12 berühmte Leute, von denen Sie keine Ahnung hatten, waren Litauer

Obwohl die Bevölkerung Litauens knapp 3 Millionen beträgt, haben zahlreiche Prominente litauisches Erbe. Von talentierten Musikern über berühmte Schauspieler, Autoren bis hin zu einer fiktiven Figur zählen die Litauer zu den bekanntesten Stars der Welt. Einige der 12 Prominenten auf dieser Liste werden Sie vielleicht überraschen!

Laurence Harvey

Laurence Harvey wurde 1929 in Joniskes, Litauen, als Sohn einer jüdischen Familie geboren. 1934 flohen er und seine Familie nach Südafrika. Als Teenager trat er der südafrikanischen Armee bei und arbeitete in der Unterhaltungsabteilung. Anschließend begann er zu schauspielern und studierte an der Royal Academy of Dramatic Arts in London. Er war in zahlreichen Filmen zu sehen, darunter The Good Die Young (1954), Butterfield 8 (1960), The Alamo (1960) und The Manchurian Candidate (1962). Laurence Harvey starb 1973 im Alter von 45 Jahren.

Charles Bronson

Charles Bronson wurde 1921 in den USA als Sohn litauischer Eltern geboren. Nach seinem Dienst im Zweiten Weltkrieg wurde Bronson am Pasadena Playhouse in Kalifornien ausgebildet. Er spielte in zahlreichen Filmen mit, aber sein Anspruch auf Ruhm war seine Rolle im Film House of Wax (1953). Er trat auch in The Great Escape (1963), The Dirty Dozen (1967), 10 bis Mitternacht (1983), Assassination (1987) und mehreren westlichen Filmen auf. Nach einer langen und erfolgreichen Schauspielkarriere starb Bronson 2003.

Jack Sharkey

Jack Sharkey war ein litauisch-amerikanischer Boxer, der 1932 für seinen Titel als Schwergewichts-Boxchampion berühmt wurde. Eines seiner berühmtesten Spiele war 1927 gegen den Champion Jack Dempsey, den Sharkey überraschend verlor. Sharkey wurde 1902 in New York als Sohn litauischer Eltern geboren und sprach zu Hause Litauisch. Er starb 1994 im Alter von 91 Jahren.

Rosa

Okay, sie ist vielleicht nur ein bisschen litauisch, aber sie zählt immer noch Litauisch zusammen mit Irisch, Deutsch und Jüdisch als ihr Erbe. Pink ist ein berühmter amerikanischer Popstar, Sänger und Songwriter. Zu ihren Alben gehören Can't Take Me Home, Missundaztood, Try This, I'm Not Dead und Funhouse . Ihr jüngstes Album ist Rose Ave, eine Zusammenarbeit mit Dallas Green.

Anthony Kiedis

Anthony Kiedis wurde 1962 in den USA geboren und ist der Sänger von Red Hot Chili Peppers. Anthony Kiedis 'Großvater ist Litauer, aber Kiedis ist auch griechischer, englischer, französischer, niederländischer und mohikanischer Herkunft. Die Red Hot Chili Peppers wurden 2012 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Brandon Flowers

Der Leadsänger der Killers, Brandon Flowers, ist ebenfalls litauischer Herkunft, da seine Großmutter aus Litauen stammt. Flowers wurde in den frühen 2000er Jahren mit Hot Fuss (2004), Sam's Town (2006), Sawdust (2007) und Day & Age (2008) bekannt. Flowers hatte auch einige Top 10 Soloalben.

Ruta Sepetys

Ruta Sepetys ist die bekannte amerikanisch-litauische Autorin von Between Shades of Grey, Salt to the Sea und Out of the Easy . Ihre drei Romane sind Bestseller der New York Times und Between Shades of Grey wird derzeit in einen Film verwandelt. Ihre Geschichten über Litauen (die ersten beiden Titel) erzählen Geschichten von litauischen Kindern und tauchen tief in die schwierige jüngste Geschichte Litauens ein.

Frank Lubin

Frank Lubin war ein litauisch-amerikanischer Basketballspieler, der nach Litauen gebracht wurde, um die neu gebildete Herren-Basketballmannschaft für den EuroBasket zu trainieren. Mit Lublins Coaching setzte sich die litauische Mannschaft (die als Außenseiter galt) durch und die litauische Mannschaft ging mit Gold nach Hause. Dieser Erfolg führte schnell dazu, dass Basketball zum Lieblingssport der Nation wurde.

Hannibal Lecter

Hannibal Lecter, der Bösewicht und Hauptcharakter von The Silence of the Lambs, wurde in Litauen geboren, obwohl er fiktiv ist. Der Autor des Buches, Thomas Harris, schuf seinen berühmten Charakter als Litauer, der in die USA zog und im Laufe der Zeit seine US-Staatsbürgerschaft erlangte, bevor er zum Serienmörder wurde. Harris und sein berühmter böser Charakter werden mit einer Plakette auf Literatu g erinnert. in Vilnius, einer Straße, in der Autoren und berühmte Romane aus Litauen vorgestellt werden.

Jason Sudeikis

Jason Sudeikis ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Komiker, der in den 2000er Jahren am Samstagabend live berühmt wurde. Sudeikis ist ein Viertel Litauens und hat auch deutsche und irische Vorfahren. Kürzlich hat er in Masterminds (2016), Colossal (2016) und Sleeping with Other People (2015) mitgespielt. Er hat mehrere Filme geplant, die 2017 veröffentlicht werden sollen.

John C. Reilly

John C. Reilly ist ein Amerikaner litauischer und irischer Abstammung, der ein lustiger Komiker und Schauspieler ist. Er ist bekannt für seine Rollen in " Was isst Gilbert Grape" (1993), " The Hours" (2002), " Chicago" (2002) und mehr. Er beeindruckte das Publikum auch mit seinem Auftritt in The Grapes of Wrath und Othello am Broadway.

Antanas Kazimieras Žemaitis

Der als Tony Zemaitis bekannte litauisch-britische Gitarrenbauer hat Gitarren für berühmte Musiker wie George Harrison, Eric Clapton, Bob Dylan, Jimi Hendrix und andere hergestellt. Zemaitis hat sich auf die Entwicklung von 12-saitigen Akustikgitarren spezialisiert und zahlreiche Verbesserungen an der Klangqualität vorgenommen. Zemaitis wurde 1939 geboren und starb 2002, aber seine Gitarren leben weiter.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar