11 Gründe, warum Sie Italien im Winter besuchen sollten

Der Winter ist eine ideale Zeit, um einen Besuch in Italien zu buchen. In dieser Saison sind die Preise niedriger und in den Städten gibt es weniger Touristen. Auch in Italien gibt es viele Festivals und Veranstaltungen, die Sie im Winter unterhalten, von den Weihnachtsfesten bis zum großartigen Karneval in Venedig.

Genießen Sie das Kolosseum ohne Menschenmassen

Wenn Sie zum ersten Mal in Rom sind, können Sie das berühmteste Gebäude, das Kolosseum, mit Sicherheit nicht verpassen. Wenn Sie in den Sommermonaten reisen, kann es aufgrund der endlosen Touristenströme und des heißen Wetters sehr schwierig sein, dieses Meisterwerk der Architektur zu besuchen. Deshalb ist ein Besuch in Rom im Winter besser, um sicherzustellen, dass Sie das bekannteste Amphitheater der Welt nicht verpassen. Innen und außen ist das Kolosseum an einem Wintertag entspannend.

Genieße die Berge

Von Nord nach Süd haben Bergliebhaber in Italien eine große Auswahl. Skifahren, Skifahren, Trekking, Wandern, Snowboarden usw. sind alles Aktivitäten, die Sie in den mehr als 400 italienischen Skigebieten im ganzen Land unternehmen können. Wintersportler können sicher sein, dass Sie sich zu dieser Jahreszeit nicht langweilen werden, von Tre Cime di Lavaredo bis Alta Via in den Dolomiten, von Valtellina bis Monte Bianco. Sie müssen nur Ihr Ziel auswählen und ein Flugticket buchen und machen Sie sich bereit, Italien von seiner besten Seite zu erleben.

Nehmen Sie sich Zeit in Museen

Der Besuch eines italienischen Museums ist eine der außergewöhnlichsten Erfahrungen, die Sie in Ihrem Leben machen werden, aber die Linien und Menschenmengen können wirklich ärgerlich sein und Ihren Besuch in eine Art Kampf verwandeln. Der beste Weg, um ein fantastisches Museumserlebnis in Italien zu genießen, ist der Besuch der Galerien im Winter, einer Jahreszeit, in der sich die Besucherzahl erheblich verringert. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich im Uffizien-Museum, ohne Menschenmassen und mit mehr Personal, das Ihnen hilft, falls Sie zusätzliche Erklärungen zu Kunstwerken benötigen. Ein Traum? Nicht im Winter.

Fahren Sie nach Süden für sonnige Wintertage

Italien ist ein Land, in dem man im Winter immer milde Klimaziele findet und sich in den kältesten Monaten auch sonnen kann. Berühmte Ziele wie Rom, Neapel und Palermo haben im Vergleich zu anderen Städten ein wärmeres Winterklima, aber der beste Grund ist, dass Sie leicht wahre versteckte Juwelen besuchen können, die nur ein paar Euro kosten, wie Alberobello in Apulien mit seinen faszinierenden Trulli und Matera wurde kürzlich zur Kulturhauptstadt Europas für 2019 ernannt. Besuchen Sie sie, bevor alle anderen herausfinden, wie schön sie ist.

Besuchen Sie Weihnachtsmärkte

Weihnachten ist eine der besten Zeiten, um nach Italien zu kommen, zumindest für Weihnachtsliebhaber. Von Nord nach Süd gibt es in Italien viele Straßenmärkte, auf denen Sie eine große Anzahl von Geschenken und handgefertigten Gegenständen finden können, die Sie in den üblichen Geschäften nicht finden, und einige der köstlichsten italienischen Weihnachtsgebäckstücke probieren können. Wir empfehlen dringend, die Straßenmärkte Norditaliens sowie Bozen und Trient zu besuchen.

Genießen Sie das Winter Comfort Food

Nach einem Tag voller Besichtigungen, Skifahren oder Einkaufen gibt es nichts Schöneres, als ein Abendessen mit ausgezeichnetem italienischem Essen bei einem guten Glas Wein und einigen Freunden zu genießen. Von Polenta bis Suppen, von Trüffeln bis Pilzen, von Risotto bis Fleischgerichten hat jeder Teil Italiens sein eigenes einzigartiges und exquisites Winteressen. Wenn es fast Weihnachten ist, denken Sie daran, Panettone zu probieren, ein typisch italienisches süßes Brot mit Rosinen und Zitrusschalen, zusammen mit einer Tasse heißer Schokolade.

Profitieren Sie von hervorragenden Winterverkäufen

Der Winterverkauf beginnt in den ersten Januartagen und endet Ende Februar in ganz Italien. Wenn Sie einen Einkaufsbummel in eines der bekanntesten Modeländer der Welt planen, gibt es keine bessere Jahreszeit. Bereiten Sie sich darauf vor, sich den Massen zu stellen und mit einigen entschlossenen Kunden zu konkurrieren. Wenn Sie jedoch schlau sind, können Sie einige der teuersten Marken zu niedrigeren Preisen kaufen.

Besuchen Sie Krippen

Weihnachten ist nicht nur berühmt für seine Märkte und Lebensmittel, sondern auch für Krippen oder Presepi auf Italienisch. Jede Familie macht ihre eigenen und zeigt sie an der sichtbarsten Stelle des Hauses, aber Presepi ist überall in Italien zu finden, in Kirchen, Plätzen, Geschäften und anderen öffentlichen Bereichen. Ein weiteres Ereignis, das mit dieser alten Tradition verbunden ist, ist das Presepi viventi. Diese bezaubernden lebenden Krippen sind in vielen Teilen Italiens zu finden und werden in der Weihnachtswoche normalerweise mehrere Tage lang abgehalten.

Besuchen Sie weniger geschäftige Weingüter

Wenn Sie ein Weinliebhaber sind und italienische Weine in authentischen Weingütern probieren möchten, ist der Winter eine gute Zeit dafür. Die Weinlese wurde im September durchgeführt und die Keller sind voller neuer Flaschen, die nur darauf warten, geöffnet zu werden. Ein weiteres Plus ist, dass die Eigentümer mehr Zeit haben, sich den Besuchern zu widmen und Informationen über die Weine zu erklären.

Übernachten Sie in Dream Hotels und Villen zu einem günstigeren Preis

Italien ist voll von fabelhaften Unterkünften, die in den Sommerferien für viele Reisende zu teuer sind. Aber der Winter ist die perfekte Zeit, um ein Traumhotelzimmer oder sogar eine Villa zu günstigeren Preisen zu buchen. Viele Hotels, die normalerweise im Frühjahr und Sommer überbucht sind, haben eine erhebliche Anzahl leerer Zimmer (außer in den Bergen) und reduzieren folglich ihre Tarife. Sich einen Vorteil verschaffen!

Karneval von Venedig

Es gibt keinen besseren Weg, um Ihren Winter zu beenden, als mit einer Party beim Karneval von Venedig, die jeden Februar in der berühmten italienischen Stadt stattfindet. In Venedig ist es eines der Hauptereignisse des Jahres und die Stadt ist voller Menschenmassen. Wenn Sie dieses Festival nicht verpassen möchten, sollten Sie ein Hotel im Voraus buchen. Auch andere Städte, wie Viareggio und Ivrea, haben zu dieser Jahreszeit Karneval, um nur einige zu nennen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar