11 Dinge, die Sie über die griechische Lebensweise wissen müssen

Griechenland ist gesegnet mit einer reichen Vergangenheit, einem wunderschönen Land mit herrlichen Stränden und fantastischen Inseln und liegt in den letzten Jahren definitiv im Trend. Aber es gibt einige Dinge, die viele Menschen im Ausland nicht über Griechenland und seine herzlichen Bewohner wissen. Möchten Sie wissen, worum es in der griechischen Lebensweise geht? Hier ist eine komprimierte Liste von Dingen, die Sie über Griechen wissen sollten.

Griechen schätzen Familienwerte

Familie ist ein zentraler Wert der griechischen Gesellschaft. Es ist nicht überraschend, dass eine ganze Familie in einem Wohnhaus lebt. Der Patriarch lebt im ersten Stock und die Kinder in den folgenden Stockwerken. Selbst in großen Städten gibt es kaum Altersheime, und Großeltern leben oft mit oder in der Nähe ihrer Kinder. Während diese Nähe manchmal zu lustigen Situationen führen kann, wie sie in Filmen wie My Big Fat Greek Wedding dargestellt werden, ist sie sicherlich in den Griechen verwurzelt. Natürlich hat sich dieser Trend in den letzten Jahren etwas geändert, aber Sie können sicher sein, dass Familien, auch wenn sie im ganzen Land verstreut sind, so viel wie möglich zusammenkommen.

Die Griechen sind stolz auf ihre Kultur

Dies mag für jeden neu sein, der niemanden aus Griechenland kennt oder in seinem Leben noch nie in Griechenland war, aber die Griechen sind in der Tat eine stolze Nation. Das starke Erbe des antiken Griechenland bildet den Kern des landesweiten Stolzes und die Fülle an Denkmälern und Wahrzeichen, die heute noch sichtbar sind, sind nur einige Erinnerungen an die glorreiche Vergangenheit des Landes.

Griechen lieben es, Zeit im Freien zu verbringen

In einem Land mit durchschnittlich neun Monaten endlosen Sonnenscheins ist es nicht verwunderlich, dass die Griechen gerne Zeit draußen verbringen. Hinzu kommen fantastische Strände, unberührte Naturparks und schroffe Gipfel, und Sie verstehen klar, warum Menschen immer im Freien sind, selbst um 22 Uhr an Wochentagen.

Bei den Griechen dreht sich alles um Kaffee

Es gibt viele Bücher über den griechischen Nationalismus oder darüber, wie man die Wirtschaftskrise löst, aber sicherlich nicht genug über die Liebe, die die Griechen zum Kaffee haben. Egal, ob es sich um einen starken griechischen Kaffee oder eine gefrorene Frappe handelt, Sie werden immer jemanden sehen, der eine Tasse Kaffee in der Hand hält. Im Ernst, Kaffee ist hier so groß, dass Kellner, wenn Sie sich am Wochenende oder nach der Arbeit mit einem Freund treffen, das Menü nicht mitbringen, da davon ausgegangen wird, dass jeder einen Kaffee bestellt.

Griechen legen großen Wert auf Traditionen

Ob sie eine religiöse Grundlage haben oder einfach nur kulturell sind, die Griechen legen großen Wert auf Traditionen. Zum Beispiel werden Namenstage manchmal mehr gefeiert als Geburtstage. Hochzeiten und Verlobungen haben einen angemessenen Anteil an Traditionen und Aberglauben, und selbst wenn es darum geht, den Namen eines Babys zu wählen, steht die Tradition an erster Stelle. All dies macht das Leben in Griechenland zu einem ereignisreichen Erlebnis.

Griechen beginnen langsam, enden aber immer mit Leidenschaft

Manche nennen es Aufschub, manche Faulheit. Was auch immer es ist, in dieser Aussage steckt sicherlich etwas Wahres. Nehmen wir zum Beispiel die Monate vor den Olympischen Sommerspielen 2004. Nach jahrelangen Gesprächen und Vorbereitungen war das Land sechs Monate zuvor stark hinter dem Zeitplan zurückgeblieben. Als ehemalige Außenministerin Griechenlands sagte Dora Bakoyannis: "Griechen sind wie die Syrtaki, sie beginnen langsam und gehen am Ende sehr schnell." Am Ende kam alles für die Spiele durch und die internationale Gemeinschaft war erstaunt.

In Griechenland gibt es nur zwei Jahreszeiten: den Sommer und den Rest des Jahres

Der griechische Sommer ist eine wundervolle Zeit. Die Tage sind lang und heiß, und Sie können nichts anderes tun, als den Tag am Strand oder zumindest im Freien zu verbringen. Es scheint, dass alles möglich ist und dass etwas Magisches in der Luft liegt. Glauben Sie uns nicht? Besuchen Sie uns im Sommer und Sie werden sehen, wovon wir sprechen.

Griechen lieben gutes Essen

Die griechische Küche ist weltweit für ihre Gesundheit bekannt und umfasst hauptsächlich Gemüse, Obst und Olivenöl sowie Meeresfrüchte und Fleisch. In einer griechischen Küche gibt es nicht viel Ketchup-, Ranch- oder Béarnaise- Sauce, da das Essen ohne frische Kräuter, Zitronensaft, Essig, Öl sowie Salz und Pfeffer einfach ohne Sauce oder Gewürze gut schmeckt. Selbst wenn Sie nur ein bescheidenes Horiatiki (griechischer Salat) essen, werden Sie erstaunt sein, wie gut es schmeckt.

Orthodoxe Ostern ist das griechische Äquivalent zu Weihnachten

Weihnachten in Griechenland ist sicherlich eine Erfahrung wert, aber wenn Sie die Wahl haben, kommen Sie zu Ostern hierher. Das wichtigste religiöse Fest, Ostern, wird meistens mit der Familie an einem Tisch mit großartigem Essen und Wein oder Bier verbracht. Die Menschen haben oft arbeitsfreie Tage, um zu den Feierlichkeiten in ihr Heimatdorf oder ihre Heimatinsel zurückzukehren, und das ganze Land wird für diesen Anlass geschlossen.

Griechen lieben es, zusammen zu essen

Da sie sozial und gastfreundlich sind, treffen sich die Griechen gerne, um gemeinsam zu essen. Egal, ob Sie sich in den Bergen verirrt haben und sich in einem kleinen Dorf mit nur einer Taverne befinden, Sie werden von einer kostenlosen Flasche Wein überrascht sein, die von einem Einheimischen oder dem Besitzer der Taverne angeboten wird. Und wenn Sie das Glück haben, zu einem Familienessen eingeladen zu werden, wundern Sie sich nicht, wenn das Essen einige Stunden dauert, bis alle schwören, dass sie bald eine Diät beginnen werden.

Griechen lieben es zu feiern

Feiern ist neben Basketball und Fußball in Griechenland ein Nationalsport. Wenn der Rest Europas gegen 23 Uhr in die Clubs geht, bereiten sich die Griechen erst vor. Hier sollten Sie sich nicht wundern, wenn Leute gegen 12.30 Uhr oder 01.00 Uhr auftauchen und erst bei Sonnenaufgang nach Hause zurückkehren.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar