischer Park oder Ort zum Campen über Nacht. Diese Insel hat auch einen Strand mit verschiedenen Wildtierformen, die sich frei im Park bewegen. Wenn Sie Assateague Island besuchen, sehen Sie wilde Pferde am Strand und Wasservögel, die durch die Sümpfe laufen. Dieser State Park bietet Ihnen den perfekten Blick auf das Meer, während Sie am Strand entspannen und den Sand unter Ihren Füßen spüren.

Annapolis

Annapolis ist die Hauptstadt des Bundesstaates Maryland. Daher ist Annapolis eine Stadt voller Geschichte und Charakter für Touristen und Einheimische. In der Innenstadt von Annapolis gibt es ein unterhaltsames Nachtleben, während Sie eine Pause einlegen können, indem Sie die Aussicht auf die Chesapeake Bay genießen. Annapolis liegt in der Nähe der Chesapeake Bay. Daher gibt es viele Hotels und Restaurants, die wunderschöne Sehenswürdigkeiten am Meer bieten und perfekte Momente bieten, die Sie in Ihrem Kopf und in Ihrer Kamera festhalten können.

St. Michaels

St. Michaels ist eine weitere kleine, aber abseits der Touristenpfade gelegene Stadt, die vor allem für ihre frischen Meeresfrüchte und ihre entspannte Lebensweise bekannt ist. Viele, die in St. Michaels leben, haben immer hier gelebt oder haben in einer der umliegenden Gebiete vor der Chesapeake Bay gelebt und sind umgezogen, um ein Teil der Stadt zu sein. Diese Stadt ist klein, aber reich an Geschichte, da sie vor Jahren hauptsächlich für die Verarbeitung von Meeresfrüchten und den Schiffbau bekannt war. Jetzt ist es bekannt für fantastische blaue Krabben in der Chesapeake Bay, Häuser im viktorianischen Stil und maritime Vorfahren.

Berlin

Berlin, Maryland, ist eine extrem kleine Stadt, die als kultureller und wesentlicher Bestandteil der Ostküste bekannt ist. Die Stadt Berlin ist von historischer Natur und hat eine Architektur vom viktorianischen Stil bis zum 20. Jahrhundert. An der Berliner Hauptstraße finden Sie eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, während Sie die reichen, historischen Nuancen der Stadt überblicken.

Easton

Easton, Maryland, markiert den halben Weg auf Ihrer Fahrt nach Ocean City, Maryland. Easton ist ein Teil der Ostküste und eine weitere kleine Stadt, die alt und reich an Geschichte ist. Diese Stadt hat nur mehr als 16.000 Einwohner, die es lieben, an der Ostküste zu leben. Easton liegt direkt über der Chesapeake Bay Bridge. Wenn Sie also Angst haben, über Brücken zu fahren, ist dies keine Stadt, die Sie besuchen möchten. Der Ort ist reich an kulturellem Erbe, da es in der Innenstadt Gourmet-Restaurants gibt, sowie ein Weingut und Einwohner, die entspannt und glücklich sind.

Salomos Insel

Solomon's Island befindet sich in Calvert County, Maryland, wo sich die Chesapeake Bay und der Patuxent River treffen. Dies ist eine kleine Stadt, die direkt am Wasser liegt und stolz auf ihre Schiffe und Docks ist, die täglich frische Meeresfrüchte, Freizeitaktivitäten auf Wasserbasis sowie malerische Ausblicke bieten. Diese Stadt hat auch viele Kunstgalerien, kleine Geschäfte und lokale Musikkonzerte, die jeder genießen kann.

Kent Island

Kent Island, Maryland, ist eine wunderschöne kleine Stadt am Fuße der Chesapeake Bay Bridge. Es ist einfach, direkt an diesem kleinen Gebiet vorbei zu fahren, aber die Aussicht auf das Wasser ist absolut spektakulär und die kulinarischen Erlebnisse hier auf Kent Island sind unübertroffen. Es gibt Steak- und Fischhäuser, eine Krabbenhütte und ein Krabbenhaus, um nur einige Restaurants zu nennen. Diese Insel ist wirklich etwas Schönes, denn sie bietet Ihnen nicht nur einen Blick auf das Wasser, sondern auch einen Blick auf die Brücke aus verschiedenen Blickwinkeln für diejenigen, die gerne besondere Momente vor der Kamera festhalten.

Cambridge

Cambridge ist eine weitere kleine Stadt an der Ostküste von Maryland, die für ihren malerischen Blick auf das Wasser, frische Meeresfrüchte und besondere Veranstaltungen bekannt ist. Cambridge liegt am Choptank River, wo sich ein wunderschöner Leuchtturm befindet, der früher Schiffe entlang des Flusses führte. Dieses Gebiet ist reich an Geschichte und Gemeinschaft, da es eine Stadt ist, die praktisch am Wasser liegt.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar