12 Kulturelle Bräuche, die nur Deutsche verstehen werden

Einige würden sagen, dass eine Kultur als die Summe ihrer Bräuche definiert werden könnte. All diese Regeln der Etikette, die Traditionen, die Einstellungen und sogar die Macken, die sich von einer Gruppe von Menschen unterscheiden, die einen gemeinsamen Ursprung haben, können für jeden von außen, der nach innen schaut, ziemlich seltsam erscheinen. Glauben Sie uns nicht? Überlassen Sie es den Deutschen, zu veranschaulichen, was wir meinen. Hier sind 12 kulturelle Bräuche, die nur Deutsche verstehen werden.

In einem nichtdeutschen Film hört man selten die Stimme des tatsächlichen Schauspielers

Während Untertitel in nicht englischsprachigen Filmen, die in englischsprachige Länder importiert werden, die Norm sind, ist dies in Deutschland nicht ganz der Fall. Die meisten ausländischen Filme werden synchronisiert. Nein, das ist nicht Brad Pitt, der fließend Deutsch spricht, sondern ein deutscher Sprecher, der ausgewählt wurde, um Pitts Englisch zu ersetzen. In Deutschland ist das ein großes Geschäft: 2013 erwirtschaftete die Synchronindustrie 125 Millionen US-Dollar.

Es gibt ein Wort für alles. Alles.

Deutsche Präzision mag ein Stereotyp sein, aber es ist schwer, sich nicht über die Wirtschaft der deutschen Sprache zu wundern. Da auf Deutsch einzelne Wörter zu einem längeren Wort zusammengesetzt werden können, das eine komplexere Idee ausdrückt, ist die Präzision des Ausdrucks wirklich etwas ganz Besonderes. Nehmen wir zum Beispiel das Arbeiterunfallversicherungsgesetz - ein einziges Wort, mit dem Sie die Unfallversicherung von Mitarbeitern beschreiben. Das längste von Duden offiziell anerkannte Wort ist die Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung . Sie können eine Menge Spaß daran haben, Wörter zusammenzusetzen, um völlig absurde Ideen auszudrücken, aber viel Glück, wenn Sie von einem Deutschen verstanden werden…

Verlorene Gegenstände in Bäumen hängen

Kulturell gesehen sind die Deutschen auch üblicherweise freundlicher und hilfsbereiter als andere nordeuropäische Nationen, in denen es die Norm ist, für sich zu bleiben. In Deutschland neigen die Menschen wirklich dazu, aufeinander aufzupassen. Wenn Sie Ihren „Handschuh“ im kalten und trostlosen Winter fallen lassen, können Sie sicher sein, dass der Handschuh möglicherweise auf dem Ast eines Baumes aufgespießt wird, wenn Sie Ihre Schritte auf der Suche nach ihm zurückverfolgen. Dies zu tun, wenn Sie auf einen Gegenstand stoßen, der verloren zu sein scheint, ist in der deutschen Gesellschaft üblich, um ihn sichtbarer zu machen, wenn der Eigentümer nach ihm sucht.

Weihnachten kommt früh

Wie einige andere Nationen in Europa beginnen die Deutschen ihre Weihnachtsfeier vor dem Weihnachtstag. Während in Großbritannien oder den USA Kinder erst am 25. Dezember ihre Geschenke öffnen dürfen, kommen die Deutschen an Heiligabend dorthin. Am 24. Dezember beenden die meisten deutschen Häuser die Dekoration und veranstalten abends ein Abendessen für die Familie. Es ist vielleicht kein reichhaltiges Fest - das einen Tag später kommt -, aber im christlichen Kalender bedeutet Heiligabend das Ende des Advents und den Beginn der Weihnachtszeit.

Freizeit sehr ernst nehmen

Die Deutschen nehmen ihre Freizeit sehr ernst. Zum einen ist sonntags fast alles geschlossen. Kaufen Sie also an den anderen sechs Tagen der Woche Lebensmittel ein. Während der Ursprung dieses Brauchs religiös motiviert ist, geht es heute auch darum, Zeit für etwas R & R zu reservieren und eine Pause von der Hektik zu machen, um die Gesellschaft von Freunden und Angehörigen zu genießen. Die offizielle Einhaltung dieses Brauchs in Deutschland hat sogar dazu geführt, dass sonntags Bohrmaschinen verboten sind. Darüber hinaus neigen Ärzte erstaunlich dazu, Krankheitstage von der Arbeit zu verteilen, selbst wenn sie müde sind oder das haben, was die Deutschen Kreislauf nennen, ein allgemeiner Begriff, der „schlechte Durchblutung“ bedeutet.

Treten Sie leicht, wenn Sie mit der Polizei sprechen

Mitglieder der meisten Kulturen würden raten, höflich mit der Polizei umzugehen, aber die Deutschen haben angesichts des Gesetzes spezifische Regeln in Bezug auf Anstand. Verwenden Sie niemals das informelle "du", wenn Sie mit der Polizei sprechen. Entscheiden Sie sich immer für die formelle Adresse "Sie". Andernfalls kann es zu einer strafrechtlichen Bestrafung mit Geldstrafen von bis zu 600 € kommen, da es tatsächlich illegal ist, sie mit "du" anzusprechen. Dies gilt technisch für alle deutschen Beamten.

Kinder unter 18 Jahren dürfen legal trinken

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie einen Teenager mit frischem Gesicht sehen, der mit einer Tüte voller Bierdosen aus dem Supermarkt kommt. In Deutschland können Sie bestimmte Arten von Alkohol im Alter von 16 Jahren kaufen, was deutschen Teenagern in den meisten anderen europäischen Ländern einen Vorsprung von 2 Jahren gegenüber Gleichaltrigen verschafft. Während Schnaps bis 18 noch ein No-Go ist, können 16-Jährige Wein und Bier kaufen und ohne Aufsicht eines Erwachsenen konsumieren.

Ein unheimliches Maß an Komfort mit Nacktheit

Die Deutschen fühlen sich mit Nacktheit erstaunlich wohl. Von Fernsehwerbung im Netzwerk mit Menschen in ihren Geburtstagsanzügen bis hin zu nackten Gesprächen mit Bekannten in der Umkleidekabine des Fitnessraums werden Sie nicht viele Deutsche finden, die viel davon halten, au naturel zu werden . Dies ist insbesondere im Hainich-Nationalpark der Fall, wo Menschen einen einstündigen nackten Tanz aufführen, der auf Deutsch Knackarschwiese genannt wird, um jedes Jahr an den Beginn des Sommers zu erinnern.

Deutsche und Österreicher sprechen fast die gleiche Sprache

Fakt ist, dass viele Ausländer sich irren, dass Deutsche und Österreicher gleich sprechen. Sicher, sie mögen Nachbarn sein und ein Großteil der geschriebenen Sprache mag identisch sein, aber wenn Sie sie sprechen hören, werden Sie feststellen, dass sie Welten voneinander entfernt sind. Der Unterschied in der Aussprache zwischen Deutsch-Deutsch und Österreich-Deutsch kann sehr tiefgreifend sein und wird umso deutlicher, je weiter Sie sich in ländliches österreichisches Gebiet wagen. Wir haben sogar Berichte von Deutschen gehört, die sich über den österreichischen Dialekt lustig gemacht haben… Warum nicht selbst herausfinden?

Krampusläufe

Zwischen den Geschichten der Brüder Grimm und den vielen anderen Legenden, die von Deutschlands Zauberwäldern inspiriert sind, gibt es heute sicherlich noch einige interessante Objekte der Folklore im Land. Zum Beispiel ist Krampus, die dämonische anthropomorphe Ziege, während der Weihnachtszeit in Bayern ein fester Bestandteil. Es ist bekannt, dass er ungezogene Kinder verschlingt und Menschen mit einem Holzstab schlägt. Jedes Jahr verkleiden sich die Menschen als Krampus und gehen auf die Straße, um seine bösen Taten in einem als Krampusläufe bekannten Ereignis nachzustellen .

Ledershorts, Hosenträger und Kniestrümpfe

Okay, das ist vielleicht nicht das Outfit, das ein Deutscher täglich tragen würde, aber die berüchtigten Lederhosen gehören als Teil der Tracht, der Nationaltracht, zum nationalen Erbe Deutschlands. Die bekannteste Version des Outfits wird auch von Hosenträgern, kniehohen weißen Socken und einem Blazer begleitet. Die gesamte Komposition sieht tatsächlich ziemlich gut aus, und am besten ist es das jährliche Oktoberfest in München, auf dem Sie wie ein schmerzender Daumen in normaler Kleidung hervorstechen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar